background
Das RVT-Nachrichtenarchiv (ab Juli 2012)

Heimauftakt mit drei Mannschaften lief (fast) perfekt (30.08.17)

tl_files/rvt/images/Sonstiges/helpjpg/2017/Logo_Jena_2017_transp.pngIhre Saison-Premiere im heimischen Sportlerheim absolvierten am vergangenen Samstag die beiden Ringer-Herrenteams vom RV Thalheim. Sowohl in der Regional- als auch in der Landesliga gab es dabei recht eindeutige Erfolge. Lediglich die Jugendliga-Wettkampfgemeinschaft Lugau/Thalheim musste sich dem Vorjahres-Staffelsieger Pausa/Plauen beugen.

> Weiterlesen
Landesjugendspiele: goldener Saisonabschluss in Dresden (17./18.06.17)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/170619_LJSP_DD_Ringerabzeichen/IMG_4416.jpgAm 17. und 18. Juni 2017 fanden in Dresden, genauer in der Sporthalle des Julius-Ambrosius-Hülße-Gymnasiums, die Landesjugendspiele in der Sportart Ringen statt. Unter den 131 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Schülerinnen und Jugenden E bis C, freier Ringkampf, befanden sich auch 36 Nachwuchsakteure aus dem Altkreis Stollberg – und stellten am Ende die beiden stärksten von insgesamt 20 Mannschaften.

> Weiterlesen
MDM Jugend C/D (Freistil) in Stendal: Boas wird Meister (10.06.17)

Bei den letzten Mitteldeutschen Meisterschaften der Ringer in dieser Saison gab es für die Vereine des Altkreises Stollberg zweimal Gold. In Stendal kämpften über 200 junge Athleten der Jugend C und D im freien Stil um die Medaillen.

> Weiterlesen
Grand Prix in Dormagen: Warten auf Entscheidung fürs EM-Ticket (03.06.17)

Ohne vordere Platzierung kehrten die beiden Ringkämpferinnen Laura Colditz (Thalheim) und Jenny Blachut (Lugau) vom stark besetzten Grand Prix in Dormagen (Nordrhein-Westfalen) zurück. Dennoch ist für Colditz der Traum von der EM-Teilnahme noch nicht ausgeträumt.

> Weiterlesen
Gute Bilanz beim Traditionsturnier in Warnemünde (20.05.17)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/170520Warnemuender_Traditionsturnier/0000-Pyramide.jpgZur 46. Auflage des Warnemünder Traditionsturniers für Männer, weibliche Aktive sowie A- und B-Jugendliche waren auch sechs Athletinnen und Athleten aus Thalheim angereist - und schnitten überaus erfolgreich ab. Ausnahmslos vordere Platzierungen, von Rang eins bis fünf, gab es zu bejubeln.

> Weiterlesen
Jugend C und D küren Mitteldeutsche Meister in Plauen (20.05.17)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/170520MDMCDPlauen/2405-Team_Thalheim.jpgBei den Mitteldeutschen Meisterschaften der Nachwuchs-Ringer in den Altersklassen Jugend C und D im klassischen Stil gab es für den RV Eichenkranz Lugau und den RV Thalheim insgesamt einmal Gold, dreimal Silber und zweimal Bronze. Die einzige Goldmedaille erkämpfte aufgrund des deutlich höheren Leistungsniveaus ein junger Drei-Tannen-Städter.

> Weiterlesen
Nachwuchs: Erfolge in der Schweiz und in Oberfranken (13.05.17)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/170513Baerencup_Bindlach_Aaron/0001-Siegertreppchen_Aaron_net.jpgAm zweiten Maiwochenende fuhren RVT-Nachwuchssportler in die Schweiz und ins oberfränkische Bindlach. Beide Orte erwiesen sich als ausgesprochene Stätten des Erfolgs: In Rapperswil-Jona am Zürichsee gelang gemeinsam mit einigen Sportlern umliegender Vereine der Sieg in der Mannschaftswertung. Als einziger Thalheimer Starter beim Bärencup holte sich Aaron Hähnel zudem Gold in Bindlach.

> Weiterlesen
Bohne-Turnier: RVT-Nachwuchs holt sich den Pott zurück (29.04.17)

tl_files/rvt/images/Jugend/Bohne_Turnier/170429Bohne__SK2/IMG_0113.jpgBei der 14. Auflage des Wolfgang-Bohne-Gedächtnisturniers für Nachwuchs-Ringerinnen und -Ringer ist der gastgebende RV Thalheim stärkstes Team geworden. Lob gab es von allen Seiten für eine einmal mehr sehr gute Organisation.

> Weiterlesen
DM Männer (FR): Verletzung bedeutet vorzeitiges Aus (22.04.17)

tl_files/rvt/images/Einzelwettkaempfe_Maenner/170422DMMFR_Benni_Max/02-Max_Benni.jpgBei den Deutschen Meisterschaften der Frauen und Männer in Bruchsal (Baden-Württemberg) gab es für die beiden Thalheimer Athleten Benjamin Opitz und Maximilian Kahnt sprichwörtlich nichts zu holen. Für den letztjährigen Polizei-Europameister endete das Turnier, ehe es richtig begonnen hatte, mit einer Knieverletzung.

> Weiterlesen
Erzgebirgsspiele in Thalheim: RVT mit Abstand vorn (22.04.17)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/170422ERZSpiele_Thalheim/5910-Aiden_Drechsel.jpgBei den offenen Erzgebirgsspielen im Ringkampf waren 116 Athletinnen und Athleten aus 10 Vereinen auf den beiden Matten im Thalheimer Sportlerheim zugange. Am Ende setzte sich der ausrichtende RV Thalheim in der Gesamtwertung klar durch. Er stellte auch mit Abstand die meisten Akteure.

> Weiterlesen
Deutsche Meisterschaften Jugend A: Nick auf Neun (09.04.17)

Bei den Deutschen Ringer-Meisterschaften der Jugend A im hessischen Birkenau belegte Nick Löffler vom RV Thalheim einen guten neunten Platz. Vereinskamerad Aaron Hähnel kam auf Platz 17 ein.

> Weiterlesen
Tobi Löffler ist Mitteldeutscher Meister (01.04.17)

Bei den Mitteldeutschen Meisterschaften der Ringer in der Altersklasse Männer hat Thalheims Mannschaftskapitän Tobias Löffler den ersten Platz belegt. Einen Medaillensatz für die Starter aus dem Altkreis komplettierten Toni Peprny aus Lugau mit Silber und Maximilian Kahnt (Thalheim) mit Bronze. Ein Altmeister gab sein überraschend starkes Comeback.

> Weiterlesen
Benni Opitz auf Platz 7 bei U23-EM in Ungarn (29.03.17)

tl_files/rvt/images/Einzelwettkaempfe_Maenner/170329U23-EM_Benni/Siegererklaerung_K1.jpgBei den U23-Europameisterschaften der Ringer im ungarischen Szombathely ist Benjamin Opitz vom Ringerverein Thalheim nach einem Sieg und einer Niederlage im Viertelfinale ausgeschieden. Für Marcel Böhme (125 kg) war das Turnier nach einem starken 1:4 gegen den russischen Junioren-Europameister Kazbek Khubulov nach dessen Ausscheiden im Halbfinale ebenfalls vorzeitig beendet.

> Weiterlesen
Spitzen C/D-Nachwuchs bei Landesmeisterschaft in Zöblitz (26.03.17)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/170325LMCDFR_Zoeblitz/008-Tattoo_fertig_fasr.jpgBei den vorletzten Landesmeisterschaften der Nachwuchs-Ringer in den Altersklassen Jugend D und C im freien Stil belegte der Ringerverein Thalheim in der Gesamtwertung erneut den ersten Platz und baute seinen Vorsprung bei allen Sachsen-Titelkämpfen weiter aus. Auch für Lugau gab es insgesamt drei Medaillen, davon zwei aus Gold.

> Weiterlesen
Laura Colditz wird Deutsche Vizemeisterin (25.03.17)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/170325DMweiblJugend_Laura/Laura_Finaleinzug.jpgBei den Deutschen Meisterschaften der Ringerinnen in der Altersklasse weibliche Jugend gab es für Eichenkranz Lugau und den RV Thalheim am vergangenen Samstag in Bönen (Nordhrein-Westfalen) allen Grund zur Freude. Zwei Sportlerinnen schafften es ins Finale und auch weitere gute Leistungen wurden gezeigt.

> Weiterlesen
Raab-Karcher-Cup: Drei Starter, drei Medaillen (25.03.17)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/170425_Raab_Karcher_Potsdam/IMG_2110.jpgAm 25. März waren drei junge RVT-Recken zum Raab-Karcher-Cup in Potsdam. In einem stark besetzten Turnier errangen Nick Schneider (D-Jugend, 29 kg) und Jonas Hofmann (C-Jugend, 46 kg) jeweils die Silbermedaille. Bronze ging zudem an Erik Stoll (C-Jugend 42 kg).

> Weiterlesen
RVT-Nachwuchs wird Dritter beim KSV-Pokal in Pausa (25.03.17)

Bei der 26. Auflage des KSV-Pokals im vogtländischen Pausa waren die Zweikämpfer aus Lugau und Thalheim mit insgesamt 23 jungen Athleten vertreten – und stellten damit fast ein Viertel aller 110 Teilnehmer. Zahlreiche Podestplätze wurden eingefahren, in der Gesamtwertung kam man auf die Ränge drei (Thalheim) und sieben (Lugau) beim Heimsieg der Gastgeber.

> Weiterlesen
Empfang und Ehrung für die erfolgreichen B-Jugend-Ringer (24.03.17)

tl_files/rvt/images/Jugend/Sonstiges/170424_Glueckwunsch_DM_B_Jgd/1905-Antreten3.jpgDie fünf erfolgreichen Thalheimer B-Jugendlichen wurden wenige Tage nach den Deutschen Meisterschaften in der heimischen Trainingshalle empfangen und ausgezeichnet.

> Weiterlesen
Doppel-Bronze bei Deutschen Meisterschaften der Jugend B (19.03.17)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/170317_170319_ DM B Jgd kl/1871-Team_Sachsen.jpgBei den Deutschen Meisterschaften der Ringer in der Jugend B gab es bei den Klassikern im nordrhein-westfälischen Hückelhoven zweimal Bronze für den RV Thalheim. Im freien Stil verpasste Emil Lehmann von den Drei-Tannen-Städtern den dritten Platz nur knapp. Weitere gute Platzierungen sorgten für Freude im Erzgebirge.

> Weiterlesen
Mammut-Wochenende mit fünf Wettkämpfen (04./05.03.17)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/170305GuenselTurnier/5946-Mannschaftserfolg_TEAM.jpgVollgepackt mit fünf Turnier-Teilnahmen war das vergangene Wochenende für Zweikämpferinnen und Zweikämpfer aus dem Altkreis Stollberg. Fünfmal Edelmetall, davon dreimal Gold, gab es für die A-Jugendlichen aus Lugau und Thalheim bei den Mitteldeutschen Meisterschaften in Luckenwalde. Sehr erfolgreich verliefen auch zwei Turniere in Leipzig, während zwei internationale Turniere für zwei U23-Akteure aus Thalheim und einen Klassiker aus Lugau im russischen Oblast Kaliningrad sowie in Dänemark recht früh beendet war.

> Weiterlesen
Super Ausbeute bei MDM der Frauen und Mädchen (25.02.17)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/170225MDMweiblich_FFO/40-Jubelpose.jpgZu den offenen Mitteldeutschen Meisterschaften der Frauen, weiblichen Jugend sowie den weiblichen Schülern hatten sich in Frankfurt an der Oder insgesamt 206 Teilnehmerinnen aus 53 Vereinen, darunter sogar aus Polen, eingefunden und sorgten für ein teils ausgezeichnetes Wettkampfniveau. Hervorragend mithalten konnten auch die beiden Vereine aus dem Altkreis Stollberg, wobei hier der Ringerverein Thalheim mit seinen neun Amazonen, von denen sagenhafte acht Medaillen sammelten, sogar den vierten Platz in der Team-Gesamtwertung hinter den mit zweistelligen Starterzahlen antretenden Gastgebern, Luftfahrt Berlin und dem siegreichen polnischen Nationalteam erreichte. Einmal Gold gab es für den RV Eichenkranz Lugau.

> Weiterlesen
FLATZ Open: Doppel-Gold für Emi und Max (04.02.17)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/170204Flatz_Open_Emi_Max/04_Zwei_Thalheimer.jpgBei den internationalen FLATZ-Open für Ringkämpferinnen und -kämpfer im österreichischen Wolfurt/Voralberg konnten Emilie Haase und Maximilian Kahnt vom Ringerverein Thalheim vollends überzeugen und gewannen in ihren jeweiligen Alters- und Gewichtsklassen die Goldmedaille. 145 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 12 Nationen sorgten für ein sehr gutes sportliches Niveau.

> Weiterlesen
Nur Medaillen: Mitteldeutsche Meisterschaften B/Jun. in Apolda (28.01.17)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/170128MDMBJun_Apolda__G_PAULIG/14-Julian_Erster.jpgMit einem sensationellen Resultat sind die Nachwuchs-Ringer aus Lugau und Thalheim am vergangenen Samstag aus Apolda in Thüringen heimgekehrt. Alle sechs Starter, vier aus Thalheim und zwei aus Lugau, holten eine Medaille. Teils überraschend warens deren Farbe und Verteilung.

> Weiterlesen
Der RV Thalheim trauert um Bernd Drechsel (22.01.17)

tl_files/rvt/images/Sonstiges/helpjpg/2017/Bernd_Drechsel_ca_1974.jpgDer Ringerverein Thalheim trauert um Bernd Drechsel. Am 21. Januar 2017 starb unser Ehrenmitglied im Alter von 63 Jahren nach schwerer Krankheit. Ein Nachruf vom 1. Vorsitzenden des RV Thalheim, Holger Hähnel.

> Weiterlesen
RVT top bei Landemeisterschaften Jug. A, B & Junioren (21.01.17)

Nach dem Auftakt mit Rang zwei in die sächsischen Titelkämpfe in der Vorwoche in Werdau wurden die Nachwuchs-Ringer vom RV Thalheim bei der Auflage für Junioren und B-Jugendliche (Freistil) sowie der A-Jugend (klassisch) am vergangenen Samstag in Chemnitz erste in der Teamwertung - und stellten mit neun der insgesamt 88 Teilnehmer das zweitstärkste Kontingent bei 16 angereisten Vereinen. Lugaus einziger Starter Moritz Frey gewann Silber in der Jugend A bis 54 Kilogramm.

> Weiterlesen
Landemeisterschaften Jug. B, C & Junioren, Kaderturnier Bindlach (14.01.17)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/170114LMBCJunGR_Werdau/Finn_Loeffler.jpgBei den ersten Landesmeisterschaften der laufenden Saison im klassischen Ringkampf in Werdau belegten die Thalheimer und Lugauer Ringer der Junioren sowie Jugenden B und C die Plätze zwei und vier. Letztlich waren 97 Starter aus 14 Vereinen am Start. Beim DRB-Sichtungsturnier der Kadetten im fränkischen Bindlach nahmen drei Akteure des RV Thalheim teil und schnitten recht erfolgreich ab.

> Weiterlesen
Gold und Bronze für Mädels bei Offenen Berliner Meisterschaften (08.01.17)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/170108OffeneBerlinerMeist/004-Steffen_Laura_Cassidy.jpgMit Cassidy Richter (weibliche Schüler, 38 kg) und Laura Colditz (weibliche Jugend, 46 kg) war der RV Thalheim am vergangenen Wochenende bei den offenen Berliner Meisterschaften des SV Luftfahrt Ringen in Berlin vertreten. Mit Gold und Bronze war der Auftritt überaus erfolgreich.

> Weiterlesen
Mit Sieg im Vogtland auf Bronze gerungen (17.12.16)

tl_files/rvt/images/Sonstiges/helpjpg/2016/161217_Tabelle_2BLNord.pngMit einem 18:12-Auswärtssieg am 18. und letzten Kampftag der zweiten Ringer-Bundesliga Nord hat sich der Ringerverein Thalheim den dritten Platz in der Abschlusstabelle gesichert. Angesichts des Erfolges waren die Ergebnisse der beiden anderen Mitkonkurrenten ohne Bedeutung und der Erfolg der Vorsaison konnte verteidigt werden.

> Weiterlesen
Heimabschluss 2016: Gelenau mit 21:8 bezwungen (10.12.16)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2016/1210Th-Geln_WF/4755-Team_RVT.jpgMit 21:8 hat der Ringerverein Thalheim am vorletzten Kampftag der zweiten Bundesliga Nord gegen den RSK Gelenau gewonnen. Für beide Teams bleibt die Situation vor dem Saison-Halali damit unverändert: die Gastgeber können sich weiter berechtigte Hoffnungen auf einen Medaillenplatz machen, Gelenau bleibt punktlos Schlusslicht. Bei sechs zu vier Einzelsiegen fiel das Resultat jedoch recht hoch aus.

> Weiterlesen
RVT top bei Bezirksmeisterschaften in Chemnitz (03.12.16)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/161203BMABCJunKR_Kunz/1404-Team.jpgBei den Bezirksmeisterschaften der Jugend A, B, C und Junioren (gr.-röm.) wurde der RV Thalheim punktbester Verein.

> Weiterlesen
Dreimal Silber beim Lady's Cup in Chemnitz (26.11.16)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/161126LadysCup_Chemnitz/IMG_9037.jpgDer Lady's Cup in Chemnitz hat sich mittlerweile zu einer schönen Tradition und festen Größe im lokalen Ringkampfkalender gemausert. Sogar einige ausländische Teams gab es bei der vierten Ausgabe am vergangenen Samstag zu sehen. Dem Niveau tat das sichtlich gut und aus diesem Grund sind die drei Silbermedaillen, die der RV Thalheim erzielte, durchaus hoch einzuschätzen.

> Weiterlesen
Hochklassiges Derby: RVT siegt 16:9 über Aue (26.11.16)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2016/1126Th-Aue/FH0G4217.jpgMit 16:9 siegte der Ringerverein Thalheim am Samstagabend in der 2. Bundesliga gegen den FC Erzgebirge Aue. Das Derby hielt, was es versprach. Von den zehn packenden Vergleichen gewannen die Gastgeber sechs und haben damit zum Saisonende die besseren Karten fürs Podest.

> Weiterlesen
Niederlage beim KAV Mansfelder Land (19.11.16)

Mit 5:23 haben Thalheims Zweitliga-Ringer am 14. Kampftag der zweiten Bundesliga Nord ihre höchste Saison-Niederlage hinnehmen müssen. Von Anfang an lief es nicht gut für die erzgebirgischen Gäste – am Ende gelangen wie in der Vorwoche gegen Greiz "nur" zwei Einzelsiege.

> Weiterlesen
Vizerang beim Wittwer-Turnier in Dresden (13.11.16)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/161113WittwerTurnier/01aTeam.jpgMit 23 Teilnehmern stellte der RV Thalheim hinter dem Gastgeber SV Dresden-Mitte das zweitstärkste Kontingent zum 42. Hans-Wittwer-Gedenkturnier. Damit landeten die Erzgebirger letztlich auch hinter den Dresdnern in der Teamwertung auf dem Silberrang.

> Weiterlesen
Max Kahnt holt in Kleinostheim Bronze (13.11.16)

Einen sehr hoch einzuschätzenden dritten Platz belegte Maximilian Kahnt vom RV Thalheim beim DRB-Kaderturnier im stark besetzten Freistil-Limit bis 74 kg. 14 Teilnehmer waren hier am Start. Von seinen zu absolvierenden Kämpfen gewann der Neuzugang aus Greiz vier, nur der spätere Vize André Winkler (Fachsenfeld) war stärker. Bemerkenswert auch die erzielten 46:15 technischen Punkte des Thalheimer Regionalligaringers.

Ergebnisse auf liga-db.de
Internationales Berliner Frauenturnier: Emilie Haase auf Platz (12./13.11.16)

Beim internationalen Frauen- und Mädchenturnier in Berlin belegte Emilie Haase bei den Juniorinnen in der Gewichtsklasse bis 48 kg (2 Kilogramm Toleranz) Platz vier von sieben Teilnehmerinnen. Drei weitere Thalheimerinnen waren im elfköpfigen sächsischen Amazonenaufgebot auf den Matten.

> Weiterlesen
Greizer Gäste im Sportlerheim obenauf (12.11.16)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2016/1112Th-Greiz/FH0G3610.jpgMit 7:20 hat der Ringerverein Thalheim gegen Spitzenreiter Rotation Greiz den kürzeren gezogen und damit die erste Niederlage in der Rückrunde – sowie die zweite Heimniederlage überhaupt – hinnehmen müssen. Trotz eines unerwarteten Schachzuges in den unteren Gewichtsklassen waren die Gäste nicht aufzuhalten. Für Diskussionen sorgte die Aufgabe eines RSV-Athleten.

> Weiterlesen
Endlich: Erster Saisonsieg für Thalheim II (12.11.16)

tl_files/rvt/images/Regionalliga/161112Th2-Greiz2/3399-Zimmermann-Golle.jpgAm 13. Kampftag der Regionalliga Mitteldeutschland hat die zweite Vertretung vom RV Thalheim erstmals gewonnen. Gegen Greiz II hieß es 17:12 gleichbedeutend mit dem Überholen der Thüringer und Sprung auf Platz acht in der Tabelle.

> Weiterlesen
Revanche gegen Spitzenteam gelungen (05.11.16)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2016/1105Th-Mkn/FH0G2920_1.jpgDie Zweitliga-Ringer aus Thalheim bleiben im Unterhaus des Deutschen-Ringer-Bundes in der Rückrunde auf Erfolgskurs und bezwingen den AV Germania Markneukirchen in eigener Halle mit 17:11. Aus einer insgesamt geschlossenen Mannschaft ragte ein klassischer Leichtgewichtler hervor.

> Weiterlesen
RVT II: Knappe Niederlage im Lokalderby gegen Lugau (05.11.16)

tl_files/rvt/images/Regionalliga/161105Th2-Lugau/2700-Racz-Esser.jpgThalheim II unterlag im Lokalderby dem RV Eichenkranz Lugau knapp mit 17:19, konnte auch dieses Mal bis zum vorletzten Vergleich alles offenhalten. Die Jugendliga-Wettkampfgemeinschaft gewann ihren letzten Saisovergleich klar.

> Weiterlesen
Bezirksmeisterschaften A/B/C/Jun. (Freistil) in Werdau (05.11.16)

Bei den Bezirksmeisterschaften im Nachwuchs in Werdau am vergangenen Wochenende erreichte unser Nachwuchs einen guten vierten Platz in der Gesamtwertung. Im freien Stil der Jugenden A, B und C sowie der Junioren nahmen neun RVT-Sportler teil.

> Weiterlesen
Vier Punkte am Doppelkampf-Wochenende (29.10.16)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2016/1029Th-Artern/FH0G2235.jpgAm langen Wochenende landete die Zweitligamannschaft des Ringervereins Thalheim einen Doppelschlag. Sowohl beim Auswärtskampf in Leipzig (19:7) als auch zu Hause gegen Artern (17:9) waren die Drei-Tannen-Städter deutlich erfolgreich.

> Weiterlesen
Benni Opitz wird Polizei-Europameister (23.10.16)

tl_files/rvt/images/Sonstiges/helpjpg/2016/161024Benni_Polizei-EM_small.jpgBenjamin Opitz vom Ringerverein Thalheim wurde am vergangenen Sonntag bester Polizist des Kontinents in der Gewichtsklasse bis 86 Kilogramm im freien Stil – und ließ die Zwönitztaler damit nicht zum ersten Male in diesem Jahr lauthals jubeln.

> Weiterlesen
Klarer Vorsprung vor Nachholkämpfen (22.10.16)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2016/1022Th-Pausa/2014-Loeffler_Jubel.jpgAm letzten Kampftag der Hinrunde der zweiten Ringer-Bundesliga Nord hat sich der Ringerverein Thalheim beim vorläufigen 11:5-Gesamtstand einen klaren Vorteil vor den noch ausstehenden zwei Nachholekämpfen gegen die vogtländischen Gäste der WKG Pausa/Plauen erarbeitet. Die endgültige Endscheidung fällt am 13. November. Dann treten mit Maximilian Schwabe (Pausa) und Benjamin Opitz (Thalheim) zwei frisch gebackene Polizei-Europameister auf die Matte.

> Weiterlesen
Mit Derby-Sieg auf Tabellenplatz 5 (15.10.16)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2016/1015Geln-Th/FH0G1699.jpgIm ewig jungen Erzgebirgs-Derby bezwang der RV Thalheim am Samstag den RSK Gelenau klar mit 18:7. Beide Teams waren nahezu in Bestbesetzung angetreten, der RV Thalheim konnte aber vor allem in den engen Vergleichen die "Big Points" einfahren und dadurch ein derart deutliches Ergebnis erzielen. Gleichzeitig gelang es den Drei-Tannen-Städtern mit dem umjubelten Sieg, in der Tabelle eine Stufe auf Rang 5 nach oben zu klettern.

> Weiterlesen
RVT stürzt den Spitzenreiter (08.10.16)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2016/1008Th-Luebtheen/FH0G0528.jpgDem RV Thalheim ist tatsächlich gelungen, was noch keine Mannschaft in der laufenden Saison der 2. Ringer-Bundesliga vollbracht hat. Mit 16:14 bezwang man den bis dato ungeschlagenen Ringerverein Lübtheen. Den Gästen wurde ihre Aufstellungspoker zum Verhängnis.

> Weiterlesen
RVT II gegen Potsdam ohne Punkte (08.10.16)

tl_files/rvt/images/Regionalliga/161008Th2-Potsdam/FH0G0275.jpgAuch nach dem siebten Kampftag der Ringer-Regionalliga Mitteldeutschland wartet Thalheims zweite Mannschaft weiter auf einen vollen Erfolg. Trotz aller Hoffnungen zog der Gast aus Potsdam am Samstag recht ungefährdet seine Kreise.

> Weiterlesen
Gute Ergebnisse bei Nachwuchsturnieren in Werdau (01./02.10.16)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/161002 Spk.pokal Werdau/IMG_8218.jpgUnsere Mädels und Jungs waren am ersten Oktoberwochenende zu den traditionsreichen Turnieren in Werdau unterwegs. Die Bilanz von Samstag und Sonntag: ingsesamt 3mal Gold, 3mal Silber und 6mal Bronze.

> Weiterlesen
Punkt in Aue, Heimniederlage gegen KAV Mansfelder Land (01./02.10.16)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2016/1001Th-MansfelderLand/028-Haase-Juhasz__AUSHEBER.jpgAm Doppelkampftag in der 2. Bundesliga Nord haben die Ringer des RV Thalheim einen wichtigen Punkt ergattert. Vor dem 13:13-Unentschieden am Sonntag in Aue musste die Zehn von Trainer Steffen Richter eine knappe 11:14-Heimniederlage gegen den Bundesligaabsteiger KAV Mansfelder Land einstecken.

> Weiterlesen
7:17-Niederlage in Greiz, Zweite ringt 14:14 unentschieden (24.09.16)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2016/0924Greiz-Th/9634-Szilvassy__JUBEL.jpgAm vierten Kampftag der zweiten Ringer-Bundesliga, Staffel Nord, verlor der RV Thalheim beim RSV Rotation Greiz am Ende deutlich mit 7:17. Angesichts vierer Einzelerfolge der Erzgebirger fiel der Sieg für den RSV allerdings zu hoch aus.

Im Vorkampf hatte die zweite Thalheimer Mannschaft gegen die RSV-Reserve ein 14:14-Unentschieden erreicht und damit in der diesjährigen Regionalliga-Saison den ersten Punkt ergattert.

> Weiterlesen
Erste Saisonniederlage im Musikwinkel (17.09.16)

Am dritten Kampftag der 2. Ringer-Bundesliga hat der RV Thalheim beim wiedererstarkten, aufstellungstechnisch taktierenden AV Germania Markneukirchen mit 11:16 verloren. Drei Neuzugänge kamen erstmals zum Einsatz, konnten jedoch keine Teampunkte beisteuern. Die Staffel aus dem Vogtland bleibt indes weiter ungeschlagen.

Beim Lokalderby in der Regionalliga Mitteldeutschland hielt sich Thalheim II wacker, musste aber in Lugau eine knappe 10:15-Niederlage hinnehmen und bleibt vorerst punktlos. Einzig die Jugendliga-Wettkampfgemeinschaft sammelte weitere zwei Zähler, gewann einen vorgezogenen Rückkampf gegen das "Drei-Länder-Team", eine Wettkampfgemeinschaft aus Leipziger, Thüringer und Sachsen-Anhaltiner Teams, klar und eindeutig.

> Weiterlesen

Fotos von den Jugendliga-Kämpfen (10./17.09.16)

tl_files/rvt/images/Jugend/Jugendliga/160910 WKG gg Leipzig Taucha/IMG_7751 gewonnen.jpgDas Thalheim-Lugauer Jugendliga-Team startete mit zwei Siegen die WKG Leipzig/Taucha in die neue Saison. Fotos der beiden Kämpfe schoss Silke Schneider.

> Weiterlesen
Emi Haase bei WM in Tiflis auf Rang 15 (15.09.16)

Emi Haase bei der WM in TiflisSuboptimal ist die Weltmeisterschaft der Kadettinnen in Georgiens Hauptstadt Tiflis für die 17-jährige Thalheimerin Emilie Haase verlaufen. Beim ungefährdeten Triumph der erwartet starken Japanerin Yui Susaki, die ihren insgesamt dritten WM-Titel feierte, verlor "Emi" im Limit bis 49 Kilogramm bereits in der ersten Runde. Ihre Gegnerin, die amtierende Siebte der Asien-Meisterschaften, Minakshi Minakshi aus Indien, lag von Beginn an in Führung.

> Weiterlesen
Nachwuchs-Erfolge in Haibach und Braunsbedra (10./11.09.16)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/160911Geiseltal-Cup/8444-Jubel_mit_Erik_Thiele.jpgDer Thalheimer Nachwuchs machte einmal mehr überregional von sich reden. Während die Mädchen um Trainer Frank Graube mit gerade einmal vier Starterinnen einen sehr guten achten Platz von 37 Vereinen beim offenen Hessenpokal in Haibach belegten, nahmen die Jungen den großen Siegerpokal beim Geiseltal-Cup aus Braunsbedra angesichts des dritten Gewinns bei der achten Auflage gleich ganz mit heim ins Erzgebirge.

> Weiterlesen
Siegreicher, spannender Heimauftakt gegen Leipzig (10.09.16)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2016/0910Th-Leipzig/FH0G9109.jpgAm zweiten Kampftag der 2. Ringer-Bundesliga empfing der Ringerverein Thalheim den Kampfsport- und Fitnessclub (KFC) aus Leipzig – und konnte nach dem Auftakterfolg vor Wochenfrist in der Fremde auch in heimischen Gefilden punkten. Thalheim II verlor indes das Lokalderby gegen den AC Auerbach, während sich die Jugendliga-Wettkampfgemeinschaft Lugau/Thalheim gegen eine WKG aus dem KFC und SAV Leipzig sowie dem AC Taucha durchsetzte.

> Weiterlesen

WM Junioren: Ganz großer Wurf bleibt aus (04.09.16)

tl_files/rvt/images/ringer/team2015/small/7504_Marcel_Boehme.jpg tl_files/rvt/images/ringer/team2014/small/9645-Benjamin_Opitz.jpgMit Benjamin Opitz und Marcel Böhme stellte der Ringerverein Thalheim zwei Teilnehmer der Freistil-Wettbewerbe bei den Junioren-Weltmeisterschaften im französischen Mâcon. Gegen ein auch zahlenmäßig top besetztes Teilnehmerfeld im Mittel- und Superschwergewicht endete das Turnier jeweils in der Hoffnungsrunde.


> Weiterlesen
Vor großer Kulisse mit Sieg in die Saison gestartet (03.09.16)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2016/0903Artern-Th/23_FH0G8770.jpg800 Zuschauer sorgten auf der Freilichtbühne "Werner Seelenbinder" in Artern für einen würdigen Rahmen zum Auftakt in die neue Serie der zweiten Bundesliga, Staffel Nord. Eindeutig mehr zum Jubeln kamen jedoch die Gäste aus dem Erzgebirge, die am Ende die Punkte entführten und einen wichtigen 15:12-Auftaktsieg feiern konnten.


> Weiterlesen
Empfang der Europameisterin (24.07.16)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/160723EMI_EMPFANG/IMG_3187_1.jpgEinen gebührenden Empfang bereiteten knapp 100 Thalheimerinnen und Thalheimer am Sonnabendnachmittag ihrer frisch gebackenenen Europameisterin Emilie Haase. Die 16-Jährige war wenige Stunden zuvor aus Stockholm in die Drei-Tannen-Stadt zurückgekehrt. "Einfach toll, was alle so schnell für mich auf die Beine gestellt haben", war "Emi" überwältigt.


> Weiterlesen
Emilie Haase ist EUROPAMEISTERIN (21.07.16)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/160721EM_EMI/extra/Haase_Sommermeryer.jpgAm vergangenen Donnerstag wurde Emilie Haase vom Ringerverein Thalheim Europameisterin der Kadetten in Schwedens Hauptstadt Stockholm. Bei ihrer erstmaligen Teilnahme an einem derartigen Wettbewerb gelang im Limit bis 49 Kilogramm im freien Stil gleich der Sprung ganz nach oben. Nicht nur in ihrer Heimatstadt wurde lauthals gejubelt.


> Weiterlesen
Lehrreicher Grand Prix für Stier und Opitz (02.07.16)

tl_files/rvt/images/Sonstiges/helpjpg/2016/160703Stier_Burroughs_Snyder__GP_small.jpg Beim Großen Preis der Bundesrepublik Deutschland im Ringen standen die beiden Thalheimer Bundesliga-Akteure William Stier und Benjamin Opitz gegen eine Fülle von Welt- und Europameistern sowie Teilnehmer der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro auf verlorenem Posten. Dennoch war es ein lehrreiches Wochenende.

> weiterlesen

Junior Marcel Böhme ist Fünftbester Europas (26.06.16)

tl_files/rvt/images/Einzelwettkaempfe_Maenner/160626EMJun/EM_Jun_Boehme_Donu_small.jpg Der Thalheimer Bundesliga-Ringer Marcel Böhme hat bei der Junioren-Europameisterschaft in Rumäniens Hauptstadt Bukarest mit zwei Siegen und zwei Niederlagen ein Achtungszeichen gesetzt. Dem oftmals durch Verletzungen nicht so recht zum Zuge kommenden 20-Jährigen gelang ein guter fünfter Platz bei letztlich 13 Startern im Superschwergewicht bis 120 Kilogramm im freien Stil.

> weiterlesen

Kader und Neuzugänge für die neue Saison (18.06.16)

tl_files/rvt/images/ringer/team2016/small/William_Stier.jpgErik Szilvássy Mit dem schon zur Tradition gewordenen Trainingslager in Zinnowitz auf Usedom vom 29. Juni bis zum 3. Juli startet der RV Thalheim in die heiße Vorbereitung auf die am 3. September in Artern beginnende neue Serie in der zweiten Bundesliga, Staffel Nord. Mit insgesamt sieben neuen Sportlern soll ein Platz im Mittelfeld der Tabelle angestrebt werden die Konkurrenz hat wiederum nicht geschlafen und zum Teil namhafte Sportler verpflichtet.

> weiterlesen

Drei Medaillen bei MDM Jugend C/D (Freistil) in Braunsbedra (18.06.16)

Mit insgesamt je zweimal Silber und Bronze sind die Nachwuchs-Ringer aus Lugau und Thalheim von den letzten Einzelwettkämpfen der Saison, den Mitteldeutschen Meisterschaften der Jugend C und D in Braunsbedra (Sachsen-Anhalt) im freien Stil heimgekehrt. Überragende 215 Teilnehmer von 46 Vereinen und aus acht Landesverbänden sorgten für ein außerordentlich hohes Niveau.

> weiterlesen

DM greco: Kein Glück für Haase und Löffler, Grebensikov auf 3 (12.06.16)

tl_files/rvt/images/ringer/team2015/small/7489_Tobias_Loeffler.jpgtl_files/rvt/images/ringer/team2015/small/7482_Peter_Haase.jpg Nicht an die Erfolge der Vorwoche im freien Stil anknüpfen konnten die beiden Thalheimer Peter Haase und Tobias Löffler bei den Deutschen Meisterschaften im klassischen Stil der Männer in Saarbrücken. Für beide bedeutete eine Auftakt-Niederlage das vorzeitige Aus. Alexander Grebensikov hingegen gewann Bronze im leichtesten Limit. 112 Teilnehmer waren am Start.

> weiterlesen

Bronze für Böhme und Stier bei Männer-DM – Rang 3 zur MDM (05.06.16)

tl_files/rvt/images/Einzelwettkaempfe_Maenner/160604DMMFR_Freiburg_MSteien/4_Willi.jpgBei den Deutschen Meisterschaften der Männer im freien Stil belegten William Stier und Marcel Böhme vom RV Thalheim jeweils den dritten Platz. Ein kleiner Wermutstropfen war die Ellbogen-Verletzung Böhmes im letzten Duell, weswegen er aus Sicherheitsgründen aufgab. Sehr gut schnitten auch die Jugendlichen des Vereins bei den Mitteldeutschen Meisterschaften, ausgetragen vom RV Eichenkranz Lugau in Stollberg, ab.

> weiterlesen

Nachwuchs-Erfolge in Hoyerswerda und Sömmerda (28.05.16)

Aus Sicht der Nachwuchs-Ringer standen am vergangenen Wochenende die Landesmeisterschaften der Jugenden D (klassisch) und E (Freistil) in Ostsachsen sowie der 20. Unstrut-Pokalwettbewerb in Sömmerda auf dem Programm. Bei beiden Veranstaltung langten Vertreter des Altkreises aus Lugau und Thalheim ordentlich zu.

> weiterlesen

German Masters mit Gold – Erzgebirgsspiele und Kanada-Turnier (21.05.16)

tl_files/rvt/images/Einzelwettkaempfe_Maenner/160520GermanMasters_Ex/small/09_Sven_Ex.jpgBei den German Masters, den Deutschen Meisterschaften für Ringkampf-Senioren ab 35 Jahren, gab es am vergangenen Wochenende Gold für Thalheims Routinier Sven Zimmermann. Er war im freien Stil nicht zu bezwingen und sammelte zudem auch klassisch Bronze. In Zschopau gingen die Erzgebirgsspiele im Ringkampf für den Nachwuchs über die Bühne  – und Bundesliga-Kader Marcel Böhme weilte zur EM-Vorbereitung in Kanada.

> weiterlesen

Grand Prix: Haase auf 6 – Erfolge in Bindlach und Bratislava (15.05.16)

tl_files/rvt/images/Sonstiges/helpjpg/2016/Maedels_GP_2016.jpgBeim Großen Preis der Bundesrepublik Deutschland für Ringkämpferinnen erreichte Emilie Haase vom Ringerverein Thalheim im Limit bis 49 Kilogramm das ganz kleine Finale und verlor dort angeschlagen knapp gegen Rivalin Hanna Frotscher (Schaafheim).  Sehr gut präsentierte sich der Nachwuchs aus dem Zwönitztal beim traditionsreichen Bären-Cup im fränkischen Bindlach. Zudem gab es zweimal Bronze für RVT-Bundesliga-Kader beim 2. Internationalen Jozef-Svoboda-Gedenkturnier in der Slowakei.

> weiterlesen

Platz 2 beim Erzgebirgscup in Gelenau (07.05.16)

Zum fünften Mal fanden am vergangenen Samstag in Gelenau die Ringer-Wettbewerbe um den Erzgebirgs-Cup im klassischen Stil statt. Die 14 Teilnehmer aus der Drei-Tannen-Stadt kamen dabei in der Teamwertung auf den Silberrang. Nur wenig fehlte zum Sieger KSV Pausa. Der RVE Lugau belegte hier Rang 13.

> weiterlesen

Mitteldeutsche Meisterschaften: Gold für Neuzugang Stier (30.04.16)

tl_files/rvt/images/Einzelwettkaempfe_Maenner/160430MDM_Maenner_Luwa/IMG-20160430-WA0011.jpgDie Mitteldeutschen Meisterschaften am Samstag in Luckenwalde wurden für den Ringerverein Thalheim ein voller Erfolg. Die vier Starter des RVT holten Gold, Silber und zweimal Bronze. Besonders erfreulich: Neuzugang William Stier (70 kg, Freistil) holte den Titel.

> weiterlesen

16. Grand Prix in Chiavari (ITA): Zweimal Gold (24.04.16)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/160424Chiavari_Maedels/1Team.jpgReichlich Edelmetall gab es am Sonntag für Thalheims Ringerinnen beim 16. Grand Prix Chiavari nahe Genua in Italien. Gold ging an Emilie Haase ebenso wie Madeleine Martin, die ihren letzten Auftritt erfolgreich absolvierte. Auf Platz vier landete Susann Meinel, und auch die mitgereiste Deutsche Meisterin Anastasia Blayvas kam auf Platz eins.

> weiterlesen

Bezirksmeisterschaften Jugend D/E: RVT auf Vizeplatz (23.04.16)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/160423_LM_D_Kl_E_Fr/IMG_2981.jpgBei den Bezirksmeisterschaften der Nachwuchs-Ringer in den Altersklassen Jugend E (Freistil) und D (klassisch) in Plauen erreichten der RV Thalheim und der RV Eichenkranz Lugau mit den Plätzen zwei und drei in der Teamwertung das Podest. Medaillen gab es in fast allen der 22 Gewichtsklassen.

> weiterlesen

Landesmeisterschaften Jugend C/D (Freistil): RVT auf Vizeplatz (16.04.16)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/160416LMCD_Mkn/IMG_2497.jpgBei den vorletzen Ringer-Landesmeisterschaften des Nachwuchses der laufenden Saison in der Jugend C und D im freien Stil belegten die Zwönitztaler in der Teamwertung Rang zwei und bauten ihre Gesamtführung weiter aus. Die Lugauer Eichenkränze belegten hier Rang 11 - 17 Vereine mit 104 Teilnehmern waren am Start. Zufrieden mit dem Event "Probiere dich als Kampfrichter" zeigte sich auch Sachsens Kampfrichter-Referent Jörg Jähnichen.

> weiterlesen

13. Wolfgang-Bohne-Gedächtnisturnier: Pokal geht diesmal nach Greiz (09.04.16)

tl_files/rvt/images/Jugend/Bohne_Turnier/160409_Bohne-Turnier/IMG_2139.jpgZum 13. Mal haben Thalheims Ringer am vergangenen Samstag einer der einflussreichsten Persönlichkeiten ihrer Vereinsgeschichte gedacht. Zum Wolfgang-Bohne-Gedächtnisturnier im Sportpark kamen 320 Athletinnen und Athleten aus 38 Vereinen und vier Nationen. Sie sorgten einmal mehr für viel Wirbel auf den fünf Matten bei einem der größten Nachwuchs-Wettbewerbe in den jungen Bundesländern.

Sieger- und Ergbenislisten (pdf)

> weiterlesen

DM weibliche Jugend: "Emis" Triumph von Sachsen-Sieg gekrönt (02.04.16)

tl_files/rvt/images/Logos/logo_dm_2_Kontur2_200.pngDie Deutschen Meisterschaften der weiblichen Jugend in Thalheim/Erzgebirge sind Geschichte. Der ausrichtende Ringerverein aus dem Zwönitztal wurde für seinen Aufwand mit einem reibungslosen Ablauf, tollen Wettkämpfen und wunderbaren Momenten vor großer Kulisse im Sportpark der Drei-Tannen-Stadt belohnt. Lauthals bejubelt wurde eine Goldmedaille für die Gastgeber.

> Weiterlesen

DM-Platz 6 für Emil Lehmann, RVT auf 4 beim KSV-Pokal (20.03.16)

Bei den Deutschen Meisterschaften für Nachwuchs-Ringer der Jugend B sind den Startern der Region absolut achtbare Resultate gelungen. In Rostock (Freistil) und Dortmund (klassisch) konnten sich vier der sechs Altkreis-Athleten in den Top-Ten platzieren. Medaillen regnete es zudem beim Pokal-Turnier des KSV Pausa im Vogtland, während in Thalheim 20 Sächsinnen beim Trainingslager zur Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften in 14 Tagen im Zwönitztal schwitzten.

> Weiterlesen

RVT top bei Landesmeisterschaften in Weischlitz (23.01.16)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/160123_LM_Jun_A_B/IMG_0482_Mannschaftsfoto.jpgMit 42 erzielten Mannschafts-Punkten ist der RV Thalheim als stärkste Kraft aus den Landesmeisterschaften der Junioren und Jugend B (Freistil) sowie der Jugend A (klassisch) im vogtländischen Weischlitz hervorgegangen. Ausschlaggebend für den Erfolg waren unter anderem vier erzielte Teamzähler von Elias Stürmer bei den Junioren (66 kg) - hier stand vergangene Woche in Weißwasser noch eine schwarze Null. Denn letztlich ging es ganz knapp zu, der RSK Gelenau folgte in der Gesamtwertung mit 39 Punkten vor dem FC Erzgebirge Aue (38). Auf Rang vier landete der RVE Lugau (32).

> Weiterlesen

Abschlussbericht der Saison 2015 (09.01.16)

Ein gutes Jahr 2015 absolvierten die Ringer vom RV Thalheim. Nach dem Ende der Mannschaftskämpfe ruht der Wettkampfbetrieb jedoch nur kurz, es stehen bereits die nächsten Einzelmeisterschaften auf dem Programm. Große Vorfreude herrscht auf die Deutschen Meisterschaften der weiblichen Jugend Anfang April. Der Verein wächst weiter und leistet unter anderem für mittlerweile fast 80 Kindern und Jugendlichen eine sinnvolle Freizeitgestaltung. 

> Weiterlesen

Weihnachtsgrüße von Trainer Rüdiger Möhring (22.12.15)

tl_files/rvt/images/ringer/team2015/small/7477_Ruediger_Moehring.jpgSehr geehrte Sponsoren, liebe Ringkampffreunde und Fans, liebe Helfer, liebe Ehe- und Lebenspartner, liebe Trainer und Betreuer, liebe Ringkämpfer!

Nach den Turbulenzen der letzten Wochen und Monate möchte ich Euch ein ruhiges und harmonisches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen!
 
Lasst mich noch einige Worte zur letzten Saison sagen.

Eine aufregende und erfolgreiche Saison liegt hinter uns, die mit einem 3. Platz für die Mannschaft der 2. Bundesliga Nord und einem 6. Platz für unsere Mannschaft in der Regionalliga Mitteldeutschland abgeschlossen werden konnte. Glückwunsch dazu!

> Weiterlesen

Thalheimer Zweikämpfer veredeln ihre großartige Saison (19.12.15)

RV Thalheim - RV Lübtheen 17:12

Mit einem 17:12-Heimsieg gegen den RV Lübtheen ist der RV Thalheim am 18. und letzten Kampftag der zweiten Bundesliga Nord noch an den Norddeutschen vorbeigezogen und belegt in der Schlusstabelle Rang drei. Der Erfolg geht in Ordnung, beide Mannschaften mussten allerdings mehrere Ausfälle verkraften. Dennoch stand der Vergleich auf hohem Niveau und bot jede Menge Spannung.


RV Thalheim II - RC Germania Potsdam 18:19

Unterdessen hat Thalheims zweite Vertretung gegen den neuen Staffelsieger Germania Potsdam denkbar knapp mit 18:19 verloren, belegt am Ende denoch einen guten sechsten Rang.
Die Jugendliga-Wettkampfgemeinschaft sorgte mit zwei Heimerfolgen ebenfalls für Freude und sicherte sich die Silbermedaille.

> Weiterlesen

Voller Erfolg auch im letzten Saison-Auswärtskampf (12.12.15)

AC Werdau - RV Thalheim 13:15

Am 17. und damit vorletzten Kampftag der zweiten Ringer-Bundesliga, Staffel Nord, hat der Ringerverein Thalheim beim AC Werdau mit 15:13 gewonnen und damit den sechsten Auswärtssieg der laufenden Runde gefeiert. Grundlage war einmal mehr die mannschaftliche Geschlossenheit, denn nicht alles lief in Westsachsen nach Plan. Damit kommt es am kommenden Samstag daheim gegen Lübtheen zur Entscheidung um die Bronzemedaille.


KG Frankfurt/O./Eisenhüttenstadt - RV Thalheim 20:14

Einen Erfolg feierte indes auch Thalheim 2 in der Regionalliga Mitteldeutschland. Bei der KG Frankfurt/(O.)/Eisenhüttenstadt hieß es 20:14 für die Zwönitztaler. Damit hat man vor dem Saison-Halali am kommenden Wochenende Platz sieben bereits sicher.

> Weiterlesen

Klare Heimerfolge bringen Ringer und Fans in Feierlaune (05.12.15)

RV Thalheim - AV Germania Markneukirchen 24:8

Am vergangenen Samstag fuhren beide Teams des RV Thalheim sowohl in der Regionalliga als auch in der zweiten Bundesliga überlegen Siege ein. Das 24:8 über Markneukirchen in der zweiten Bundesliga Nord hatten wohl selbst kühnste Optimisten so nicht erwartet. Als Lohn haben es die Zwönitztaler selbst in der Hand, bis zum letzten Kampftag den Bronzerang in der Tabelle zu sichern.

> Weiterlesen

Drei-Tannen-Städter setzten deutliches Achtungszeichen (28.11.15)

AC Germania Artern - RV Thalheim 6:22

Mit einem klaren 22:6-Auswärtserfolg haben sich die Thalheimer Ringer in der zweiten Bundesliga Nord wieder in Position im Kampf um einen Medaillenplatz in der Tabelle gebracht. Während es kaum Zweifel über den Ausgang des Abends gab, ist der Abstieg der sympathischen Gastgeber praktisch besiegelt worden.

Beim dritten Chemnitzer Lady´s Cup im weiblichen Ringkampf landeten die acht gestarteten Thalheimerinnen in der Vereins-Gesamtwertung hinter Luftfahrt Berlin (mit 22 Starterinnen) und Frankfurt/(O.) -mit 16-auf Rang drei - zwei Lugauerinnen sorgten hier für Platz 16 von 27 teilnehmenden Mannschaften.

> Weiterlesen

Lauf der Gäste ist nicht aufzuhalten (21.11.15)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2015/1121Th-Greiz/1048-Novak-Linke.jpgRV Thalheim - RSV Rotation Greiz 8:22

Am 14. Kampftag der zweiten Bundesliga, Staffel Nord, hat der zweitplatzierte RSV Rotation Greiz beide Zähler aus Thalheim entführt und bleibt somit Tabellenführer Erzgebirge Aue auf den Fersen. Der RV Thalheim hingegen musste nach wie vor ersatzgeschwächt eine klare 8:22-Niederlage und den Verlust eines Medaillenplatzes hinnehmen.

> Weiterlesen 


RV Thalheim II - RSV Rotation II 9:22

Neben dem Spitzenkampf in der zweiten Bundesliga zwischen Thalheim und Greiz stand dieses Duell ebenso in der Jugendliga sowie der Regionalliga Mitteldeutschland auf dem Programm. Dabei entführte der RSV Rotation auch hier beide Zähler aus dem Sportlerheim. Unterdessen stand für die sächsische Mannschaft bei den Deutschen Team-Meisterschaften der Frauen in Korb ein fünfter Platz in den Resultatslisten.

> Weiterlesen 

Ausfälle kosten zu viele Punkte (14.11.15)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2015/1114Pausa-Th/0793-Hanak-Loeffler.jpgWKG Pausa/PlauenRV Thalheim 15:12

Beim Auswärtskampf gegen die WKG Pausa/Plauen musste der Zweitligist RV Thalheim eine knappe 12:15-Niederlage einstecken. Insgesamt fünf Ausfälle sorgten dafür, dass die Vogtländer die Nase vorn behielten. Dennoch verteidigten die Drei-Tannen-Städter aufgrund der zeitgleichen Niederlage von Lübtheen in Markneukirchen den dritten Tabellenplatz.

> Weiterlesen


SV Auerbach 05RV Thalheim II 23:13

Am vergangenen Wochenende standen sich im Auerbacher "Stift" der gastgebende SVA und Thalheim 2 gegenüber die Gastgeber siegten vor beachtlicher Kulisse in der Regionalliga Mitteldeutschland mit 23:13, konnten damit Kontakt zu den Medaillenrängen herstellen.

> Weiterlesen

Thalheimer Nachwuchs glänzend unterwegs (14.11.15)

Am vergangenen Wochenende gab es Meisterschaften und Turniere unter anderem in Gelenau und Dresden. Der jüngste RVT-Nachwuchs feierte eine vorgezogene Weihnachtsfeier "im Tipi" des Waldcampings. Und auf dem Rabenberg fand ein Trainerlehrgang -unter anderem mit Thalheimer und Lugauer Beteiligung- des Ringer-Verbands Sachsen unter Ägide von Präsident und Bildungs-Referent Joachim Kühn statt. Ein pickepacke volles Wochenende also.

> Weiterlesen
Vorgezogene Kids-Weihnachtsfeier im Tipi (13.11.15)

tl_files/rvt/images/Jugend/Sonstiges/151113_Weihnachtsfeier_Kids/IMG_2257_im Tippi.jpgManchmal ticken die Uhren eben etwas anders. Unsere Jüngsten begaben sich am 13. November zur (vorgezogenen) Weihnachtsfeier in die Welt der Indianer. Im Tipi des Waldcamping Erzgebirgsbad ging es urig und lustig zu.

> Weiterlesen
Zwönitztaler Zweikämpfer kehren mit 2 Siegen in Erfolgsspur zurück (06./07.11.15)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2015/1107Th-Gelenau/0626-Tyschkowski-Jubel.jpgKFC Leipzig – RV Thalheim 2:25
RV Thalheim – RSK Gelenau 16:13 

Prächtige Stimmung herrschte am Samstagabend im Sportlerheim Thalheim, als die Ringer des einheimischen RVT den RSK Gelenau zum Lokalderby empfingen. Am knappen 16:13 für die Gastgeber hatten bei spannenden Duellen nicht zuletzt auch die Gäste ihren Anteil, die aber unter anderem auf Spitzenmann Andrzej Sokalski (86 kg Freistil) verzichten mussten. Er vertrat sein Heimatland Polen beim Europacup in Moskau.

> weiterlesen

> Zum Interview von meinsportradio.com! (ab 12:25 min)


RV Thalheim II - RV Eichenkranz Lugau 11:15
SAV Leipzig/Großlehna - RV Thalheim II 15:11

Mit 15:11 hat sich der RV Eichenkranz Lugau in Thalheim weitere Zähler geholt und trotz der folgenden Niederlage gegen Auerbach den ersten Platz in der Regionalliga Mitteldeutschland verteidigt. Unerwartet gut konnten die Drei-Tannen-Städter mithalten, gewannen vier von zehn Kämpfen - bis zu den letzten beiden Vergleichen war alles offen. Unterdessen entpuppte sich der Ringer-Nachwuchs bei den ersten Bezirksmeisterschaften im Nachwuchs in Werdau als stärkste Kraft.

> weiterlesen

Ausfälle kosten möglichen Sieg in Aue (31.10.15)

tl_files/rvt/images/Sonstiges/helpjpg/2015/151031Aue-Th_ligadb.pngFC Erzgebirge Aue – RV Thalheim 18:13

Eine Verletzten- und Krankenmisere machte dem RVT an diesem Wochenende zu schaffen. Trotz vier ausgefallener Stammringer der ersten Mannschaft (Kasryan, Grebensikov, Opitz und Böhme) schafften die Jungs von Trainer Rüdiger Möhring in Aue ein respektables 13:18 gegen den Tabellenführer.

Auf die zweite Mannschaft schlugen die Ausfälle voll durch. In Weischlitz unterlag der RVT II mit 3:24.

> weiterlesen

25 Jahre RVS - 2 Erzgebirger als Sportler des Jahres ausgezeichnet (29.10.15)

Am vergangenen Donnerstag (29.10.2015) feierte der Ringer-Verband Sachsen e.V. (RVS) sein 25-jähriges Bestehen im Leistungszentrum auf der Leplaystraße in Leipzig. Gegründet am 27. Mai 1990 im Volkshaus zu Gelenau-damals noch unter dem Namen "Sächsischer Ringer-Verband"-, blickt man auf ein bewegtes und ereignisreiches Vierteljahrhundert zurück, und zugleich positiv in die Zukunft. Präsident Dr. Joachim Kühn begrüßte 100 Gäste, neben Vertretern aus der Politik, Wirtschaft und selbstverständlich den sächsischen Vereinen auch Spitzenfunktionäre wie Herrn Ulrich Franzen, Präsident des Landessportbundes Sachsen oder Herrn Jannis Zamanduridis, Sportdirektor des Deutschen Ringer-Bundes (DRB).

> weiterlesen

Niederlagen nach mehreren Ausfällen nicht zu vermeiden (24.10.15)

tl_files/rvt/images/Sonstiges/helpjpg/2015/151024Luebtheen-Th__liga-db_small.pngRV Lübtheen – RV Thalheim 14:10

Einen schweren Stand hatten unsere beiden Mannschaft am Wochenende in Lübtheen und Potsdam. Nachdem Schwergewichtler Alexander Tyschkowski mit Kniebeschwerden ausfiel, musste auch Marcel Böhme aufgrund einer am Donnerstag im Training zugezogenen Verletzung passen. Damit blieb dem RVT erstmals in dieser Saison nichts anderes übrig als eine Gewichtsklasse im Bundesliga-Team unbesetzt lassen. Negativ mit Blick auf den Auswärtskampf in Lübtheen kam hinzu, dass Raul Donu krankheitsbedingt die über 5 Kilo Gewicht für das Limit bis 57 kg nicht abkochen konnte. Für ihn sprang Klassiker Khoren Kasryan in die Bresche, hatte aber gegen den Spitzen-Freistiler Mitko Asenov keine Chance. Am Ende wurde es ein 14:10 für den RV Lübtheen.

tl_files/rvt/images/Sonstiges/helpjpg/2015/151024Potsdam-Th2__liga-db_small.pngDamit sind die Lübtheener nun punktgleich mit dem RVT, rutschen aber aufgrund der besseren Einzelpunkte bzw. aufgrund des direkten Vergleichs knapp vor die Erzgebirger auf den Vizerang in der Tabelle. Thalheim damit nun auf Bronze.

RC Germania Potsdam – RVT II 29:1

In Potsdam kam es für die Zweite Thalheimer Mannschaft ganz dick. Nachdem der "kleine RVT" ebenfalls das Schwergewicht unbesetzt lassen musste, gelang beim Tabellenführer Germania Potsdam nur ein einziger Mannschaftspunkt durch Sven Zimmermann. Endergebnis 29:1 für die Brandenburger. 

> weiterlesen

Erstes RVT-Drachenfest für die Kleinsten (17.10.15)

tl_files/rvt/images/Jugend/Sonstiges/151017Drachenfest/IMG_2547.jpgAm letzten Sonnabend stand für Thalheims kleinste Ringer zur Abwechslung mal etwas anderes als Kräftemessen auf der Matte auf dem Programm. Drachenbasteln war für die jungen Zweikämpfer inklusive Eltern angesagt.

> weiterlesen

Zwei siegreiche Herzschlagfinals am Doppelkampftag (16./17.10.15)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2015/1016Th-Werdau/0185-Team-Aufheizung.jpgEinen denkwürdigen Doppelkampftag hat der RV Thalheim hinter sich. Die Zweitligaringer aus dem Zwönitztal siegten sowohl am Freitag zu Hause im Spitzenduell gegen Werdau (14:13) als auch tags darauf in Markneukirchen (14:11). Beide Male fiel die Entscheidung erst in letzter Sekunde.

> weiterlesen

RVT II mit Sieg und Niederlag am Doppelkampftag (16./17.10.15)

Ein deutlicher Erfolg und eine unglückliche Niederlage sind das Resultat des langen Ringkampfwochenendes für die zweite Mannschaft des RV Thalheim. Am Freitag vor heimischer Kulisse lief es wie am Schnürchen, als man die Kampfgemeinschaft Frankfurt/Eisenhüttenstadt mit 27:4 deutlich in die Schranken wies. Das Ergebnis wurde sogar noch auf 40:0 korrigiert, da die Brandenburger aufgrund einer Panne mehr als 30 Minuten verspätet zum Wiegen in Thalheim eingetroffen waren. In Berlin unterlag der RVT II mit 12:13.

> weiterlesen

3fach Gold in Dänemark, Jugendliga-Sieg, Schulmeisterschaften (10.10.15)

tl_files/rvt/images/Sonstiges/helpjpg/2015/BjorneCup_3_Sieger_net.jpgIm dänischen Nykøbing Falster gab es am Wochenende dreimal Gold für Ringer aus Thalheim und Lugau. Zeitgleich kam die Kampfgemeinschaft der beiden Vereine in der Jugendliga zu Hause zu ihrem zweiten Sieg und die Grundschule Thalheim gewann den Silberplatz bei den Schulmeisterschaften in Zschopau.

> weiterlesen

RVT vs. ACG: Mit Arbeitssieg auf Vizeplatz geklettert (10.10.15)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2015/1010Th-Artern/9873-Fans.jpgIn der zweiten Ringer-Bundesliga gewann der RV Thalheim seinen Heimkampf gegen den Tabellenletzten aus Artern mit 20:10. Da zeitgleich Werdau beim Spitzenkampf in Aue unterlag, klettert der RVT sogar zwischenzeitlich auf den Silberplatz der Staffel Nord.

> weiterlesen

Auswärtssieg in Thüringen hat historischen Anstrich (03.10.15)

Nach extrem spannendem Kampfverlauf haben sich die Zweitliga-Ringer vom RV Thalheim am Samstagabend in Greiz mit 15:11 durchgesetzt und den vierten Sieg in Folge eingefahren. Weltergewichtler Tobias Löffler machte mit seinem Schultersieg im letzten Vergleich des Abends alles klar.
Unterdessen verlor die zweite Vertretung bei der Reserve der Thüringer mit 9:17, während die Wettkampfgemeinschaft Lugau/Thalheim in der Jugendliga Mitteldeutschland 20:15 über die WKG Markneukirchen/Aue gewann.

> weiterlesen

Kurzbericht Sparkassen-Pokal in Werdau (03.10.15)

Zum 17. Pokal-Turnier der Stadt Werdau (weiblich am vergangenen Samstag) sowie dem 23. "Großen Preis der Sparkasse Werdau" (männlich am vergangenen Sonntag) weilte erneut eine große Abordnung Thalheimer Sportlerinnen und Sportler in  Westsachsen.

> weiterlesen

Zweimal Gold beim Brandenburg-Cup in Frankfurt (26.09.15)

Beim großen Brandenburg-Cup belegte der RVT-Nachwuchs einen sehr guten 12. Rang in der Teamwertung und wurde damit bester sächsischer Verein.

> weiterlesen

17:10-Heimerfolg gegen WKG Pausa/Plauen (26.09.15)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2015/0926Th-Pausa/9608-Donu-Mikolajczyk.jpgMit dem dritten Sieg im vierten Kampf der laufenden Saison festigte der Ringerverein Thalheim seinen derzeitigen Bronzerang in der 2. Bundesliga Nord. Gegen die WKG Pausa/Plauen fiel der 17:10-Erfolg am Ende höher aus als erwartet.

> weiterlesen

Rassiges Derby mit Auerbach geht 15:13 an RVT II (26.09.15)

tl_files/rvt/images/Regionalliga/150926Th2-Auerbach/9493-Mueller-Franke_Siegererklaerung.jpgAm Kreisderby zwischen dem RV Thalheim II und dem SV Auerbach konnte man einmal mehr seine wahre Freude haben. Die Begegnung blieb bis zum Schluss offen. Dabei hatte der RVT am Ende knapp mit zwei Zählern die Nase vorn - wohl auch, weil man in den engen Duellen meist die entscheidende Schippe mehr drauf legen konnte.

> weiterlesen

Starke Messestädter unerwartet deutlich bezwungen (19.09.15)

Mit 17:5 und damit einem in dieser Höhe nicht für möglich gehaltenen Heimerfolg gewann Zweitligist RV Thalheim am vergangenen Samstag den KFC Leipzig. Sage und schreibe sieben Einzelerfolge ebneten den Weg auf den zwischenzeitlichen Tabellenrang drei. Auch Thalheims zweite Vertretung feierte in der Regionalliga Mitteldeutschland einen eindeutigen Heimtriumph, unterlegen war hingegen die WKG Lugau/Thalheim in der Jugendliga.


> weiterlesen

RVT II gegen Messestädter deutlich in Front (19.09.15)

Einfach wie geschmiert lief es für Thalheim II beim überaus eindeutigen 27:6 über die WKG Leipzig/Großlehna, mit der man sich in der Vergangenheit eigentlich stets knappe Duelle geliefert hatte. Von den neun auf der Matte ausgetragenen Vergleichen, der am 14.09. seinen 44. Geburtstag feiernde Thomas Berger wurde kampflos zum Sieger erklärt (61 kg, klassisch), hatte sieben Mal der RVT die Nase vorn.

> weiterlesen

Nachwuchs holt Geiseltal-Pokal (13.09.15)
tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/150913_Geiseltalcup_Braunsbedra/IMG_7268_Eroeffnung mal anders.jpg

Beim 7. Geiseltal-Cup in Braunsbedra holte sich der RVT-Nachwuchs wie 2014 den Titel in der Mannschaftswertung. Laut wurde der Sieg der Thalheimer bejubelt.

> Weiterlesen

Platz 6 für Mädels beim Hessenpokal (12.09.15)
tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/150912Hessenpokal_Haibach__weiblich/150912_Hessenpokal_Haibach_small.jpg

Beim Hessenpokal in Haibach erkämpften sich die Thalheimer Mädels am Wochenende Rang 6 in der Mannschaftswertung. Das gelang durch eine Gold- und zwei Silbermedaillen sowie einen fünften Platz und einen sechsten Platz. Als "rasende Reporterin" war Emilie Haase dabei.

> Weiterlesen

Denkbar knappe Niederlage für RVT II in Lugau (12.09.15)

tl_files/rvt/images/Regionalliga/150912Lugau-Th2/9135-Blachut-Mehlhorn.jpgUnsere zweite Mannschaft musste sich im Lokalderby gegen die Eichenkränze nur denkbar knapp mit 14:17 geschlagen geben. Einige Umstellungen im Team waren notwendig geworden. So kam Freistil-Experte und Routinier Sven Bachmann (66 kg, klassisch) zu seinem Saison-Debüt, besiegte Mathias Nürnberger technisch überlegen. Ein souveräner Auftritt. Ebenso gelang dies Leon Racz, der in den Schlusssekunden den TÜ-Erfolg über den noch jüngeren Tim Hamann sicherstellte.

> Weiterlesen

Super 18:8-Sieg im Derby gegen Gelenau (12.09.15)

tl_files/rvt/images/Sonstiges/helpjpg/2015/150912_Geln-Th__ligadb_small.pngAm zweiten Kampftag der 2. Bundesliga, Staffel Nord, wollten sowohl die gastgebenden Gelenauer als auch der RVT mit einem Erfolg ihre Niederlagen der Vorwoche vergessen lassen. Schließlich wollte keiner von beiden gleich zu Beginn der Serie tabellentechnisch unter Druck geraten. In überzeugender Manier hatten am Ende die Zwönitztaler im Sportareal "Erzgebirgsblick" mit 18:8 die Nase vorn. Schon zur Halbzeit lag der RVT mit 8:3 klar in Front und machte bereits im viertletzten Duell des Abends alles klar. Alexander Grebensikov (66 kg, klassisch) schulterte WM-Teilnehmer Michal Novák überragend nach 15 Sekunden. Zuvor hatte er eine Kopfschleuder voll durch gezogen und ließ dem Tschechen keine Chance aufs Entrinnen.

Die zweite Mannschaft des RVT bot bereits am Nachmittag einen tollen Kampf. Gegen die starken Lugauer Eichenkränze reichte es mit 14:17 nicht ganz zum Sieg.

Einzelergebisse auf liga-db: Gelenau - RVT I | Lugau - RVT II 

> Weiterlesen 

Video: Petr Novák auf WM-Platz 19 (09.09.15)
In der Wüste von Nevada (USA) stritten 2015 die besten Ringerinnen und Ringer der Welt um Medaillen. Mit dabei war auch Petr Novák für die Tschechische Republik. Der Thalheimer Bundesligakader kam im Limit bis 75 Kilogramm (griechisch-römischer Stil) am Ende auf Rang 19.

> Weiterlesen und Video schauen

12:19-Auftaktniederlage gegen FCE Aue (05.09.15)
tl_files/rvt/images/bundesliga/2015/0905Th-Aue/IMG_9041vs Aue.jpg

Zum Auftakt der neuen Saison in der zweiten Ringer-Bundesliga, Staffel Nord, gewann der favorisierte FC Erzgebirge Aue vergangenen Samstag beim Ringerverein Thalheim mit 19:12. Zur Pause hatte es 8:8 gestanden. Ein Vorgeschmack auf die kommende, erneut spannende Runde geboten.

> Weiterlesen

Knapper, aber erfolgreicher Saison-Einstand für RVT II (05.09.15)
tl_files/rvt/images/Regionalliga/150905Th2-PausaPl2/IMG_8822Pausa Plauen.jpg

Am zweiten Kampftag der Regionalliga Mitteldeutschland konnte Thalheim II seinen ersten Vergleich gegen die WKG Pausa/Plauen II mit 19:18 siegreich gestalten. Angesichts der starken Gäste-Aufstellung, im Vorjahr waren diese Vorrunden-Staffel-Zweiter und Teilnehmer an der Finalrunde, war dies so nicht zu erwarten.

> Weiterlesen

Neuer Video-Trailer zur Saison online (30.08.15)
tl_files/rvt/images/Sonstiges/helpjpg/2015/Video-Trailer_TN.jpg

Ab sofort gibt's den neuen Video-Trailer zur Saison 2015/16 vom HD Videoteam aus München bei Youtube. Viel Spaß damit! Bitte weiter verbreiten!

Zum Video

Opitz kommt bis ins WM-Achtelfinale und holt Platz 12 (16.08.)
Benni siegt gegen Artur Barbarosh (Ukraine)

Benjamin Opitz hat sich am Sonntag bis ins Achtelfinale der Junioren-Weltmeisterschaften gekämpft. Auf dem Weg dorthin bezwang der 19-Jährige den Ukrainer Artur Barbarosh in einem engen Duell mit 3:2 nach Punkten. Anschließend war der US-Amerikaner Zahid Valencia immer einen Tick zu schnell für Benni und siegte mit 10:0. Da der US-Boy nicht ins Finale einzog, war damit das Turnier für Benni zu Ende. In der Rangliste wurde der Thalheimer auf Platz 12 geführt. Dieser Leistung gebührt Respekt. Glückwunsch, Benni!

Webseite der WM | Ausführlicher Bericht

Männer-Teams schwitzen auf Usedom (19.07.15)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2015/0719Zinnowitz/IMG_7402 Zinnowitz.jpgInsgesamt vier Tage schwitzten die Zweikämpfer aus der Drei-Tannen-Stadt beim traditionellen Trainingslager in Zinnowitz auf Usedom. Neben den sportlichen Apekten kam auch das "Teambuilding" nicht zu kurz.

> weiterlesen

RVT holt zum ersten Mal den Römercup (05.07.15)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/150705Roemercup_Pokale/Pokale_small.jpgAm vergangenen Freitag gegen 18:00 Uhr ging es für 20 Thalheimer Ringer in Ladenburg über die Waage. Der 22. internationalen Römercup und die 16. Ladies Open standen zeitgleich auf dem Programm. Es sollte ein erfolgreiches Wochenende werden. Bei circa 40°C machten die Amazonen und Nick Löffler am Samstag den Anfang.

> weiterlesen

Saisonabschluss des Nachwuchses (27.06.15)

tl_files/rvt/images/Jugend/Sonstiges/150626_Saisonabschluss 2015/IMG_4363_Waldcamp.jpgTraditionell feierte der Nachwuchs des RV Thalheim kurz vor Ferienbeginn seinen Saisonabschluss im Waldcamping Erzgebirgsbad. Neben den Trainern und Betreuern waren natürlich auch die Eltern der jungen Mattenfüchse dabei. 

> weiterlesen

Ringer-Hoffnungen erfüllen sich nicht ganz am Bosporus (27.06.15)

Nach dem hervorragenden fünften Platz in der Vorwoche durch Freistiler Benjamin Opitz waren am vergangenen Wochenende bei den Junioren-Europameisterschaften in Istanbul die Klassiker gefordert. Alexander Tyschkowski als auch vor allem Peter Haase aus dem Bundesliga-Team des RV Thalheim sind mit insgesamt drei Niederlagen auf den Rängen 19 und elf heimgekehrt.

> weiterlesen

Opitz wird Fünfter bei der EM in Istanbul (24.06.15)

Während am kommenden Wochenende der Thalheimer Ringer-Nachwuchs im Waldcamping nahe des Erzgebirgsbades seinen traditionellen Saisonabschluß begeht, stieg am Mittwoch die Spannung am Bospurus. Der erste Zweikämpfer des RVT stieg im Limit bis 84 kg Freistil ins Geschehen ein und landete am Abend auf Rang fünf.

> weiterlesen

Mitteldeutsche Meisterschaften für Jugend C und D im Freien Stil (20.06.15)

Am vergangenen Samstag gingen im westsächsischen Werdau die letzten Einzel-Meisterschaften der Saison im Nachwuchsbereich über die Bühne. Tatkräftig halfen der RV Thalheim und der RV Eichenkranz Lugau bei den Titelkämpfen der Jugenden C und D im freien Stil mit ihren Gesamt-Plätzen zwei und drei mit, dass der sächsische Landesverband als klarer Sieger der Länderwertung hervorging. RVT-Jugendwart Tino Korb durfte stellvertretend für den Freistaat aufs Podest und nahm den entsprechenden Pokal entgegen. Insgesamt 191 Teilnehmer sorgten wie erwartet für ein ausgezeichnetes sportliches Niveau.

> weiterlesen

Auerbach, Lugau und vor allem Thalheim im oberen Erzgebirge stark (13.06.15)

Am vergangenen Samstag fanden beim RTV Zöblitz im Rahmen der Kreis- Kinder- und Jugendspiele des Erzgebirgskreises die Ringer-Wettbewerbe im Nachwuchsbereich statt. Viele Medaillen gab es hier für die Starterinnen und Starter aus der Region, der RV Thalheim stellte das beste Team.

> weiterlesen

Vier neue im Bundesliga-Kader des RVT (13.06.15)

tl_files/rvt/images/Sonstiges/helpjpg/2015/BuLiLogo-quer_NEU_web.pngAm 5. September beginnt die neue Saison in der zweiten Bundesliga Nord. Nach Rang sieben im Vorjahr peilt der Ringerverein Thalheim mit insgesamt vier Neuzugängen den Sprung ins vordere Mittelfeld an. Die Saison dürfte angesichts namhafter Neuzugänge bei den insgesamt zehn Teams ähnlich spannend wie im Vorjahr werden.

> weiterlesen

Neue Einkleidung für den Nachwuchs (12.06.15)

tl_files/rvt/images/Sonstiges/helpjpg/2015/IMG_3834 neue Trainingsanzuege k.jpgSatte 50 Sätze neuer Trainingsanzüge für unsere große RVT-Nachwuchsabteilung wurden in diesen Tagen fertig. Wir danken von ganzem Herzen den Sponsoren:

  • Andreas Hofmann Bauservice in Günsdorf und
  • Tischlerei und Holzbau Strunz in Jahnsdorf

> weiterlesen

RVT stellt bestes Team bei MDM (06.06.15)

Am vergangenen Wochenende gingen im thüringischen Waltershausen die höchsten Wettbewerbe in den Altersklassen Jugend C und D im klassischen Stil über die Bühne. Von den 110 Teilnehmern stellten die Ringer aus dem Altkreis 19, dabei entpuppten sich die Drei-Tannen-Städter mit fünf Podestplätzen wiederholt als stärkste Mannschaft.

> weiterlesen

Erfolgreiches Wochenende an der Oder (06.06.15)

Ein erfolgreiches Wochenende liegt hinter den Thalheimer Ringern. Mit Peter Haase und Chris Schneider starteten zwei Sportler des RVTbeim 14. internationalen Brandenburg-Cup der Junioren in Frankfurt (Oder). Ebenfalls dabei war Alexander Tyschkowski, der ab kommender Saison für Thalheim auf die Matte gehen wird.

> weiterlesen

Ringer-Oldies gehören längst noch nicht zum "alten Eisen" (05./06.06.15)

tl_files/rvt/images/Logos/gm2015_2.pngBereits am Freitag waren im klassischen Stil eine Vielzahl spannender Duelle und beeindruckende Techniken geboten. Die zahlreichen Zuschauer, allein am ersten Tag war inklusive der Betreuer und Trainer von 400 die Rede, jubelten bei der bestens organisierten Veranstaltung natürlich vor allem ihren Lokalmatadoren zu. Das war zum Beispiel bei Mathias Pilz der Fall, der in der Altersklasse E (ab 55 Jahre) bis 69 kg die Bronzemedaille gewann.

> weiterlesen

Emi Haase beim Grand Prix auf Rang vier (24.05.15)

tl_files/rvt/images/Jugend/Sonstiges/150227DMTeilnehmer/small/4099-Emilie_Haase.jpgEmilie Haase hat über Pfingsten im nordhrein-westfälischen Dormagen mit einer sehr guten Leistung aufgewartet und einen Sprung aufs Podest knapp verpasst. Wie schon bei den Deutschen Meisterschaften im März ging es in der Gewichtsklasse bis 46 Kilogramm ganz eng zu. Der Rest des RVT-Mädchen-Teams war in Kladno zu Gast und holte dort Bronze.

> weiterlesen

Ergebnisse aus Dormagen auf ringen-nrw.de

Grebensikov gewinnt Bronze-Medaille bei Männer-DM (16.05.15)

Der Thalheimer Bundesliga-Kader Alexander Grebensikov konnte in Aschaffenburg im Limit bis 59 Kilogramm (griechisch-römisch) aufs Podest kämpfen. Dieselbe Platzierung erreichte Schwergewichtler Marcel Böhme bei einem Turnier in der Slowakei.

> weiterlesen

Super: Bronze-DM für Böhme, LM in Aue, Bärencup, Unstrutpokal (09.05.15)

tl_files/rvt/images/ringer/team2014/small/9675-Marcel_Boehme.jpgMarcel Böhme auf dem Treppchen: Der 18-jährige Bundesliga-Kader des RV Thalheim belegte bei den Deutschen Meisterschaften der Männer (Freistil) in Tuttlingen Rang drei. Im kleinen Finale war es für den Schwergewichtler ganz knapp geworden. Zudem glänzten Nachwuchs-Akteure aus dem Zwönitztal als bestes Team bei den Landesmeisterschaften in Aue und scheffelten Ehrenplaketten sowie gute Platzierungen in Sömmerda (Thüringen) und Bindlach (Franken).

> weiterlesen

BM der Jugend D/E, Trophy Adriatic in Kroatien und Shumilin-Cup in RU (25.04.15)

Am vergangenen Samstag fanden im Vogtland die vom ASV Plauen ausgerichteten Bezirksmeisterschaften der Jugend C (klassisch) und Jugend E (Freistil) statt. Dabei landete der mit 17 Startern angetretene Ringerverein Thalheim auf dem vordersten Platz der Gesamtwertung. 24 Punkte betrug der Vorsprung auf den zweitplatzierten KSV Pausa, während die fünf Akteure des RV Eichenkranz Lugau auf Rang 11 einkamen. Zwölf Vereine waren dabei.

> weiterlesen

(Oster)Haase hat Gold im Nest (05.04.15)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/150405Osterturnier_NL/0947-Teamehrung_small.jpgBeim 45. Oster-Turnier im niederländischen Vianen bei Utrecht gab es eine Fülle von guten Leistungen und folglich Platzierungen für Zweikämpfer aus dem Altkreis Stollberg. Mit 180 Punkten setzte sich die sächsische Vertretung, als Sportschule Chemnitz/Leipzig angetreten, klar vor dem schwedischen Team Klippan und der schweizerischen National-Vertretung durch. Als Sieger verließen Anton Vieweg und Toni Peprny (RV Eichenkranz Lugau) sowie Peter Haase (RV Thalheim) die Halle.

>> Weiterlesen
Nick Löffler ist Mitteldeutscher Meister der Jugend A (28.03.15)

tl_files/rvt/images/ringer/jugend2012_13/100_8422_Nick_Loeffler_tiny.jpgMit insgesamt 108 Teilnehmern waren die Mitteldeutschen Meisterschaften der Jugend A in Gelenau (beide Stilarten) ordentlich besetzt, gutes Kampfniveau war die Folge. Während der RV Eichenkranz Lugau mit insgesamt zweimal Gold und einmal Bronze erfolgreich war, stand auf Thalheimer Seite Nick Löffler ganz oben.

>> Weiterlesen
Titel beim KSV-Pokal, Vize für Mannschaft in Plauen (21./22.03.15)

tl_files/rvt/images/Sonstiges/helpjpg/2015/KSV-Pokal_Einmarsch_small.pngZum zweiten Mal nach 2010 hat der RV Thalheim am Samstag beim 24. Pokalturnier in Pausa/Vogtland zugeschlagen und sich den großen Pott in der Teamwertung gesichert. Zudem gab es Silber bei der Landes-Mannschaftsmeisterschaft am Sonntag in Plauen.

>> Weiterlesen
DM weibliche Jugend: Titel-Triple knapp verpasst (21.03.15)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/150320-21DMwJ_Berlin/IMG_0960.jpgSo knapp wie es der Mond am vergangenen Freitag nicht schaffte, in unseren Breitengraden die Sonne komplett zu bedecken, schlitterte die 15-jährige Thalheimerin Emilie Haase am Finaleinzug bei den Deutschen Meisterschaften der weiblichen Jugend in Berlin und der Chance auf Gold vorbei. Laura Colditz belegte Rang fünf, die Lugauerin Jenny Blachut wurde Zehnte.

>> Weiterlesen
Junger Lugauer bringt die Goldmedaille mit nach Hause (14.03.15)

Bei den Deutschen Meisterschaften der Jugend B im klassischen und freien Ringkampf gab es am vergangenen Wochenende eine Medaille für Nachwuchs-Akteure aus dem Altkreis Stollberg, und diese war aus Gold. Anton Vieweg vom Ringerverein Eichenkranz Lugau stieg ungeschlagen ganz nach oben. Beim gleichen Turnier erzielte Thalheims Aaron Hähnel einen achtbaren 11. Rang, während Tim Hamann aus Lugau im freien Stil im nordhrein-westfälischen Herdecke Platz fünf belegte.

>> Weiterlesen
Videos von der Junioren-DM im Freistil (08.03.15)

Das HD Videoteam aus München war bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren (freier Stil) im hessischen Hösbach zu Gast. Hier kann man den Finalkampf unseres Titelträgers Benjamin Opitz
(84 kg)
noch einmal sehen. Auch dabei: der Zweitplatzierte Alexander Hast (74 kg).

tl_files/rvt/images/Sonstiges/helpjpg/2015/150308HDVT1_Benni.jpg


>> Weiterlesen

Wahnsinn: 2mal Gold und 2mal Bronze bei der Junioren-DM (08.03.15)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/150306-08DMJunFR_Hoesbach/Benni_Podest_small.jpgtl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/150306-08DMJunKR_Luenen/Peter_Haase_Siegerehrung2_small.jpgEine unglaubliche Bilanz brachten die Juniorenringer des RVT am Sonntag von ihren Deutschen Meisterschaften in Hösbach (Freistil) und Lünen (griechisch-römisch) mit. Deutsche Meister wurden Peter Haase (55 kg, gr.-röm.) und Benjamin Opitz (84 kg, Freistil). Bronze holten Chris Schneider (84 kg, gr.-röm.) und Marcel Böhme (120 kg, Freistil). Nicht zu vergessen auch Elias Stürmer, der bis 66 kg (gr.-röm.) auf Platz 19 einkam.

Auch unsere Bundesligakader Alexander Hast und Alexander Tyschkowski waren für ihre Heimvereine erfolgreich. So gewann "Hasti" Silber für den RV  Haibach (Hessen) im Limit bis 74 kg (Freistil). Neuzugang "Tyschi" schloss für den RV Lugau mit dem gleichen Resultat in der Gewichtsklasse bis 96 kg (gr.-röm.) ab.

>> ausführlicher Bericht und Fotos

Ringkampfamazonen absolvieren Trainingslager in Thalheim (07.03.15)

Am vergangenen Wochenende fand im Trainingsdomizil des RV Thalheim auf der Stadtbadstraße ein Trainingslager des Landesverbandes Sachsen als Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften statt.

Zahlreiche gute Auftritte und Medaillen für Nachwuchs-Zweikämpfer (28.02.15)

Sowohl bei den Mitteldeutschen Meisterschaften in Jena als auch bei zwei Turnieren in Leipzig spielten junge Athletinnen und Athleten aus Lugau und Thalheim eine sehr gute Rolle. So gab es bei den Mitteldeutschen Meisterschaften der weiblichen Jugend in Jena dreimal Edelmetall, während beim Günsel-Gedenkturnier in Leipzig der RV Thalheim die Teamwertung gewann und der RVE Lugau auf Platz sechs ebenso ordentlich abschnitt. Der erstmals ausgetragene Kid´s Cup E-Jugendliche wurde von allen Beteiligten als guter Wettbewerb empfunden.

> Weiterlesen
Der etwas andere Reisebericht vom Kids Cup in Leipzig (28.02.15)

Pünktlich um 7:30 Uhr ging es für 7 kleine Nachwuchssportler des RVT und Ihre 3 Trainer zum 1. Kids Cup nach Leipzig. Mit dem RVT-Mobil und vier weiteren Autos samt Eltern, Großeltern, Fanclub und Baby Hanna ging es los. Für 2 Bambinis konnte das Abenteuer erster Wettkampf ohne Ihre Eltern beginnen und die Fahrt nach Leipzig wurde zum Erlebnis.

> Weiterlesen
Vereine tagten in Darmstadt – neue Saison beginnt am 5. September (21.02.15)

Am 21. Februar trafen sich die Vertreter der 1. und 2. Ringer-Bundesliga zur ihrer jährlichen Tagung in Darmstadt-Arheilgen. Nachdem es im Vorfeld einige Querelen gegeben hatte, wurden die wesentlichen Entscheidungen in den neu gegründeten Bundesliga-Ausschuss verlegt. Für den RVT beginnt die neue Saison am 5. September mit einem Kracher, denn vor heimischem Publikum steht gleich das Derby mit dem FC Erzgebirge Aue an.

> Weiterlesen
Stark besetztes Turnier in Potsdam erweist sich als gutes Pflaster (21.02.15)

Mit insgesamt 212 Teilnehmern aus 20 Vereinen, vorwiegend aus Norddeutschland, war das Traditionsturnier des RC Germania Potsdam am vergangenen Wochenende gut besetzt.
Weiterhin nahmen die beiden RVT-Freistiler Benjamin Opitz und Marcel Böhme am herausragend besetzten Senioren-Freistil-Turnier "Memorial Marcina Jureckiego" in der polnischen Kaderschmiede Bialogard teil.
Zu guter Letzt kämpfte Peter Haase bei den offenen Meisterschaften in Greifswald. 

>> Weiterlesen
Auftritt in Schweden gelingt nicht ganz wie erhofft (14.02.15)

Bei den Klippan Lady Open für Nachwuchs-Ringerinnen belegte Emilie Haase vom Ringerverein Thalheim den neunten Platz. Zwar war sicher mehr möglich, doch sind die gesammelten Erfahrungen bei richtiger Auswertung sicherlich viel wert.

>> Weiterlesen
"Auslandseinsätze" enden erfolgreich (07.02.15)

Bei zwei Nachwuchs-Turnieren am vergangenen Wochenende hamsterten alle vier Zweikämpferinnen und Zweikämpfer aus dem Altkreis Stollberg Medaillen. Emilie Haase gewann Gold bei den FLATZ-Open in Wolfert (Östrerreich), einen kompletten Plakettensatz gab es für Alexander Tyschkowski, Peter Haase und Chris Schneider bei den Aarhus-Open in Dänemark. Zudem feierten die Thalheimer ihren Saisonabschluß im Gasthof "Paradies" und warteten dort mit einigen interessanten Details auf.

>> Weiterlesen
Spendenkonto für Deutsche Meisterschaften 2016 (05.02.15)
tl_files/rvt/images/bundesliga/2013/DRB/drb-logo.jpgGroße Freude herrschte Anfang des Jahres, als der Deutsche Ringer-Bund (DRB) die Ausrichter der Deutschen Meisterschaften im Jahr 2016 bekannt gab. Hier war die Bewerbung des RV Thalheim erfolgreich, am 1. und 2. April kommenden Jahres finden im Sportpark am Berghausweg die Deutschen Meisterschaften der weiblichen Jugend statt.

Zur Bewältigung der nicht unerheblichen finanziellen Aufwendungen wurde ein Spendenkonto eingerichtet. So kann man dieses Großereignis bereits jetzt unterstützen und zu dessen Gelingen beitragen:

Spendenkonto Deutsche Meisterschaften 2016

IBAN:
DE21 8705 4000 0725 0268 71
BIC: WELADED1STB

>> Weiterlesen  
Lugauer und Thalheimer feiern viermal Gold im Vogtland (31.01.15)

Bei den Mitteldeutschen Meisterschaften der Junioren und Jugend B in beiden Stilarten lieferten sich am vergangenen Samstag 153 Athleten von 46 Vereinen aus halb Deutschland, insgesamt 10 Landesverbände von Bayern bis Hamburg waren am Start, gutklassige Duelle. Erfreulicherweise gingen Sachsens Zweikämpfer als stärkste Abordnung in die Wertung ein, woran der RV Eichenkranz Lugau als zweitbester Verein erheblichen Anteil hatte. Auch die Thalheimer feierten durch Peter Haase eine Goldmedaille, Silber gewann Chris Schneider.

>> Weiterlesen
Opitz siegt in Ladenburg und Ringer-Nachwuchs erfolgreich bei LM (24.01.15)

Der junge Thalheimer setzte sich in der Gewichtsklasse bis 84 Kilogramm hervorragend in Szene und stieg auf dem Siegerpodest ganz nach oben. Marcel Böhme hatte etwas Pech und landete auf Rang fünf.Bei den Landesmeisterschaften der Junioren und Jugend B (Freistil) sowie der Jugend A (klassisch) gab es bei leider schwachen Teilnehmerzahlen erneut zahlreiche Medaillen für Zweikämpfer aus Lugau, Auerbach und Thalheim.

>> Weiterlesen
Emilie Haase marschiert am Neckar (17.01.15)

Bei den offenen baden-württembergischen Meisterschaften, zugleich DRB-Pflichturnier für Kaderathletinnen, konnte die Thalheimerin Emilie Haase wiederholt ein Glanzlicht setzen. Auch ihre Vereinskolleginnen Laura Colditz und Sophie Krauß präsentierten sich prächtig.

>> Weiterlesen
Saisonrückblick RV Thalheim I und II (02.01.15)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2014/1011Werdau-Th/IMG_9439.jpgEs war im Jahr 2014 die erwartet spannende, teilweise auch harte Runde in der zweiten Bundesliga, Staffel Nord. Am Ende stand für eine extrem junge Mannschaft aus dem Zwönitztal Rang sieben in der Abschlußtabelle. Neun Niederlagen, vier Siege und drei Unentschieden bedeuteten 11:21 Zähler.

>> Weiterlesen
Trotz deutlicher Niederlage halten die Thalheimer Ringer Rang sieben (20.12.14)

Mit einem 8:19 hat sich der RV Thalheim beim vorläufigen Staffelsieger in Lübtheen aus der zweiten Bundesliga Nord verabschiedet. Vier Einzelsiege waren aller Ehren wert, doch ging auch ein Schachzug im klassischen Schwergewicht nicht auf.

> Weiterlesen
Kids-Weihnachtsfeier in der Schmiede (18.12.14)

tl_files/rvt/images/Jugend/Sonstiges/141218_Weihnachtsfeier_Ringerkids/IMG_8653_Hutzenomd beim Hobbyschmied.jpgAm 18. Dezember ging es für die älteren Nachwuchsringer in die Schmiede von Hobby-Schmied Mike Schönfelder. Bei der Weihnachtsfeier konnte das eine oder andere Hufeisen gefertigt werden und das leibliche Wohl kam natürlich auch nicht zu kurz.

>> Weiterlesen
Letzter Heimauftritt bringt erlösenden Befreiungsschlag (13.12.14)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2014/1213Th-KFCLeipzig/IMG_2239.jpgMit 20:13 auf der Anzeigetafel haben Thalheims Zweitliga-Ringer am Samstag den KFC Leipzig bezwungen. Allerdings ging offiziell ein 40:0 in die Wertung ein, da die Gäste nicht die erforderliche Anzahl von Ringern ins Protokoll brachten – es war das erste Mal in der gesamten Saison, dass ein Team auf diese Weise Punkte hergab. Zum Duell im Sportlerheim konnten sowohl der gastgebende RV Thalheim als auch die Messestädter nicht in Bestbesetzung antreten. Fehlte bei der Staffel um die Trainer Rüdiger Möhring und Steffen Richter zusätzlich der erkrankte Alexander Hast (75 kg, Freistil), mussten ebenso der KFC auf einige Athleten verzichten.

> Weiterlesen
Thalheimer werden in der Endabrechnung Siebter (13.12.14)

Sieben Mal, teilweise aufgrund mangelnder oder mit Übergewicht über die Waage gegangener Kontrahenten, verließen Zweikämpfer des RV Thalheim beim Duell mit dem SAV Leipzig/Großlehna die Matte als Sieger und schraubten das Endresultat mit 26:11 in ungeahnte Höhen. Noch fehlt in der Tabelle bei liga-db der Punkt aus dem Hinkampf, so dass der RVT II im Schlussklassement vorne liegen sollte.

> Weiterlesen
Zweiter Mini-Cup wird erneut ein Erfolg (13.12.14)

Am vergangenen Samstag fanden sich insgesamt 26 junge Zweikämpfer unter sechs Jahren im Vereinsdomizil der Drei-Tannen-Städter, dem Vereinshaus an der Stadtbadstraße, ein um den 2. Mini-Cup auszutragen. Verlierer der drei teilnehmenden Vereine RSK Gelenau, RVE Lugau und RV Thalheim gab es am Ende keine, denn alle Teilnehmer erhielten Medaillen. Nicht fehlen durften zudem Weihnachtsmann, Engel und natürlich das Vereinsmaskottchen "Siggi", der Mattenfuchs. Gestärkt wurde sich anschließend bei einem gemeinsamen Mittagessen.

> Weiterlesen
Weihnachtsfeier der Jüngsten in Zwönitz (12.12.14)

tl_files/rvt/images/Jugend/Sonstiges/141212_Weihnachtsfeier_kleinste_Ringer/IMG_8384_Weihnachtsfeier.jpgAm 12. Dezember waren die jüngsten Nachwuchsringer bei der Baugeschäft und Zimmerei Schneider GmbH & Co. KG in Zwönitz zu Gast. Dort wurde ordentlich gehämmert und gesägt. Die Resultate gibt's auf den Fotos zu sehen. Natürlich durfte nach den handwerklichen Mühen auch ein gutes Essen nicht fehlen.

> Weiterlesen
Westsachsen entführen beide Zähler aus dem Zwönitztal (06.12.14)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2014/1206Th-Werdau_WF/IMG_1581.jpgPraktisch ungefährdet zog der AC Werdau als Spitzenteam der zweiten Bundesliga, Staffel Nord, am vergangenen Samstag im Sportlerheim zu Thalheim seine Kreise und brachte dem RV Thalheim beim 8:20 ausgerechnet zu dessen Weihnachtsfeier die mit Abstand höchste Saisonniederlage bei. Während die Gäste nun sogar noch einmal Tuchfühlung zur Tabellenspitze aufnahmen, müssen die Drei-Tannen-Städter in den letzten beiden Saison-Duellen nach dem überraschenden Erfolg von Pausa/Plauen in Greiz aufpassen, nicht noch ganz nach hinten abzurutschen.

> Weiterlesen
Thalheim II glückt die Revanche gegen starke Brandenburger (06.12.14)

In der Endrunde der Regionalliga Mitteldeutschland hat Thalheim II sein erstes Heim-Duell gegen den RSV Hansa Frankfurt (O.) zwar knapp, aber verdient mit 19:16 gewonnen. Hatte man im Hinkampf noch klar das Nachsehen, wurde der Spieß dieses Mal umgedreht.

Weiterhin unterlag das Jugendliga-Team des RV Eichenkranz Lugau und des RV Thalheims zweimal klar gegen Greiz.
In Polen konnten die beiden Thalheimerinnen Emilie Haase und Sophie Krauß zwei fünfte Plätze erkämpfen.
Zu guter Letzt kämpften die Jugend A, B und C bei den Bezirksmeisterschaften in Werdau. 

> Weiterlesen
Furiose erste Kampfhälfte sichert Gastgebern den Sieg (29.11.14)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2014/1129Gelenau-Th/IMG_1272.jpgMit vier Erfolgen bis zur Halbzeit erzielte der RSK Gelenau beim 19:13-Heimtriumph über den ersatzgeschwächten RV Thalheim eine Führung, die er bis zum Ende nicht mehr abgab. Obwohl die Gäste vor der Rekordkulisse von 550 Zuschauern noch einmal gewaltig aufholten, jubelten am Ende die Gelenauer, die damit den letzten Tabellenplatz verließen. Der RVT bleibt trotz der Niederlage weiterhin auf Rang 7 der 2. Bundesliga Nord.

> Weiterlesen
Sachsen-Mädels in Neuss auf Rang 5 (22.11.14)

Bei den Deutschen Manschaftsmeisterschaften der Frauen in Neuss (NRW) belegte das Team des Ringer-Verbands Sachsen (RVS) am Sonnabend den fünften Platz. In der Auswahl des Freistaats waren die drei Thalheimerinnen Sophie Krauß (40 kg), Emilie Haase (48 kg) und Madeleine Martin (69 kg) vertreten. Nach der Auslosung am Freitagabend stand fest, dass Sachsen zusammen mit Württemberg, Saarland und Nordrhein-Westfalen 1 im Pool A ringen wird. Am Samstagmorgen bestritten die Mädchen ihren ersten Kampf gegen das Saarland, den sie mit einem knappen Sieg von 18:16 für sich entscheiden konnten.

> Weiterlesen
Spektakuläres Wochenende mit drei Punkten aus zwei Kämpfen (21./22.11.14)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2014/1122Th-Pausa_tv/141122Tobi_Jubel.jpgEin Sieg und ein Unentschieden, so lautete die Ausbeute für den RV Thalheim aus den Vergleichen in Leipzig und daheim gegen die WKG Pausa/Plauen. Damit konnte der siebte Rang in der Tabelle der 2. Bundesliga, Staffel Nord, gefestigt werden. In der Messestadt hieß es am Freitagabend 14:14. Beim Heimkampf am Samstag kochten die Emotionen über, während Tobias Löffler spektakulär mit gebrochenem Handgelenk seinen Kampf siegreich zu Ende brachte.

> Weiterlesen

Beitrag vom Samstag im MDR SACHSENSPIEGEL (Beginn bei Minute 22:22)
Opitz ganz stark in Kleinostheim, Zweite unterliegt in Frankfurt (15./16.11.14)

tl_files/rvt/images/ringer/team2014/small/9645-Benjamin_Opitz.jpgGanz stark präsentierte sich Thalheims Benjamin Opitz beim DRB-Kaderturnier in Kleinostheim. Dort gewann der 84-kg-Athlet Gold in der Junioren-Altersklasse.

Bereits am Samstag musste der RVT II im ersten Platzierungs-Vergleich um die Plätze sieben bis zehn der Regionalliga Mitteldeutschland in Frankfurt an der Oder eine 13:21-Niederlage hinnehmen.

> Weiterlesen
Großen Pokal beim Wittwer-Turnier knapp verpasst (16.11.14)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/141116WittwerTurnier/19-Team_mit_Urkunden_etc.jpgDie Jubiläumsausgabe des traditionsreichen Wettkampfs in der Landeshauptstadt wurde zu einem vollen Erfolg für die Nachwuchs-Ringer des RV Thalheim. Mit sechs Gold- und vier Silbermedaillen wurden das insgesamt 23-köpfige Aufgebot der Drei-Tannen-Städter am Sonntag Zweiter in der Vereinswertung - ganz knapp hinter dem SV Preußen Berlin. Der RV Eichenkranz Lugau heimste zweimal Gold sowie je einmal Silber und Bronze ein und kam in der Wertung der 21 Ringerklubs auf den zehnten Rang.

> Weiterlesen

Ringerjugend erfolgreich in Berlin und in Weißwasser unterwegs (09.11.14)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/141108BerlinerFrauenturnier/01_Julie_Drechsel_Ron_Mattenrand.jpgAm vergangenen Samstag ging es für fünf Thalheimer Ringerinnen und deren Trainer Frank Graube in die deutsche Hauptstadt Berlin. Insgesamt 317 Teilnehmerinnen in vier Altersklassen gingen dort beim 9. Internationalen Frauen- und Mädchen-Turnier auf die Matten.

> Weiterlesen


Ebenso fuhr die Wettkampfgemeinschaft Lugau/Thalheim am Samstag, dem 8. November 2014, nach Weißwasser zum Hin- und Rückrundenkampf in der Jugendliga Mitteldeutschland.

> Weiterlesen
Punkt in Aue, knappes 15:16 in Markneukirchen (08./09.11.14)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2014/1108Aue-Th/0720-Kirmse-Mehlhorn_Siegererklaerung.jpgEin Wechselbad der Gefühle erlebte der Ringerverein Thalheim mit seinen Anhängern am vergangenen Wochenende. Während man am Samstag beim 13:13 in Aue hochverdient den Spitzenreiter in Bedrängnis brachte, gab es am Sonntag in Markneukirchen eine ganz knappe 15:16-Niederlage. Nach der Niederlage von Pausa/Plauen in Gelenau rutscht der RVT damit vor auf den 6. Tabellenplatz.

> Weiterlesen
Thüringer entführen beide Zähler aus dem Sportlerheim (01.11.14)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2014/1101Th-Greiz/IMG_0522.jpgEs bleibt dabei, dass der RV Thalheim seit seiner Rückkehr ins Ringer-Unterhaus nicht gegen den RSV Greiz gewinnen kann. Dieses Mal hieß es am Ende 13:15 – damit war es allerdings knapp wie noch nie. „Der Ausfall von Alexander Hast hat uns natürlich gewaltig ins Kontor geschlagen, auch wenn es trotzdem hätte reichen können“, zeigte Trainer Rüdiger Möhring das Dilemma auf. Der Freistil-Weltergewichtler hatte sich am Freitagabend beim Training in Thalheim verletzt.

> Weiterlesen
RL: Tabellenführer gewinnt klar (01.11.2014)

Mit 12:22 ging das Lokalderby in der Ringer-Regionalliga Mitteldeutschland letztlich eindeutig an die Eichenkränze aus Lugau, die damit Tabellenplatz eins nach der Vorrunde endgültig absicherten. Zwar stand an der Anzeigetafel ein 12:20, da aber der mit 0:2 verlierende Felix Krieglstein wegen seines Einsatzes im Bundesliga-Team gestrichen wurde, hatten die Gäste sogar 10 Zähler Vorsprung.

> Weiterlesen
Trümpfe stechen – Sieg dennoch an Gäste (25.10.14)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2014/1025Th-Luebtheen/IMG_9966.jpgMit 9:16 (4:8) hat der Ringerverein Thalheim seinen letzten Hinrunden-Heimvergleich in der zweiten Bundesliga Nord gegen Lübtheen verloren. Den Ausschlag gaben bei fünf zu fünf Einzel-Erfolgen einmal mehr die drei hoch bewerteten vorzeitigen Triumphe der Norddeutschen. Bei den Zwönitztalern fehlten aufgrund eines Trainingslagers in Südafrika Alex Hast, Benni Opitz und Marcel Böhme sowie aufgrund der polnischen Meisterschaften Dawid Takunow.

> Weiterlesen
Thalheimer „Not-Zehn“ erreicht Unentschieden (25.10.14)

tl_files/rvt/images/Regionalliga/141025Th2-PausaPlauen2/IMG_9777.jpgGewissermaßen mit dem letzten Aufgebot, vier Athleten mussten in der Bundesliga aushelfen, erreichte der RVT in der Regionalliga Mitteldeutschland ein verdientes 18:18-Remis gegen die WKG Pausa/Plauen II und bleibt auf dem dritten Tabellenplatz.

> Weiterlesen
RVT II unterliegt beim SV Auerbach 05 mit 9:19 (18.10.14)

tl_files/rvt/images/Regionalliga/141018Auerbach-Th2/IMG_9615.jpgAusschlaggebend waren bei sechs zu vier Einzelsiegen vor allem die 16 vollen Zähler, die die Gastgeber aus vier Duellen mitnahmen. So vor allem durch ihre beiden Leichtesten, Marcel Hermann und Steve Franke, die gegen Valentin Heinert und Elias Stürmer vom RVT jeweils Schultersiege feierten.

> Weiterlesen
Thalheimer Jugend bei drei Turnieren erfolgreich (11.10.14)

Am vergangenen Wochenende war auch der Nachwuchs aus der Drei-Tannen-Stadt wieder unterwegs. Dänemark, Prag und Zschopau hießen die Ziele.

> Weiterlesen
Thalheimer trotzen Westsachsen einen Zähler ab (11.10.14)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2014/1011Werdau-Th/IMG_9537.jpgZwei schwer zu kompensierende Ausfälle musste RVT-Trainer Rüdiger Möhring schon im Vorfeld des Auswärtsvergleichs in Werdau verkraften. So weilte Peter Haase (61 kg, klassisch) beim "BjørneCup" (Bären-Cup) im dänischen Nykøbing Falster. Alexander Hast (75 kg, Freistil) fehlte verletzt und wurde von Vereins-Chef Holger Hähnel vertreten. Doch mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, unterstützt von einer Vielzahl mitgereister Schlachtenbummler, gelang beim Staffelfavoriten in Werdau ein sensationelles 11:11-Unentschieden.

> Weiterlesen
Thalheim II verliert am Ende deutlich (11.10.14)

tl_files/rvt/images/Regionalliga/141011Werdau2-Th2/IMG_9103.jpgTrotz dreier haushoher Einzelsiege hat der RV Thalheim II zum Auftakt der Rückrunde in der Regionalliga Mitteldeutschland mit 13:22 beim AC Werdau II verloren und musste die Westsachsen in der Tabelle passieren lassen.

> Weiterlesen
17:16-Derbysieg gegen Gelenau (04.10.14)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2014/1004Th-Gelenau/IMG_8731.jpgSo spannend wie nie zuvor offenbart sich die diesjährige Saison in der 2. Ringer-Bundesliga. Auch zwischen den erzgebirgischen Teams aus Thalheim und Gelenau kam es am letzten Sonnabend zu einem offenen Schlagabtausch, bei dem die Gastgeber im Sportlerheim der Drei-Tannen-Stadt mit 17:16 knapp die Oberhand behielten.

> Weiterlesen
Sechs Einzelsiege in Pausa reichen nicht (03.10.14)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2014/1003Pausa-Th/IMG_8315.jpg6 zu 4 Siege reichten in Pausa nicht: mit 13:15 unterlag der RV Thalheim in der Erdachsestadt der gastgebenden WKG Pausa/Plauen denkbar knapp. Die Einzelerfolge holten Peter Haase, Dawid Takunow, Petr Novák, Alex Grebensikov, Benni Opitz und Alex Hast. Im Vorkampf gab es für das Jugendligateam jeweils einen Sieg (19:18) und eine Niederlage (18:20).

> Weiterlesen
Gold und Bronze beim Brandenburg-Cup in Franfurt (27.09.14)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/140927BBCup/26-Team_RVT.jpgAm vergangenen Freitag machten sich 10 Thalheimer Ringerinnen und Ringer inklusive Trainer und Eltern auf den Weg nach Frankfurt an der Oder. Nachdem am selben Abend alle mit dem passenden Gewicht über die Waage waren, gingen am Samstag insgesamt 425 Sportler aus insgesamt 14 Nationen, darunter Russland, Belgien Schweden und natürlich auch Deutschland zum internationalen Brandenburg-Cup an den Start. Für den RVT sprangen eine Gold- und eine Bronze-Medaille heraus.

> Weiterlesen

Bis zum Schluss spannendes Lokalderby endet Unentschieden (27.09.14)

tl_files/rvt/images/Regionalliga/140927Lugau-Th2/IMG_8113.jpgHin und her wog das Geschehen am vergangenen Samstag in der gut gefüllten Sporthalle an der Sallauminer Straße in Lugau. Beim Lokalderby warteten die Gäste im wie vorhergesehen spannenden Duell der beiden führenden Teams der Tabelle mit zwei Überraschungen in ihrer Staffel auf. Marcel Böhme und Peter Haase (130 kg, 61 kg, klassisch) aus der Bundesliga-Mannschaft des RVT sammelten insgesamt sieben Zähler und hielten ihr Team damit auf Kurs, andernfalls wäre der Vergleich wahrscheinlich anders ausgegangen.

> Weiterlesen
Fünf Einzelsiege reichen nicht: RVT unterliegt Markneukirchen (20.09.14)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2014/0920Th-Mkn_small/IMG_7970_Wurf_Grebensikov.jpgFünf zu fünf Einzelsiege, doch am Ende hatten die Gäste aus dem Musikwinkel knapp die Nase vorn. "Wir haben heute vier Duelle mit der Höchstpunktzahl abgeben müssen. Alle haben mit maximalem Einsatz gekämpft, doch das war am Ende nicht aufzuholen", analysierte Thalheims Trainer Rüdiger Möhring.

Bericht und FotosEinzelergebnisse

RVT II verliert gegen die WKG Pausa/Plauen II (20.09.)

Arg ersatzgeschwächt unterlag die zweite Mannschaft des RV Thalheim am Samstag der WKG Pausa/Plauen II. Die Erzgebirger um Trainer Steffen Richter hatten den Ausfallvon vier Sportlern zu kompensieren, so dass beim 28:10 in der Turnhalle Weischlitz nichts zu holen war.

Bericht – Einzelergebnisse

Doppel-Erfolg in sensationellem Kampfabend (13.09.14)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2014/0913Th-Aue_JubelHast/140913Jubel_Foto_Alex_Hast_small.jpgWas für ein Kampfabend! In einem dramatischen Match behielt der RV Thalheim gegen den FC Erzgebirge Aue mit 12:10 die Oberhand. Im Heimkampfauftakt für die Drei-Tannen-Städter sah es zunächst gar nicht so rosig aus, denn zur Halbzeit führte der FCE mit 7:3. Doch dann folgte die Aufholjagd mit dem WM-Rückkehrer Petr Novák, Alex Grebensikov, einem sensationellen Benni Opitz und Neuzugang Alex Hast, die eine uneinholbare 12:7-Führung vor dem letzten Duell brachte.

Auch Thalheim II war in der Erfolgsspur. Gegen die Lokalrivalen vom SV Auerbach 05 gab es ein verdientes 17:14. Dennoch ein Pyrrhussieg, denn Sven Bachmann (66 kg, Freistil) verletzte sich so stark am Knie, dass er den Kampf aufgeben musste. Gute Besserung, Sven!

Bericht und FotosEinzelergebnisse RVT IEinzelergebnisse RVT II

Derby-Sieg der Zweiten gegen Auerbach (13.09.14)

tl_files/rvt/images/Regionalliga/140913Th2-Auerbach/IMG_7175.JPGDie zweite Thalheimer Mannschaft hat mit dem zweiten Heimsieg einen einwandfreien Saisoneinstand perfekt gemacht. Der knappe Erfolg war allerdings teuer erkauft, denn Freistiler Sven Bachmann (66 kg, Freistil) verletzte sich in Führung liegend bei seinem Duell gegen Maximilian Metschke am Knie, musste aufgeben und wird wohl längere Zeit ausfallen.

> Weiterlesen
Sieg und Niederlage zum Auftakt (06.09.14)

tl_files/rvt/images/Sonstiges/helpjpg/2014/140907Greiz-Th_ldb.jpgWährend die Bundesliga-Mannschaft des RVT am Samstag dem Vorjahressieger RSV Greiz 6:12 unterlag, gewann die Regionalliga-Vertretung zu Hause mit 23:12 gegen die Zweite des AC Werdau. In Ostthüringen fehlte Petr Novák (WM-Vorbereitung), so dass die vier Einzelsiege nicht zum Gesamterfolg reichten. Am kommenden Samstag kommt es im Sportlerheim an der Stollberger Straße zum "Kracher" zwischen Thalheim und dem Erstligaabsteiger FC Erzgebirge Aue.

Bericht RVT I - Bericht RVT II Einzelergebnisse RVT I - Einzelergebnisse RVT II

Ehemaliger Deutscher Mannschaftsmeister gastierte in Thalheim (11.08.14)

Den Startschuß in die heiße Phase der Vorbereitung auf die zweite Ringer-Bundesliga gab ein Trainingslager beim RV Thalheim, bei dem als Gäste Zweikämpfer aus Wiesental (Nordbaden) begrüßt werden konnten.
Vier schweißtreibende Trainingseinheiten absolvierten insgesamt über 30 Ringkämpfer am vergangenen Wochenende im Trainingsdomizil des RV Thalheim, dem Vereinshaus an der Stadtbadstraße.
  

> weiterlesen 
Schwerer Stand für Alexander und Marcel in Hessen (28.07.14)

Beim mit insgesamt 61 Athleten besetzten U-23-Kaderturnier der Ringkampf-Junioren im freien Stil sind die beiden Thalheimer Bundesliga-Kader Alexander Hast (74 kg) und Marcel Böhme (120 kg) ohne Erfolg geblieben und mussten sich mit hinteren Plätzen begnügen. Ein Fingerzeig sicherlich auch auf eine sehr schwere Zweitliga-Saison.

> weiterlesen 

Sommer-Trainingslager der Männer auf Usedom (23.07.14)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2014/0705Zinnowitz/9751-Haufen.jpgAnfang Juli waren die RVT-Männer der 1. und 2. Mannschaft wieder Richtung Norden unterwegs. An der Sportschule Zinnowitz wurde zum 12. Mal seit 2001 gerungen, geschwitzt und auch gelacht.

> weiterlesen

Hast scheidet in Ungarn aus - Nachwuchs feiert Saisonabschluss (12.07.14)

Neuzugang Alexander Hast vom RV Thalheim ist bei den Studenten-Weltmeisterschaften im ungarischen Pecs nach einem Vergleich ausgeschieden. Mit dem traditionellen großen Abschlusswochenende schließt der Ringernachwuchs die Saison.

> weiterlesen

Zweimal Gold bei MDM der Jugend C/D und weiblichen Schüler (28.06.14)

Als Mammutveranstaltung entpuppten sich die letzten Einzelmeisterschaften der Nachwuchs-Saison in Stendal. "Wir sind um halb fünf morgens gestartet und waren nach Mitternacht wieder daheim. Obwohl alles gut organisiert war, zog es sich doch extrem hin", äußerte ein hörbar geplätteter RVT-Trainer Tino Korb. Ein Grund dafür war neben der hohen Teilnehmerzahl, es wurde auf vier Matten gleichzeitig gerungen, die Tatsache dass in vielen Limits fünf Teilnehmer dabei waren und deshalb nordisch (Jeder gegen Jeden) gekämpft wurde. Zudem müssen im freien Stil 15 Punkte Differenz zum vorzeitigen Sieg gegeben sein, was in diesem Altersbereich auch zu längeren Vergleichen führt.

> weiterlesen

Grand Prix in Dortmund: keine vorderen Platzierungen (28./29.06.14)

Wie erwartet sehr stark besetzt war der Grand Prix der BRD – vor allem im griechisch-römischen Stil. Viele Athleten nutzten die Wettkämpfe zur Vorbereitung auf die bald beginnende Bundesliga-Runde oder auf die Weltmeisterschaften vom 8. bis 15. September in Taschkent (Usbekistan). Daher traf es die drei Starter aus dem Bundesliga-Kader des RVT jeweils knüppeldick.

> weiterlesen

RVT-Mitgliederversammlung und Wechsel auf der Trainerbank (24.06.14)

Am 24. Juni fand im RVT-Vereinslokal, dem Gasthof "Paradies" im Zwönitzer Ortsteil Brünlos, die alljährliche Mitgliederversammlung der Zweikämpfer statt. Dabei erhielt der bisherige Vorsitzende Holger Hähnel für zwei weitere Jahre einstimmig das Vertrauen. Ein Wechsel auf der Trainerbank wurde ebenfalls bekannt gegeben. Nach sieben Jahren kräftezehrender Arbeit wird Heiko Krauß das Amt des Chef-Trainers nicht mehr ausüben. Der bisherige Co-Trainer Rüdiger Möhring übernimmt nun die Betreuung des Bundesligateams, während Sven Zimmermann für das Vereinstraining in Thalheim und die zweite Mannschaft in der Regionalliga verantwortlich ist. Unterstützt werden beide vom ehemaligen SV-Tanne-Recken in der 2. Bundesliga, Steffen Richter.

> weiterlesen

Kreis-Kinder- und Jugendspiele in Zschopau (21.06.14)

Der Zschopauer RV Wildeck 95 war Gastgeber der Jugendspiele des Erzgebirgskreises am vergangenen Samstag. Wie sich herausstellte, war die Turnhalle der Nexö-Mittelschule ein mehr als lohnendes Ziel für die zahlreichen angereisten Sportlerinnen und Sportler aus dem Zwönitztal. Von den 24 Zweikämpfern stiegen 19 aufs Podest, wenn auch einige aufgrund fehlender Gegnerschaft kampflos gewannen oder ihre Medaille schon vorm ersten Auftritt sicher hatten.

> weiterlesen

Mitteldeutsche Meisterschaften der Jugend C/D in Gelenau (14.06.14)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/140614 MDM GR D und C Jugend/IMG_2685_Mannschaft.jpgElfmal gelang den Altkreis-Vereinen aus Thalheim, Lugau und Auerbach am Samstag der Sprung aufs Treppchen. Der RV Thalheim räumte dabei das Gros mit zweimal Gold, viermal Silber und zweimal Bronze ab und kam auf zweiten Rang in der Mannschaftswertung - knapp hinter dem RSV Rotation Greiz. Insgesamt wurden es mit 113 Teilnehmern doch einige Starter mehr als ursprünglich gemeldet. Vor allem in der Jugend C kamen Vereine aus Bayern und Hessen wie etwa der ASV Hof oder die RWG Mömbris-Königshofen dazu.

> weiterlesen

Grand Prix der Frauen und Stockholm Open (07./08.06.14)

tl_files/rvt/images/Sonstiges/helpjpg/2014/140607Emi_2_Niederlage_small.jpgWie erwartet einen schweren Stand hatten unsere Mädels beim stark besetzten Großen Preis in Dormagen, konnten aber am Ende mit den Rängen sechs und acht achtbare Resultate erzielen. Vor allem drei Russinnen dominierten das Limit bis 43 Kilogramm, in dem Emilie "Emi" Haase an den Start gegangen war. Nach einem sehr guten Auftakt im B-Pool, einem 10:4-Erfolg über die Kanadierin Brianna Raymond, waren die beiden russischen Athletinnen Sigaeva und Gurzo zu stark, obwohl Emilie hier sogar Punkte erzielen konnte. "Man hat schon gesehen, was da dahintersteckt. Emilie sollte noch lernen, mit diesen Niederlagen besser umzugehen", so ihr Trainer Frank Graube. Bei den Stockholm

> weiterlesen

German Masters: Sieg für Sven Bachmann (30./31.05.14)

tl_files/rvt/images/Einzelwettkaempfe_Maenner/140531GermanMasters/140531_Bachmann_GermanMasters_small.jpgEinen kompletten Medaillensatz können die beiden "Svens" vom RVT nunmehr ihr Eigen nennen. Während es für Zimmermann bereits am Freitagabend im eigentlich ungeliebten klassischen Stil und ein Limit höher als geplant bis 85 Kilogramm der Altersklasse B (41-45 Jahre) bei Silber blieb, schlug Bachmann gleich doppelt zu.

> weiterlesen

Viel Los am letzten Wochenende (25.05.14)

Am letzten Wochenende ging es aus RVT-Sicht ordentlich "rund": Zum Abschluss kamen die Landesmeisterschaften in Plauen, wobei der RVT in Gesamtauswertung aller Teams dieses Jahres vornliegt. Auch in Lidice wurden die Thalheimer Mädchen bestes Team beim dortigen Großen Preis. Zur DM der Männer in Witten verpassten Peter Haase und Tobias Löffler vordere Platzierungen. Erfreuliches auch Dennis Mehlhorn gibt seiner Anne das Ja-Wort. Zudem waren die Ringer beim 6. Thalheimer Straßenfest vertreten.

> weiterlesen

Horst Wagner ist ein Siebziger (21.05.14)

tl_files/rvt/images/Sonstiges/helpjpg/2014/140521HorstWagner_70_2_small.jpgUnser Ehrenmitglied Horst Wagner wird heute 70 Jahre alt! Horst Wagner war aktiver Ringer und trainierte ab 1973 Kinder und Jugendliche in Thalheim. Später war er auch mitverantwortlich für die Männermannschaft, die in der Bezirks- und DDR-Liga rang und 1987 sogar in die DDR-Oberliga (höchste Klasse für Nicht-Klub-Mannschaften) aufstieg.

Lieber Horst, der RV Thalheim gratuliert Dir ganz herzlich und wünscht Dir viel Gesundheit!

E-Jugend vom RVT erfolgreichste in Werdau (17.05.14)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/140517 LM_E_D_Jugend/IMG_1429_Nick Schneider.jpgLetztlich waren es insgesamt 105 Sportler, die auf den drei Matten in Werdau zugange gewesen sind. In allen Alters- und Gewichtsklassen gab es attraktive Vergleiche, wobei die mitgereisten 15 Thalheimer besonders in der Jugend E im freien Stil mit vier Medaillen, davon zwei goldenen, überzeugten und somit letztlich auch in der Teamwertung ganz nach oben kletterten.

> weiterlesen

Zwei Turniersieger für RVT-Männer in Holland (10.05.14)

tl_files/rvt/images/Einzelwettkaempfe_Maenner/140510Grenzland/0080-Team_Thalheim.jpgBeim traditionsreichen Grenzland-Turnier in Landgraaf holten RVT-Neuzugang Marcel Böhme (130 kg, Freistil) und Peter Haase (57 kg, gr.-röm.) den Sieg. Böhme holte Gold nach einem knappen Punktsieg und einem Sieg per Technischer Überlegenheit. Das erste Duell gewann der 17-Jährige, der erst kurz von einer Verletzung kuriert ist und danach seinen ersten Wettkampf bestritt, noch mit 7:7, nachdem er 0:6 zurück gelegen hatte. Peter Haase musste dreimal ran und setzte sich im Finale gegen einen belgischen Athleten durch.

> weiterlesen

Viel Edelmetall in Bindlach und Gelenau (10.05.14)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/140510 Baerencup Bindlach/IMG_1233_auf gehts.jpgMit viel Edelmetall im Gepäck kehrten die RVT-Nachwuchsringerinnen und -ringer am letzten Sonnabend von den Turnieren in Bindlach und Gelenau zurück. Beim sehr gut besetzten Bärencup im Fränkischen gab's zweimal Gold, fünfmal Silber und einmal Bronze für die Schützlinge von Tino Korb. Das bedeutete Rang vier in der Teamwertung von 37 Vereinen. Unter der Obhut von Uwe Fritzsch rangen in Gelenau zehn junge Thalheimer beim Erzgebirgs-Cup. Hier wurde es am Ende Rang zwei hinter dem RC Chemnitz.

> weiterlesen

11. Wolfgang-Bohne-Gedächtnisturnier mit Rekord (26.04.14)

tl_files/rvt/images/Jugend/Bohne_Turnier/140426Bohne/5600-Uberblick_Halle_small.jpgEinen neuen Teilnehmerrekord von 322 Ringerinnen und Ringern verbuchte das 11. Wolfgang-Bohne-Gedächtnisturnier am vergangenen Samstag. Es war ein langer, aber erfolgreicher Tag! Denkbar knapp sicherte sich der AC Werdau den Sieg in der Vereinswertung – punktgleich mit dem gastgebenden RV Thalheim. Zudem holte sich am Samstag RVT-Neuzugang Alexander Hast das Ticket für die Junioren-EM in Katowice.

SiegerlistenVereinswertung gesamtVereinswertung nach Altersklassen (pdf)

> weiterlesen

Peter Haase siegt beim internationalen Osterturnier in Utrecht (20.04.14)

tl_files/rvt/images/ringer/team2013/tiny/IMG_7926_Peter_Haase.jpgNachdem es zuletzt nicht ganz so gut für Peter Haase vom RV Thalheim gelaufen war, meldete sich der 18-Jährige am letzten Wochenende mit einer eindrucksvollen Leistung zurück. Beim 44. Internationalen Osterturnier in Utrecht (NL) gewann der Junior im Limit bis 60 Kilogramm (griechisch-römischer Stil).

> weiterlesen

Kader des RV Thalheim für die neue Bundesliga-Saison (14.04.14)
tl_files/rvt/images/ringer/team2014/Collage_Neuzugaenge_small2.jpgMit vier Neuzugängen will der RV Thalheim in der kommenden, äußerst spannenden und sicherlich hart umkämpften Saison der zweiten Bundesliga Nord bestehen. Viele Sportler sind noch nicht einmal 20 Jahre alt und machen Hoffnung für die Zukunft. Acht stark aufgestellte Kontrahenten und viele Derbys machen großen Appetit.

> Weiterlesen
Emilie Haase: EM nein – Nationalmannschaft ja (14.04.14)

"Emi" sprüht derzeit geradewegs vor Begeisterung. Zwar konnte ihr vorerst sehnlichster Wunsch, bei den Europameisterschaften in Bulgarien teilzunehmen, nicht erfüllt werden. Dies lag an den Nominierungskriterien, es wären zwei Erfolge bei zwei Turnieren in ein und derselben Gewichtsklasse erforderlich gewesen. Zudem müsste ein Sonderstartrecht aufgrund ihres Alters (14) vorhanden sein.

> weiterlesen

Handgefertigte Skulptur ziert in Kürze das Ringer-Vereinshaus (10.04.14)
tl_files/rvt/images/Jugend/Sonstiges/140410RVT_Skulptur/RVT_Skulptur.jpg

Schmied Mike Schönfelder aus Zwönitz, dessen Sohn Janek seit zwei Jahren für den RV Thalheim auf die Matte geht,hat in mühevoller Kleinarbeit ein wundervolles Vereinswappen aus Eisen geschaffen, das in Kürze an der Fassade des RVT-Domizils auf der Stadtbadstraße angebracht werden soll.

> weiterlesen

Viel Licht und ein wenig Schatten am langen Ringkampf-Wochenende (06.04.14)

Auf insgesamt vier Veranstaltungen waren Zweikämpfer vom RV Thalheim am vergangenen Samstag aktiv - unter anderem wurde Christian Engels dabei Mitteldeutscher Vize-Meister. Mit neun Medaillen gab's Rang drei in der Teamwertung für Nachwuchs beim Günsel-Turnier in Leipzig. Nicht gerade mit Glück gesegnet ist hingegen derzeit Peter Haase. Beim Brandenburg-Cup der Junioren kam der Leipziger Sportschüler auf Rang 10 ein. Bundesligakämpfer Petr Novák belegte bei der EM in Vantaa (Finnland) Rang 14.

> weiterlesen

Fehlendes Fortune verhindert besseres Abschneiden (30.03.14)

tl_files/rvt/images/ringer/team2012/2811_Felix_Krieglstein.jpgBei den Deutschen Meisterschaften der Jugend A im klassischen und freien Ringkampf schafft lediglich Toni Peprny aus Lugau den Spung unter die Top-Ten. Bester Thalheimer war Felix Krieglstein als Elfter.
Insgesamt war Heiko Krauß, Trainer beim RV Thalheim, nicht unzufrieden mit dem Abschneiden seiner Schützlinge. "Besonders bei Felix war mehr drin, er wurde allerdings am Freitagabend benachteiligt", so der 40-jährige. Krauß hob die guten Trainingsleistungen und den Fleiß des 17-jährigen Talents und ehemaligen Fußballers hervor. 

> weiterlesen

"Emi" komponiert ihr zweites Meisterstück (23.03.14)
tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/140323DM_weibliche_Jugend/DSC_2245.jpg

Fünf Kämpfe - fünf Siege, davon vier auf Schultern, 43 zu 0 technische Punkte, so lautet das beeindruckende Fazit derneuen Deutschen Meisterin Emilie Haase. Die Zwönitztalerin ließ ihren Kontrahentinnen in der Gewichtsklasse bis 40 Kilogramm nicht den Hauch einer Chance und kletterte damit nach 2013 erneut ganz nach oben aufs Siegerpodest.

> weiterlesen
Thalheimer werden zweitbester Verein in Pausa (22.03.14)

Bereits zum 23. Mal ging am vergangenen Wochenende in der "Erdachsenstadt" Pausa der KSV-Pokal über die Bühne.
41 Zähler für die Teamwertung sammelten die Sportler des Ringervereins Thalheim uns sicherten sich damit unangefochten Silber in der Mannschaftswertung, hinter dem KSV Pausa und vor dem drittplatzierten SV Grün-Weiß Weißwasser.

> weiterlesen
Nick Löffler wird am Rhein Fünfter (16.03.14)

Mit 20 Teilnehmern war Nick Löfflers Limit bis 38 Kilogramm die mit Abstand am stärkstenbesetzte Gewichtsklasse im ganzen Turnier. Den ersten Erfolg feierte der junge RVT-Sportler bereits an der Waage, denn es war ordentliche Disziplin gefragt, um unter die 38 kg zu kommen.

> weiterlesen
Bericht DM Junioren: Peter Haase wird Fünfter (09.03.14)

Mehr ausgerechnet hatten sie die vier Starter des RV Thalheim bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren. Leider sprang in diesem Jahr keine Medaille heraus.

> weiterlesen
Drei Neuzugänge des RVT kurz vorgestellt (03.03.14)
tl_files/rvt/images/ringer/team2014/Alexander_Hast_tiny.jpgSpannend und emotionsgeladen – so dürfte die kommende Saison in der 2. Bundesliga Nord werden. Zur Bundesligatagung am Samstag in Darmstadt wurden die zuletzt getroffenen Ligeneinteilungen nochmals bestätigt. Demnach sind neun Teams vertreten. Mit den Lokalderbys gegen den FCE Aue (Absteiger aus der 1. Liga) und den RSK Gelenau (Aufsteiger aus der Regionalliga) sind absolute Leckerbissen zu erwarten. Am 6. September beginnt die Saison 2014. Bereits jetzt stehen drei Neuverpflichtungen beim RV Thalheim fest.

> Weiterlesen
Saison beginnt mit neun Teams am 6. September (01.03.14)
Am 6. September geht's los mit der neuen Saison in der 2. Bundesliga Nord. Folgende Teams sind dabei

  • RV Thalheim
  • FC Erzgebirge Aue (Absteiger aus 1. Bundesliga)
  • RSK "Jugendkraft 1898" Gelenau (Aufsteiger aus Regionalliga)
  • RSV Rotation Greiz (Staffelsieger 2013)
  • RV Lübtheen
  • WKG Pausa/Plauen
  • AV Germania 1896 Markneukirchen
  • KFC Leipzig
  • AC 1897 Werdau

Erzgebirger landen in Plzen auf Rang drei der Gesamtwertung (15.02.14)

Am frühen Samstagmorgen startete ein Troß von fast 30 Betreuern, Sportlern, Eltern und Berichterstattern zum Turnier von "Lokomotiva"  ins südwesttschechische Plzen. Während man sich auf der Hinfahrt für die Route A93 und somit Autobahn entschied, war die Rückfahrt spätabends über Karlsbad und Oberwiesenthal deutlich entspannter.

> weiterlesen
Thalheimer glänzen in Luckenwalde mit drei Meistertiteln (15.02.14)

Bei den außerordentlich stark besetzten Mitteldeutschen Meisterschaften der Jugend A und weiblich gelingt dem RVT der Sprung auf Rang fünf in der Gesamt-Mannschaftswertung - Elias Stürmer holt die einzige Medaille - diese jedoch in Gold - bei den Jungen.

> weiterlesen
Thalheimer holen kompletten Medaillensatz in Jena (08.02.)

Je einmal Gold, Silber und Bronze, so lautet die Ausbeute des RV Thalheim bei den mitteldeutschen Meisterschaften der Junioren und Jugend B in Thüringen. Insgesamt 156 Athleten aus 42 Vereinen waren am Start und sorgten so schon rein zahlenmäßig für einen erstklassigen Wettbewerb - der Landesverband Sachsen setzte ein Ausrufezeichen und gewann klar die Gesamtwertung, vor Brandenburg und Thüringen. 

> Weiterlesen
Ereignisreiches Ringkampf-Wochenende geht zu Ende (01.02.)

Alexander Grebensikov wird Dritter beim "Thor Masters" in Dänemark - Spitzenresultate von acht RVT-Mädchen bei den offenen hessischen Meisterschaften - Finalteilnehmer um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft stehen fest

> Weiterlesen 
Erneut drei Titel und insgesamt fünf Medaillen für RVT-Nachwuchs (25.01.)

Auch in Leipzig gelangen den Zwönitztalern am Samstag überzeugende Auftritte. Drei Goldmedaillen ließen jubeln - Spitzenplatz in der Gesamtwertung aller bisherigen Landesmeisterschaften.
Entgegen der Meldelisten hatten sich gerade einmal 70 Zweikämpfer bei den Landestitelkämpfen der Junioren sowie Jugend A und B in der Messestadt eingefunden. Somit gab es nur in wenigen Gewichtsklassen eine angemessene Besetzung.

> Weiterlesen
RVT-Nachwuchs in Werdau ganz vorn mit dabei - Emilie Haase wird 2. (18.01.14)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/140118 LM FR A weibl. SJA/IMG_7651IMG_7651_Valentin Heinert.jpg

Auch am vergangenen Wochenende konnte der RVT-Nachwuchs bei den Landesmeisterschaften der Jugend A und weiblich im freien Stil in Westsachsen überzeugen und landete in der Gesamtwertung knapp hinter dem gastgebenden AC Werdau auf Rang zwei, mit deutlichem Vorsprung auf den drittplatzierten RC Chemnitz.
Emilie Haase holt Silber bei den offenen baden-würtembergischen Meisterschaften im südbadischen Neuried-Ichenheim (Ausrichter ASV Alteneheim)

> Weiterlesen
Thalheims Ringer-Nachwuchs stellt bestes Team in Ostsachsen

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/140111 LM C, B und Junioren klassisch/IMG_7504_Erster Platz Mannschaftswertung.jpgMit den Titelkämpfen der Jugenden B und C sowie der Junioren fanden die Landesmeisterschaften im klassischen Stil am Samstag in Weißwasser ihren Auftakt. Ganz knapp ganz vorn landete in der Gesamtwertung der stark vertretene RV Thalheim, vor dem Gastgeber und den ebenfalls mit guten Leistungen aufwartenden Eichenkränzen aus Lugau. 

> Weiterlesen
Weihnachtsfeiern des Nachwuchses beschließen das Jahr 2013

tl_files/rvt/images/Sonstiges/131213_Weihnachtsfeier Kids klein/13122013458_Stockhausen Olbernhau.jpgSowohl die großen als auch die kleinen Nachwuchs-Zweikämpfer unseres RV Thalheim haben zum Jahresende noch einmal schöne Stunden miteinander verbracht. Für die Großen ging's am 21. Dezember in die Kletterhalle Chemnitz, während die Jüngsten bereits am 13. Dezember in der Spielscheune "Stockhausen" (Olbernhau) zu Gast waren.

> Weiterlesen
Erster Mini-Cup wird voller Erfolg (14.12.13)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/131214 Minicup Thalheim/20131214_080552_kleine Ringer ganz gross.jpgZum ersten Mal ging beim RV Thalheim am 14. Dezember der "Mini-Cup" im Ringen über die Bühne. Im Vereinshaus an der Stadtbadstraße, der Trainingsstätte des RVT, fanden sich 46 Mattenflöhe im Alter von 3 bis 6 Jahren zusammen. Die Jüngsten kamen nicht nur vom Gastgeberverein – auch aus Lugau, Gelenau, Chemnitz und Plauen waren die Bambinis vertreten.

> Weiterlesen
Sechste Auswärts-Niederlage tut Stimmung keinen Abbruch (14.12.13)

Drei kurzfristige Ausfälle verhinderten für Thalheims Zweitliga-Kämpfer in Markneukirchen eine volle Punktzahl. Dennoch überwogen bei der 13:22-Niederlage die positiven Aspekte. "Ob nun Rang fünf oder sechs in der Abschlusstabelle steht, ist eigentlich nicht so wichtig. Wollen wir uns daran erfreuen, wie sich unsere eigenen Leute präsentieren und die jungen sich weiterentwickeln", mochte auch Trainer Heiko Krauß die schönen Aspekte hervorheben.

> Weiterlesen
Vorsprung ersatzgeschwächt nicht haltbar: RVT II mit 11:24 Lugau (14.12.13)

Im Rückkampf gab es für die sehr ersatzgeschwächte Thalheimer Truppe, die sich trotz der Ausfälle im gesamten Jahr sehr ordentlich verkaufte, an der Sallauminer Straße nicht viel Zählbares einzufahren. Damit wird man am Ende Zehnter. Es gelangen beachtliche vier Einzelerfolge, denen jedoch sechs der Gastgeber mit fünffach voller Punktzahl gegenüberstanden.

> Weiterlesen
Überzeugender Heimsieg sichert Mittelfeldplatz (07.12.13)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2013/1207Th-Jena_WF/small/IMG_2252.jpgAuch im siebten und letzten Heimkampf der Saison wurde dem treuen Publikum von Thalheims Zweikämpfern noch einmal ein volles Programm angeboten. Unter der souveränen Leitung von Kampfrichterin Martina Gebel aus Berlin stand im Protokoll letztlich ein 40:0, weil zwei Sportler der Jenaer Gäste Übergewicht hatten. Trotz intensiver Anfeuerung von Trainer Mario Koch war es dem thüringischen Athleten Karsten Meinhardt (96 kg, klassisch) nicht gelungen, die fehlenden 200 Gramm vor dem Wiegen abzuschwitzen. Da auch der Leichteste der Gäste, Joel Wrensch, Übergewicht hatte, fehlten somit 2 Sportler mit Mindestlimit, das war einer zuviel.

> Weiterlesen
RVT II siegreich im Lokalderby (07.12.13)

tl_files/rvt/images/Regionalliga/131207Th2-Lugau/IMG_2217.jpgDoch etwas überraschend, dafür umso erfreulicher aus Thalheimer Sicht, gewann Thalheim II das Hinkampf-Derby gegen die Gäste aus Lugau. Obwohl man eine Gesichtsklasse nicht besetzen konnte, gelangen sechs Einzelsiege und somit ein kleines Punktepolster für den Rückkampf kommende Woche in Lugau. 

> Weiterlesen
Sparkassenpokal in Jena: Team-Silber für RVT-Nachwuchs (01.12.13)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/131201SKCupJena/01122013.jpgIn fünf Altersklassen ging es am vergangenen Wochenende in Jena um Medaillen. Noch vor dem gastgebenden KSC Motor Jena schafften es die Thalheimer auf einen hervorragenden zweiten Platz in der Gesamtwertung hinter dem stark vertretenen KAV Mansfelder Land, der allerdings genau 10 Sportler mehr auf die Matte brachte.

> Weiterlesen
Thalheim im Vogtland ohne jede Möglichkeit (30.11.13)
Der ein oder andere hatte sich sicher mehr erhofft beim Auswärtskampf gegen die auf Bronze in der zweiten Bundesliga, Staffel Nord, rangierenden Pausaer. Fast alle Zweikämpfer waren an Bord, selbst die zuletzt angeschlagenen Oldies Thomas Berger und Olaf Brandt, dieser kam zu seinem zweiten Saison-Einsatz, hatten die Reise ins Vogtland angetreten. Doch ließen die bärenstarken Gastgeber von der ersten Minute an keinen Zweifel aufkommen, dass sie Revanche für die knappe 17:18 - Hinrundenniederlage nehmen wollten. Zur Erleichterung der vielen mitgereisten Erzgebirger gestalteten die Thalheimer zumindest noch die beiden letzten Duelle klar siegreich, denn bis dahin deutete sich beim Zwischenstand von 23:6 sogar ein Debakel an.

> Weiterlesen
Bezirksmeisterschaften Jugend E, D und weiblich (23.11.13)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/131123_BM_FR_E_D_weiblSch/IMG_6145_Hannes gewinnt.jpgEine tolle Bilanz erzielte die RVT-Jugend bei den Bezirksmeisterschaften der Jugend E, D (Freistil) und der drei weiblichen Altersklassen in Werdau. Insgesamt gab es vier Gold-, sieben Silber- und zwei Bronzemedaillen. Auch der RV Eichenkranz Lugau konnte mit einem Titel, drei silbernen und zwei bronzenen Plaketten zum guten Abschneiden der Zweikämpfer des Altkreises Stollberg beitragen.


> Weiterlesen
Rang fünf für Sachsen-Amazonen im Saarland (23.11.13)
Die sächische Ringerinnen-Auswahl erkämpfte sich am Samstag den fünften Platz bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Frauen im saarländischen Eppelborn. Im Team standen mit der amtierenden Deutschen Jugendmeisterin Emilie Haase und der Trainertochter Madeleine Martin auch zwei Thalheimerinnen.

> Weiterlesen
Thalheim knöpft Tabellenzweiten einen Zähler ab (23.11.13)
tl_files/rvt/images/bundesliga/2013/1123Th-Luebtheen/IMG_2111 web.jpgWas war das wieder für ein spannender Kampfabend, den die Zuschauer in der Traditionskampfstätte Sportlerheimgeboten bekamen: Ständig wechselte die Führung hin und her, es gab überraschende Resultate auf beiden Seiten, knappe Kampfrichter-Entscheidungen und beide Teams konnten nicht in Bestbesetzung antreten.

> Weiterlesen
RVT II verliert Revanche (23.11.13)
Auch im Rückkampf hat Thalheims zweite Mannschaft kaum Möglichkeiten gegen den bereits feststehenden Staffelsieger gefunden und im letzten Vergleich der Vorrunde eine deutliche Heimniederlage hinnehmen müssen. Lediglich zwei Siege gelangen den Gastgebern - Vereins-Chef Holger Hähnel siegte gegen Louis Otto mit 4:0 Punkten, Routinier Sven Zimmermann hielt sein Gewicht der Vorwoche und siegte kampflos im Freistil-Weltergewicht. 

> Weiterlesen
Opitz holt Gold in Košice, Jugend bei Wittwer-Gedenkturnier (16./17.11.13)
Nicht ohne Grund mussten die Thalheimer Zweitligaringer am Samstag auf ihren Freistil-Weltergewichtler Benjamin Opitz verzichten. Der 17-Jährige kämpfte zeitgleich im ostslowakischen Košice beim dortigen internationalen Juniorenturnier. Angeleitet von Bundestrainer Sven Thiele holte sich Benni in der Gewichtsklasse bis 84 Kilogramm die Goldmedaille. Am Sonntag machte sich dann ein gigantischer Tross von 27 Thalheimer Nachwuchsringern plus Betreuer auf den Weg nach Dresden. Dort wurde zum 39. Mal das traditionsreiche Hans-Wittwer-Gedenkturnier ausgetragen.

> Weiterlesen
Ohne drei keine Erfolgschancen in Werdau (16.11.13)
tl_files/rvt/images/bundesliga/2013/1116Werdau-Th/IMG_1778.jpgEinmal mehr musste der RV Thalheim am Samstagabend in Werdau akzeptieren, dass der Ausfall mehrerer Stammkräfte auf Dauer nicht zu verkraften ist. Folgerichtig unterlag die Krauß-Staffel dem westsächsischen AC Werdau. Bereits zur Pause stand es 13:6 und die Aussichten auf Erfolge schienen gering. Neben einigen zweifelhaften Kampfrichter-Entscheidungen gab es jedoch auch Lichtblicke.

> Weiterlesen
Sieg gegen Leipzig: Pflichtaufgabe erfolgreich gemeistert (09.11.13)
tl_files/rvt/images/bundesliga/2013/1109Th-LeipzTaucha/IMG_1601.jpgIn der 2. Bundesliga gelang dem RV Thalheim der erfhoffte Befreiungsschlag. Gegen die WKG Leipzig/Taucha hieß es am Ende 20:13. Mit ein wenig Glück, vor allem aber dem erforderlichen Geschick und kämpferischen Engagement, gelang den Thalheimer Zweikämpfern am Samstag der Sprung auf Rang fünf in der Tabelle – so gut stand man seit der Rückkehr ins Unterhaus noch nicht wieder da.

> Weiterlesen
Unentschieden für Thalheim II (09.11.13)
Gegen eines stark auf- und eingestellte Mannschaft aus Nordsachsen gelang eine am Ende verdiente Punkteteilung für Thalheims zweite Vertretung. Bei je fünf Siegen für beide Teams kann ohne Zweifel von einem akzeptablen Endresultat gesprochen werden.

> Weiterlesen
Haase wird Zweite bei hochkarätigem Wettkampf (09.11.13)
Die Thalheimer Ringkampf-Amazonen waren am Samstag beim 8. Internationalen Berliner Frauenturnier unterwegs. Emilie Haase (weibliche Jugend) errang in der mit 18 Teilnehmerinnen ganz stark besetzten 46-kg-Klasse den zweiten Platz. Nur im Finale hatte Emilie gegen die 2012er Vize-Europameisterin Annika Wendle (ASV Altenheim) mit 2:9 Punkten das Nachsehen.

> Weiterlesen
Mit Anstand dem Spitzenreiter unterlegen (02.11.13)
Ohne Zähler, aber mit der Gewissheit einer ordentlichen Vorstellung mussten Thalheims Zweikämpfer am Samstag die Heimreise antreten. Dies zudem wieder als Schlusslicht der Tabelle, weil Jena in Leipzig gewann und die rote Laterne vorerst wieder ins Erzgebirge zurücksandte.

> Weiterlesen
Thalheim II verliert gegen den SV Luftfahrt Berlin (02.11.13)
Wie erwartet mit dem letzten Aufgebot reiste Thalheim II in die Hauptstadt, verkaufte sich dort aber entsprechend den Möglichkeiten teuer.

> Weiterlesen
Erzgebirger beschließen Hinrunde mit Erfolg im Sachsenderby (26.10.13)
tl_files/rvt/images/bundesliga/2013/1026Th-Mkn/small/IMG_0974_small.jpgZum dritten Mal in dieser Saison konnte der RV Thalheim Zählbares in der 2. Bundesliga einfahren. Und zum dritten Mal kamen diese Punkte nach einem echten Mattenkrimi zustande. "Endlich wieder weg vom Tabellenende!" war dann auch die einhellige Meinung der Einheimischen, denn mit diesem Erfolg lässt man den KSC Motor Jena vorerst hinter sich und rangiert zum Ende der Hinrunde auf Platz 7.

> Weiterlesen
Thalheim II: Oldie-Sieg reicht nicht für Gesamterfolg (26.10.13)

Bei der heimstarken vogtländischen Kampfgemeinschaft aus dem KSV Pausa und dem ASV Plauen war am letzten Wochenende für die zweite Thalheimer Riege nichts zu holen. Dabei täuscht das deutliche 24:9 etwas über den wahren Kampfverlauf, denn die Drei-Tannen-Städter gewannen immerhin vier der zehn Einzelduelle


> Weiterlesen
16:21-Auswärtsniederlage in Jena, Zweite klar unterlegen (19./20.10.13)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2013/1020Jena-Th/0373Korista-Grebensikov.jpgAuch fünf Einzelsiege haben nicht zum erhofften Auswärtssieg beim bis dato Tabellenletzten gereicht. Trotz einer guten Vorstellung unterlag die Zehn der Zwönitztaler am Sonntag dem KSC Motor Jena mit 16:21. Die Thüringer ihrerseits ziehen mit diesem Resultat vorerst in der Tabelle wieder vorbei. Von einem Abstiegsduell konnte von Anfang an keine Rede sein.


> Weiterlesen
Große Aufgebote im Westsächsischen erfolgreich (12./13.10.13)
tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/131013SPKCup_Werdau/Erfolgreiche_Athleten_mit_Coaches.jpgÜber zwei Tage zogen sich die Ringkampf-Turniere in Werdau hin. Während am Samstag die Thalheimer Mädchen beim 16. Turnier um den Pokal der Stadt Werdau groß auftrumpften, sicherten sich am Sonntag die Jungen den Pokal der besten Mannschaft beim 22. "Großen Preis der Sparkasse Zwickau".

> Weiterlesen
Dramatischer 18:17-Sieg gegen Pausa/Plauen (12.10.13)

Herausragend war die Stimmung am Samstag im Sportlerheim zu Thalheim. Beim Duell des Vorletzten gegen den Zweitplatzierten wurden allerlei technische Raffinessen geboten und die zahlreichen Zuschauer, darunter etwa 50 mitgereiste Gäste, kamen voll auf ihre Kosten. Besonders groß natürlich der Jubel auf Seiten der Gastgeber, als RVT-Weltergewichtler Kevin Mehlhorn (gr.-röm.) dank eines 3:1-Punktsieges im allerletzten Kampf des Abends den Triumph perfekt machte. Vorher hatte es 16:16 gestanden, was die Spannung ins Unermessliche steigerte.


> Weiterlesen
Zweite gewinnt 36:0 gegen Werdau II (12.10.13)

Thalheim II hat zum Auftakt der Rückrunde in der Regionalliga, Staffel Nord, einen eindeutigen Sieg bereits an der Waage errungen und kann den Mittelfeldplatz in der Tabelle festigen. Der Erfolg kam im Vorfeld zustande, weil die Gäste eine Gewichtsklasse unbesetzt gelassen hatten und zwei Sportler mit Übergewicht die Matte betraten. Da auch Thalheims Dominic Korb 400 Gramm zuviel auf den Rippen hatte, ging ein 36:0 in die Wertung ein.



> Weiterlesen
Ergebnisse der Schulmeisterschaften in Zschopau (05.10.13)
Am letzten Samstag sorgten die jüngsten Thalheimer Schwerathleten für eine Menge Edelmetall bei den Schulmeisterschaften in Zschopau. Hier die Ergebnisse:

Jugend E: 21 kg: 3. Nick Schneider, 25 kg: 1. Erik Stoll, 3. Nick Rößler, 28 kg: 1. Pascal Redwitz, 2. Timo Opitz, 31 kg: 1. Matti Rosenau
Jugend D: 28 kg: 3. Jonas Hofmann, 5. Otto Lehmann, 31 kg: 5. Justin Nagler, 38 kg: 2. Hannes Wittmann
Jugend C: 38 kg: 3. Aaran Hähnel, 50 kg: 4. Janek Schönfelder

Damit erster Platz in der Schulwertung für die Grundschule Thalheim!
Jubel über Unentschieden gegen RV Lübtheen (05.10.13)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2013/1005Luebtheen-Th/DSC03433.JPGSelbst die kühnsten Optimisten hatten nicht mit diesem Ausgang gerechnet. Am vierten Kampftag holte der Ringerverein Thalheim den ersten Punkt in der Nordstaffel der 2. Bundesliga.  "Das war ganz wichtig, vor allem für die Moral jedes einzelnen", merkte man Trainer Heiko Krauß an, dass dieser Erfolg sich wie Balsam auf die zuletzt arg gebeutelte Thalheimer Ringer-Seele legte.



> Weiterlesen
RVT II in Gelenau: nichts zu holen beim Spitzenreiter (05.10.13)

tl_files/rvt/images/Regionalliga/131005_Gel2_gg_Th2/IMG_2894_Alois Stuermer.jpgFür den RV Thalheim II war beim ungeschlagenen Tabellenführer nichts zu holen. Mit 2:34 kam man - auch aufgrund neuer Verletzungsausfälle - beim RSK Gelenau arg unter die Räder. Die einzigen Punkte aufs Mannschaftskonto steuerten die Mittelgewichtler Chris Schneider (griechisch-römisch) und Sven Zimmermann (Freistil) bei.



> Weiterlesen
Gold und Silber beim Brandenburg-Cup (28.09.13)
Mit zwei Medaillen und weiteren guten Platzierungen sind die sechs Thalheimer Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Frankfurt (Oder) vom traditionsreichen und gut besetzten Brandenburg-Cup heimgekehrt. An der Spitze wieder einmal Emilie Haase (weibliche Jugend, bis 43 Kilogramm), die in allen vier Kämpfen Schultersiegerin wurde, darunter auch gegen Marleta Balilova aus Prag.

> Weiterlesen
Ohne drei Stammkräfte: 12:24 gegen AC Werdau (28.09.13)

Leider sind die Befürchtungen wahr geworden. Auch im zweiten Heimduell der Saison ist es dem RV Thalheim nicht gelungen, Punkte einzufahren. Somit muss man sich nach drei Niederlagen in Serie vorerst am Ende der Tabelle zurechtfinden. Ursache dafür war nicht etwa eine schwache Leistung des RVT. Im Gegenteil wurde in den machbaren Gewichtsklassen gut gepunktet, und auch insgesamt das Maximum an diesem Abend herausgeholt.



> Weiterlesen
Überraschender Sieg für Thalheim II in Taucha (28.09.13)
Aufgrund der Umstände kann man durchauch von einem Paukenschlag sprechen. Völlig unerwartet holt Thalheim II bei der WKG Leipzig/Taucha II beim knappen 19:18-Auswärtssieg die volle Punktzahl, obwohl man gewissermaßen mit dem letzten Aufgebot in die Messestadt gefahren war.

> Weiterlesen
Mädels mischen beim Jungs-Turnier in Trenčín mit (21.09.13)
Am späten Samstagabend kehrten die fünf RVT-Mädels mit ihrem Trainer Frank Graube vom großen Nachwuchswettkampf im slowakischen Trenčín zurück. Nachdem der dortige TJ Dukla Trencin schon seite einigen Jahren Dauergast beim Thalheimer Wolfgang-Bohne-Gedächtnisurnier ist, haben die Erzgebirger erstmals die über 500 Kilometer Fahrt aufgenommen.

> Weiterlesen
Thalheim II hat gegen Luftfahrt Berlin knapp das Nachsehen (21.09.13)
tl_files/rvt/images/Regionalliga/130921Th2-LuftfahrtBerlin/11.jpgWenn man kein Glück hat, kommt meistens auch noch Pech dazu. So könnte man den Heimvergleich von Thalheim II gegen die bis dato sieglosen Hauptstädter umschreiben. Personell auf Kante genäht – unter anderem wurde das Schwergewicht nicht besetzt, der Jugendliche Valentin Heinert lief mit 50 Kilogramm im leichtesten Limit bis 55 Kilogramm auf und Vereinschef Holger Hähnel agierte im ungewohnten Freistil-Mittelgewicht – fehlte am Ende dennoch nur ein Hauch gegen hauptsächlich mit jungen Akteuren angereiste Gäste.

> Weiterlesen
Mit 16:19 knapp an Messestädtern gescheitert (21.09.13)

Wie erwartet wurde es der schwierige erste Auswärtskampf für die RVT-Athleten. In der sehr gut besuchten Sporthalle Leplaystraße in Leipzig und unterstützt von 30 mitgereisten Anhängern reichte es für die Krauß-Staffel trotz fünf gewonnener Duelle am Ende nicht zum Erfolg.



> Weiterlesen
Geiseltal-Cup in Braunsbedra mit 21 Thalheimern (15.09.13)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/130915_Geiseltalcup_Braunsbedra/IMG_1834_Mannschaft.jpgDer Geiseltal-Cup im sachsen-anhaltinischen Braunsbedra mausert sich. Bereits zum fünften Mal kamen am 15. September junge Ringer der C- bis E-Jugend aus mehreren Bundesländern im Saalekreis zusammen. Diesmal gab's beim SV Braunsbedra, dem Klub von Bundestrainer Sven Thiele, sogar einen neuen Teilnehmerrekord.



> Weiterlesen
Mädels gewinnen Teamwertung beim Innenminister-Pokal in Prag (14.09.13)

Mit sechs Medaillen kehrten die Mädels des RV Thalheim vom großen "Pokal des Innenministers" in der tschechischen Hauptstadt zurück. Mit der Deutschen Meisterin Emilie Haase an der Spitze, die auch in Prag Gold holte, schafften die Amazonen um Trainer Frank Graube sogar Platz eins in der Teamwertung der weiblichen Teilnehmer. Insgesamt waren 168 Athletinnen und Athleten aus 24 Vereinen und 6 Nationen am Start, darunter Dänemark und Kroatien.



> Weiterlesen
11:21-Auftaktniederlage gegen starken RSV Greiz (14.09.13)

tl_files/rvt/images/bundesliga/2013/0914Th-Greiz/small/9634-Novak-Linke_WURF.jpgEs war alles bereitet für einen großen Kampfabend im Thalheimer Sportlerheim. Schon kurz nach 19 Uhr säumten zahlreiche Fans, auch von den Thüringern, die Ränge und sorgten für prächtige Atmosphäre. Doch frühzeitig zerstreute der Gast alle Hoffnungen der Thalheimer auf einen gelungenen Heimauftritt. Schon im allerersten Duell zeigte Vladimir Codreanu aus Moldawien für Greiz, warum er direkt im Anschluss zu den Weltmeisterschaften der Ringer nach Budapest fährt: Mit blitzschnellen Aktionen kaufte er Thalheims Patrick Baumann (55 kg, Freistil) den Schneid ab und erreichte vorzeitig die technische Überlegenheit.



> Weiterlesen
Erster Saisonsieg für Thalheim II in der Regionalliga (14.09.13)

In der Regionalliga, Staffel A, kam Thalheim II zu einem letztlich souveränen ersten Saisonsieg. Beim ersten Auftritt vor heimischem Publikum war von Beginn an zu spüren, dass man den Erfolg suchte. 22:16 hieß es am Ende gegen die WKG Pausa/Plauen II, und das war bei 6:4 Einzelsiegen auch verdient.



> Weiterlesen
Jugendliga-Team siegt zum Auftakt gegen Gelenau/Chemnitz (14.09.13)

Mit einem 24:16-Sieg begann die Serie für die Lugau-Thalheimer Wettkampfgemeinschaft. Für die Thalheimer um Trainer Tino Korb ein gelungener Heimauftakt, bei dem Gäste-Trainer Robby Eichhorn bemerkte: „Es war knapper als gedacht, aber der Gastgeber war einen Tick stärker." Alle zehn Duelle endeten vorzeitig, wobei der Gastgeber am Ende mit 6:4 Einzelerfolgen die Nase vorn hatte.

 
Niederlage für Regionalliga-Team in Luckenwalde (07.09.13)

Mit einer knappen und durchaus vermeidbaren 17:23-Niederlage bei der starken Kampfgemeinschaft Frankfurt/Eisenhüttenstadt im Gepäck mussten die RVT-Zweikämpfer die Heimreise antreten. Durch das Fehlen einiger Sportler blieb beispielsweise das Limit bis 96 Kilogramm Freistil unbesetzt.



> Weiterlesen
17:17-Unentschieden zum Regionalliga-Auftakt bei Werdau II (31.08.13)

Die zweite Vertretung des RV Thalheim hat zum Saisonauftakt in Werdau einfach gepunktet. Nach spannendem Kampfverlauf stand es vor den letzten beiden Begegnungen 17:9 für den Gastgeber, doch mit einer Energieleistung und dank konsequenter Auslegung des neuen Regelwerks schafften die Drei-Tannen-Städter noch das Remis.



> Weiterlesen
WM-Platz 9 für Benjamin Opitz in Serbien (24.08.13)
tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/130824WMKadetten_Benni/WM_Kad_Opitz-Gomeniuk_UKR.jpgEs war ein durchaus hoch gestecktes Ziel, das Stützpunkt- und Bundestrainer Sven Thiele für seinen Thalheimer Schützling ausgewiesen hatte. Drum ist es umso bemerkenswerter, dass Benjamin Opitz die anvisierte Top-Ten-Platzierung bei den Kadetten-Weltmeisterschaften mit viel Kampfgeist erreicht hat. Nach seiner Niederlage in der Hoffnungsrunde war er dennoch enttäuscht ...

> Weiterlesen
Peter Haase wird Elfter der Junioren-WM (14.08.13)
tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/130814WM_Junioren/DSC09911.jpgAls Elftplatzierter ist der Klassiker Peter Haase im Limit bis 55 Kilogramm am Mittwoch nur ganz knapp an den besten Zehn der Welt vorbeigeschrammt. In einem erlesenen Teilnehmerfeld von 24 Teilnehmern aus allen namhaften Ringkampf-Nationen gelang dem in Kürze seinen 18. Geburtstag feiernden Talent zunächst ein technisch überlegener Sieg.

> Weiterlesen
Historischer Erfolg durch Haase und Opitz (04.08.13)
tl_files/rvt/images/Jugend/Sonstiges/1304Drei_Deutsche_Meister/IMG_7992Peter_Emi_Benni_1.jpgNachdem die Nominierung von Benjamin Opitz für die Kadetten-WM vor einigen Tagen bereits offiziell war, steht nun ein weiterer großer Erfolg fest: Peter Haase wird als zweiter Athlet des Ringervereins Thalheim in diesem Jahr an den Weltmeisterschaften teilnehmen. Er wird der erste Thalheimer seit 38 Jahren sein, der bei einer WM aufläuft. 1975 war Bernd "Mops" Drechsel, jetziges Ehrenmitglied im RVT, WM-Neunter der Männer im weißrussischen Minsk geworden.

> Weiterlesen
Sommer-Trainingslager auf Insel Usedom (08.07.13)
tl_files/rvt/images/bundesliga/2013/1307Zinnowitz_text/IMG_8078_medium.jpgMächtig Schweiß und auch Spaß gab es am vergangenen Wochenende für die Ringer des RV Thalheim. In Zinnowitz auf der Insel Usedom absolvierten die Schwerathleten ihr alljährliches Sommertrainingslager. Mit dabei war auch Rückkehrer Radoslaw "Radek" Dublinowski (unten rechts). Der polnische Schwergewichtler hatte es erheblich kürzer als die Erzgebirger, denn er musste nur die etwa 160 Kilometer aus seiner Heimatstadt Bialogard anreisen.

> Weiterlesen
Fernsehbeitrag mit Thalheimer Aaron Hähnel (07.07.13)
tl_files/rvt/images/Sonstiges/helpjpg/2013/Youtube_Aaron.jpgDer junge Aaron Hähnel vom Ringerverein Thalheim stand im Mittelpunkt des MDR-Sachsenspiegel-Beitrags vom 07.07.2013 über die Sparkassen-Landesjugendspiele in Dresden. Auch Nachwuchsbetreuer Frank Opitz, der Auer Joachim Mehlhorn und einige Zöblitzerinnen sind im anderthalbminütigen Video zu sehen.

> Weiterlesen
RVT-Nachwuchs in Ladenburg und Dresden auf dem Podest (06./07.07.13)
Beim größten Ringer-Wettkampf Deutschlands holten sich die Altkreisvereine aus Thalheim und Lugau im nordbadischen Ladenburg fünf Goldmedaillen. Der 20. Römercup und die 15. Ladies Open, die am Wochenende in der dortigen Lobdengauhalle ausgetragen wurden, sah über zwei Tage zusammen 1084 Einzel-Duelle auf den Matten.

> Weiterlesen
Peter Haase wird EM-Siebenter – RVT gewinnt "Grünes Band" (03.07.13)
Es war und ist eine turbulente Woche für den Ringerverein Thalheim. Im Mittelpunkt standen natürlich die Junioren-Europameisterschaften in der makedonischen Hauptstadt, bei denen am Mittwoch Peter Haase im Limit bis 55 Kilogramm (griechisch-römisch) auf die Matte ging. Tags zuvor platzte zudem eine erfreuliche Erfolgsmeldung ins Haus. Der Verein aus der Drei-Tannen-Stadt gewinnt in diesem Jahr das "Grüne Band", den wohl renommiertesten deutschen Nachwuchsförderpreis.

> Weiterlesen
Haase bei Junioren-EM, Mehlhorn 13. beim Grand Prix (30.06.)
tl_files/rvt/images/ringer/team2012/small/2918_Peter_Haase.jpgDer Ringerverein Thalheim hat mit Peter Haase in diesem Jahr einen zweiten Starter bei den Europameisterschaften. Am Mittwoch kämpft der 17-Jährige in Skopje (Makedonien). Für die beiden RVT-Starter beim Grand Prix in Dortmund gab es am Sonntag wenig zu holen.

> Weiterlesen
Platz 12 für Benjamin Opitz bei Kadetten-EM (18.06.13)
Klar hatte sich Benjamin Opitz etwas mehr erhofft. Der Thalheimer kam bei den Kadetten-Europameisterschaften in der montenegrinischen Hafenstadt Bar allerdings nicht über die Qualifikationsrunde hinaus. Dort unterlag der 17-Jährige denkbar knapp Albert Jurcenko aus Litauen. Es wurde nach den neuen Regeln gerungen, wobei Benni nach sechs Minuten Kampfzeit knapp mit 2:4 das Nachsehen hatte.

> Weiterlesen
Wieder ein Erfolgswochenende: RVT in Plauen, Bindlach und Ostrava (15.06.13)
Die Mitteldeutschen Meisterschaften in Plauen wurden vor allem für die Thalheimer D-Jugend zur echten Erfolgsgeschichte. Mit viermal Gold und zweimal Silber gewannen die Drei-Tannen-Städter in dieser Altersklasse souverän die Vereinswertung. Im fränkischen Bindlach traten zeitgleich die älteren A- und B-Jugendlichen beim traditionsreichen Bärencup an. Eine optimale Erfolgsausbeute verbuchte zudem Mädchentrainer Frank Graube von der langen Reise ins mährische Ostrava.

> Weiterlesen
RVT bester Verein bei den Kreisjugendspielen (09.06.13)
tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/130609KJS/IMG_6457.jpgMit 103 Punkten siegte der RV Thalheim in der Vereinswertung der Kreis-Kinder- und Jugendsportspiele, die am Sonntag im Gelenauer Sportareal "Erzgebirgsblick" ausgetragen wurden. Landrat Vogel dürfte sich freuen, den Plauen und Werdau wurden bei diesem Wettkampf kurzerhand ein(erz)gebirgert.

> Weiterlesen
MDM Jugend C/D, Schülerinnen in Waltershausen: Fünfmal Gold (08.06.13)
Für den RV Thalheim liefen die Mitteldeutschen Meisterschaften angesichts einer Ausbeute von fünf Goldmedaillen und einmal Silber bei zehn Teilnehmern nahezu optimal. Die erst seit wenigen Monaten aktive Laura Legel (29 kg, weibliche Schüler) holte sich nach Silber auf Landesebene nun den noch begehrteren MDM-Titel. Lob errang sich wiederum Sophie "Grizzly" Krauß (38 kg) mit ihrem Erfolg. "Sie hat mit viel Kopf gerungen und gezeigt, dass sie auch eine Gewichtsklasse höher zu den besten gehört", konstatierte Trainer Tino Korb.

> Weiterlesen
Haase mit Bronze in Frankfurt, zwei Titel für Veteranen (08.06.13)
Nach der klaren Auftaktniederlage gegen den Russen Ruben Minasyan am Samstagvormittag war der Thalheimer Juniorenringer schon etwas sauer. Sein Ziel, beim Brandenburg-Cup in Frankfurt (Oder) weit vorn zu landen, um Bundestrainer Maik Bullmann zu überzeugen, schien in Ferne gerückt. Wie sich im weiteren Verlauf zeigte, war der Russe jedoch auch gegen alle anderen Kontrahenten übermächtig und wurde ...

> Weiterlesen
Mädels in Viernheim efolgreich, Jungs in Leipzig (01.06.13)
Die fünf Mädels des RV Thalheim warteten am Samstag gleich mit mehreren Überraschungen auf. Beim Großen Preis der Stadt Viernheim (Nordbaden) gelang den "Amazonen" von Trainer Frank Graube eine nahezu optimale Ausbeute von zweimal Gold, zweimal Silber und einmal Bronze. Damit waren die weit angereisten Erzgebirger bestes Mädchenteam bei diesem traditionsreichen Wettkampf.

> Weiterlesen
Bericht aus Bukarest, Nejdek und Weißwasser (25./26.05.13)
Für Peter Haase reichte es beim hochkarätigen internationalen Junioren-Turnier in Bukarest nicht zu einer vorderen Platzierung. Der 17-jährige Thalheimer unterlag am Sonntag im Viertelfinale dem für Burghausen in der 1. Bundesliga ringenden Csongor Knipli. Da es der zwei Jahre ältere Ungar nicht bis ins Finale schaffte, blieb Haase die Chance auf Bronze über die Hoffnungsrunde verwehrt.

> Weiterlesen
FILA beschließt neue Regeln (18.05.13)
tl_files/rvt/images/Sonstiges/helpjpg/LogoFILA.jpgBeim außerordentliche FILA-Kongress am 18. Mai in Moskau wurde der Serbe Nenad Lalovic zum neuen Präsidenten des Ringer-Weltverbandes gewählt. Zudem beschlossen die Delegierten zahlreiche Regel-Neuerungen in Reaktion auf das drohende Olympia-Aus.

> Weiterlesen
Opitz mit guten Karten für EM-Teilnahme (18.05.13)
Für Benjamin Opitz stehen die Zeichen für eine EM-Teilnahme weiter sehr gut. Als letztes Vorbereitungsturnier stand am Pfingstwochenende der hochkarätig besetzte "Victory-Cup" der Kadetten in der türkischen Millionen-Metropole Antalya auf dem Programm.

> Weiterlesen
Video vom spannendsten Duell des Turniers (27.04.13)
Beim 10. Wolfgang-Bohne-Gedächtnisturnier besiegte tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/130427 Bohne Turnier/net/7563-Sophie Krauss gewinnt.jpgSophie Krauß im Finale die Jenauerin Marie Suttner nach Punkten und wurde Turniersiegerin in der 31-kg-Klasse der weiblichen Schüler. Hier gibt's den Endkampf im HD-Video.

> Weiterlesen
Bronze für Tobias Löffler in Holland (11.05.13)
tl_files/rvt/images/ringer/team2012/small/2803_Tobias_Loeffler.jpgGegenüber den Vorjahren war Löffler ins schwerere Weltergewicht (74 kg, Klassisch) aufgerückt, das mit 17 Teilnehmern am stärksten besetzt war. Mit schönen Würfen gewann der 24-Jährige die ersten beiden Kämpfe technisch überlegen. Im dritten Duell ließ "Tobi" es richtig krachen, als er den starken Abeldghani Tchikou vom LC Tourcoing (Frankreich) per Kopfhüftschwung auf die Schultern beförderte.

> Weiterlesen
Neuer Landestrainer Florian Rau in Thalheim (17.04.13)
tl_files/rvt/images/Jugend/Sonstiges/130417Training mit Florian Rau Landestrainer Freistil/net/IMG_6935.jpgAm 17. April war der neue sächsische Landestrainer Florian Rau beim Training in Thalheim zu Gast. Der Freistil-Coach leitete eine abwechslungsreiche Einheit im Vereinshaus an der Stadtbadstraße.

> Weiterlesen
Erfolge in Luckenwalde, Chomutov, Werdau und Rostock (04.05.13)
Die beiden jungen Thalheimer Ringer Benjamin Opitz und Peter Haase können zuversichtlich auf die anstehenden internationalen Aufgaben schauen. Nach dem vergangenen Wochenende ist klar, dass beide in ihren Gewichtsklassen momentan erste Wahl für die Europameisterschaften sind. Mit Rang 2 beim internationalen Brandenburg-Cup konnte Opitz in Luckenwalde ein Ausrufezeichen setzen, während Haase mit Gold beim Großen Preis von Chomutov glänzte.

> Weiterlesen
Zehnte Auflage des Bohne-Turniers wird ein Erfolg (27.04.13)
tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/130427 Bohne Turnier/net/7218-Eroeffnung Siggi.jpgEs war wieder ein beeindruckendes und begeisternde Großereignis, das die Thalheimer Ringer am letzten Samstag im Sportpark auf die Beine gestellt hatte. Auch Wolfgang Bohne (1927 - 1986) wäre wohl begeistert gewesen, wenn er die 290 Mädchen und Jungen gesehen hätte, die aus insgesamt 40 Vereinen und vier Nationen ins Erzgebirge gekommen waren und gemeinsam mit Mattenfuchs "Siggi" zur Eröffnung aufliefen.

> Weiterlesen
Benjamin Opitz in Baku bis in 2. Runde (20.04.13)
tl_files/rvt/images/ringer/team2012/small/2828_Benjamin_Opitz.jpgBeim "Azerbaijan Wrestling Federation Cup" in Baku erreichte der Thalheimer Ringer Benjamin Opitz am Samstag die zweite Runde. Im Limit bis 69 Kilogramm bekam es der 17-Jährige zuerst mit einem türkischen Sportler zu tun. Gegen diesen gewann er sicher in zwei Durchgängen.

> Weiterlesen
Bezirksmeisterschaften der Jugend D in Chemnitz (13.04.13)
tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/130413 BM D VSWK/IMG_6853 Damian Kunz.jpgIn der Spielehalle des Chemnitzer Sportforums wurden die sehr gut organisierten Bezirksmeisterschaften der Jugend D ausgetragen. Der RV Thalheim kam nach einigen krankheitsbedingten Ausfällen mit seinen Startern auf Platz zwei in der Mannschaftswertung

> Weiterlesen
Gold durch Peter Haase bei den Junioren (07.04.13)
tl_files/rvt/images/Jugend/Sonstiges/130407Empfang_DMJunKR/4544-Peter_Haase.jpgPeter Haase vom Ringerverein Thalheim stellte mit seinem Deutschen Meistertitel der Junioren gleich mehrere Rekorde auf. Für ihn und seinen Vereinskameraden Alois Stürmer gab es erneut einen tollen Empfang in der Drei-Tannen-Stadt.

> Weiterlesen
Nick Löffler bei DM knapp an Bronze vorbei (23.03.13)
tl_files/rvt/images/ringer/jugend2012_13/100_8422_Nick_Loeffler_tiny.jpgKnapp an einer weiteren Medaille für den RV Thalheim vorbei schrammte Nick Löffler bei den Deutschen Meisterschaften der Jugend B. Der Thalheimer Mattenfloh (34 kg) kam bei in Dortmund ausgetragenen Griechisch-Römisch-Titelkämpfen auf Rang 4.

> Weiterlesen
Der helle Wahnsinn: wieder Gold und Bronze bei der DM (17.03.13)
tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/130317DMweiblJugend/4186-GraubeEHaase_Schulz_small.jpg Frank Graube brachte am Sonntagmittag kaum ein Wort heraus. Der Thalheimer Trainer der Ringer-Mädchen hatte das ganze Wochenende für seine Athletinnen bei den Deutschen Meisterschaften gebangt, angefeuert und schließlich gejubelt. Grund dafür gab es genug, denn mit der Goldmedaille von Emilie Haase und der bronzenen von Laura Schulz landeten die Thalheimer "Amazonen" einen historischen Erfolg. Sie trugen maßgeblich zum dritten Platz Sachsens in der Länderwertung bei.

> Weiterlesen
Gold und Bronze bei Deutschen Meisterschaften (24.02.13)
tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/130224DMARueckkehr/4082-Krauss_Opitz_Korb.jpgDie Ringer-Kadetten aus Thalheim und Lugau räumten einen kompletten Medaillensatz bei den Deutschen Meisterschaften ab. Mit seinem Freistil-Titel in Köln kann Benjamin Opitz bereits jetzt auf die EM Ende Juni in Montenegro schielen. Seine zweite Medaille bei Deutschen Meisterschaften gewann Chris Schneider. Bei den Klassikern in Völklingen wurde er Dritter.

> Weiterlesen
Thalheimer Nachwuchs in Aarhus und Pilsen (16.02.13)
tl_files/rvt/images/ringer/team2012/small/2918_Peter_Haase.jpgDie Thalheimer Nachwuchsringer waren am vergangenen Wochenende im Ausland unterwegs. Bei den "Aarhus Open" in Dänemark erkämpfte sich Junior Peter Haase souverän die Goldmedaille.

> Weiterlesen
Mitteldeutsche Meisterschaften Männer in Frankfurt (09.02.13)
tl_files/rvt/images/Einzelwettkaempfe_Maenner/130209MDMMaenner_FFO/3963-Berger_Ohff.jpg Routinier Thomas Berger vom Ringerverein Thalheim gewann bei den hochklassig besetzten Mitteldeutschen Meisterschaften der Männer in Frankfurt die Silbermedaille. Mit weiteren Platzierungen schafften die Drei-Tannen-Städter den dritten Rang in der Mannschaftswertung im Griechisch-Römischen hinter dem gastgebenden RSV Hansa 90 und dem SV Luftfahrt Berlin.

> Weiterlesen
Mitteldeutsche Meisterschaften Jugend B/Junioren in Eisleben (02.02.13)
tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/130202MDMBJun_Eisleben/6124-Nick_Loeffler_WURF.jpg Bei den mit 251 Teilnehmern besetzten Mitteldeutschen Meisterschaften in vier Kategorien gewann der RV Thalheim durch Peter Haase und Nick Löffler 2mal Gold. Valentin Heinert (FR, B-Jugend bis 50 kg) und Alois Stürmer (GR, Junioren bis 76 kg) belegten die Plätze 5 und 4.

> Weiterlesen
Mitteldeutsche Meisterschaften Jugend A/weiblich in Werdau (27.01.13)
tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/130127MDMAweibl_Werdau/3911-Meder-Schneider.jpg Fünf goldene Plaketten heimsten die Altkreis-Vereine mit ihren Athleten in der Jugend A und den Athletinnen der Altersklassen weibliche Jugend und weibliche Aktive ein. Dabei schafften es die Thalheimer sogar auf den dritten Platz in der Vereinswertung hinter dem RSV Frankfurt und Luftfahrt Berlin.

> Weiterlesen
Sachsenmeisterschaften Jugend A/B und Junioren in Leipzig (19.01.13)
tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/130119LMABJun_Leipzig/DSC05997.jpgDer Ringerverein Thalheim reiste mit drei B-Jugendlichen, fünf A-Jugendlichen und zwei Junioren zu den Landesmeisterschaften nach Leipzig. Am Ende standen fünf Titel für die Drei-Tannen-Städter zu Buche.

> Weiterlesen
Thalheimer Nachwuchs in Sachsen ganz vorn (12./13.01.13)
tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/130112LMACwJwAFR/3862-Aaron_Haehnel.jpgBei den beiden sächsischen Landesmeisterschaften der Nachwuchsringerinnen und -ringer am letzten Wochenende gewannen die Drei-Tannen-Städter jeweils klar die Mannschaftswertung. Auch Lugau mischte mit 6mal Gold vorn mit.

> Weiterlesen
Mit Sensations-Sieg Rang vier gesichtert (22.12.12)
tl_files/rvt/images/Oberliga/121222PlPausa2_gg_Th2/IMG_5530_Benjamin_Opitz_gegen_Cliff_Woratsch.jpgDank einer geschlossenen Mannschaftsleistung und dem tollen Auftritt eines 15-Jährigen landete der RV Thalheim II bei der WKG Pausa/Plauen II in der Oberliga Sachsen einen mehr als überraschenden 19:17-Auswärtssieg und sicherte sich damit im Endspurt noch einen hervorragenden vierten Platz in der Abschlusstabelle.

> Weiterlesen
Weihnachtsfeier der Jüngsten (20.12.12)
tl_files/rvt/images/Jugend/Sonstiges/121220WF_Juengste/Bild_039_machen.jpgEine tolle Weihnachtsfeier erlebten unsere Jüngsten in der Käserei Rößlerhof Burkhardtsdorf und bei "Hannes" (Eisdiele Ullmann) in Thalheim.

> Weiterlesen
Der Zweiten von Gelenau keine Chance gelassen (15.12.12)
tl_files/rvt/images/Oberliga/121215RSK2ggTh2/IMG_5154_Peter_Haase_gegen_Justin_Mueller.jpgMit einem 29:8-Auswärts-Triumph hat die RVT-Riege um Mannschaftsleiter René Bunde ihre Ambitionen auf Rang vier der Tabelle der Oberliga Sachsen eindrucksvoll unterstrichen. In einer einseitigen Partie gelangen acht Einzelsiege, davon allein fünf mit der vollen Ausbeute von vier Zählern.

> Weiterlesen
Vier Medaillen für RVT-Mädels in Österreich (08.12.12)
Zum letzten Nachwuchs-Turnier 2012 mit Thalheimer Beteiligung weilten die Zweikampf-Amazonen im österreichischen Sattledt und konnten dort einen positiven Jahresabschluss feiern.

> Weiterlesen
Thalheim II kommt gegen Aue II auf 40:0 (08.12.12)
Einen überdeutlichen Erfolg erzielte die zweite Mannschaft des RV Thalheim am drittletzten Kampftag gegen die Bundesligareserve des FC Erzgebirge Aue. Auf der Matte hieß es 31:7, offiziell ging sogar ein 40:0 für die Zwönitztaler in die Wertung ein.

> Weiterlesen
Wieder klarer Derby-Erfolg gegen Gelenau (08.12.12)
Im letzten Kampf der Regionalliga Mitteldeutschland behielten die RVT-Zweikämpfer im Lokalderby gegen Gelenau erneut die Oberhand und verabschiedeten sich beim 25:12-Heimsieg standesgemäß von ihren Fans.

> Weiterlesen
15:21-Niederlage im Spitzenkampf gegen Lübtheen (01.12.12)
Seit Samstag sind die Verhältnisse klar: Die Zweikämpfer aus dem Zwönitztal werden in ihrer ersten Saison nach dem Rückzug aus der Bundesliga einen hervorragenden zweiten Rang hinter dem nunmehr feststehenden Meister RV Lübtheen belegen. Nach dem 21:15-Erfolg sind die Nordlichter aufgrund des direkten Vergleichs nicht mehr vom Platz an der Sonne zu verdrängen.

> Weiterlesen
15:21-Niederlage für RVT II in Weißwasser (01.12.12.)
Auch die zweite Thalheimer Vertretung hat auswärts eine Niederlage einstecken müssen. Trotz dreier Einzelsiege mit voller Punktzahl reichte es am Ende nicht ganz - noch halten die Drei-Tannen-Städter aber Position fünf in der Tabelle, obwohl mittlerweile alles sehr eng beieinander liegt.

> Weiterlesen
Vize-Pokal vom Venne-Cup aus Dänemark entführt (24.11.12)
Die RVT-Zweikämpfer und Zweikämpferinnen trumpften beim "Venne-Cup 2012" im dänischen Herning groß auf, verpassten aber das angepeilte Ziel, den Gesamterfolg in der Teamwertung einzufahren. Grund hierfür beim Erfolg der Gastgeber war die Tatsache, dass diese in den jungen Altersklassen teils mehrere ihrer Athleten als alleinige Starter auf die Matten brachten und somit die pro Platzierung erzielten Zähler einstrichen.

> Weiterlesen
Benni Opitz gewinnt internationales Seitz-Turnier in Kleinostheim (18.11.12)
Für Benjamin Opitz war es keinesfalls eine gewöhnliche Veranstaltung, das 16. internationale Phlipp-Seitz-Gedächtnisturnier im hessischen Kleinostheim. Als Kader der Nationalmannschaft war die Teilnahme in der Jugend A bis 69 Kilogramm Pflicht. Fast 400 Teilnehmer aus zahlreichen Nationen verliehen dem Wettkampf sportlichen Glanz.

> Weiterlesen

23:12-Heimsieg gegen Luftfahrt Berlin II (17.11.12)
Mit einer unerwartet starken Mannschaft waren die Hauptstädter vom SV Luftfahrt Berlin II ins Sportlerheim angereist. Die erste Vertretung war kampffrei, so dass man sich im Team um Gäste-Trainer Lieberamm zum Einsatz von insgesamt sieben Sportlern mit Erstliga-Erfahrung, davon drei Stammkader der ersten Mannschaft, entschloss.

> Weiterlesen
RVT II besiegt Favoriten Leipzig/Großlehna mit 23:14 (17.11.12)
Mit einer taktischen Meisterleistung und insgesamt überzeugend hat Thalheim II die starke und unbequeme Wettkampfgemeinschaft aus dem SAV Leipzig und dem RV Großlehna mit 23:14 zu Fall gebracht und damit den guten Mittelfeldplatz in der Oberliga gefestigt.

> Weiterlesen
Mit 19:14-Arbeitssieg an Tabellenspitze (10.11.12)
Im Norden von Thüringen schoben sich die Schützlinge von Trainer Heiko Krauß an die Spitze der mitteldeutschen Regionalliga. Die Erzgebirger sind jetzt punktgleich mit dem RV Lübtheen, der unerwartet gegen die Kampfgemeinschaft Frankfurt/Eisenhüttenstadt verlor

> Weiterlesen
Gegen Spitzenreiter ist kein Kraut gewachsen (10.11.12)
tl_files/rvt/images/Oberliga/121110Lugau_TH2/IMG_4742_Chris_Schneider_gegen_Frederik_Esser.jpgMit einem 26:14-Erfolg über den RV Thalheim II verteidigten die Eichenkranz-Ringer aus Lugau ihre Tabellenführung in der Oberliga Sachsen. Die Gäste hingegen rutschten damit wieder auf den sechsten Rang ab.

> Weiterlesen
RVT siegt 23:11 im Spitzenkampf gegen Frankfurt (03.11.12)
tl_files/rvt/images/Regionalliga/121103Th-FrankfurtEstadt/3550-KMehlhorn-Wolf.jpgThalheim – In der Regionalliga Mitteldeutschland haben die Zwönitztaler das Spitzenduell gegen die Kampfgemeinschaft Frankfurt/Eisenhüttenstadt am Ende deutlich mit 23:11 für sich entscheiden können und haben weiter ausgezeichnete Aussichten auf eine Medaille im Endklassement.

> Weiterlesen
19:19-Punkteteilung gegen Werdau II (03.11.12)
tl_files/rvt/images/Oberliga/121103Th2-Werdau2/3452-Krieglstein-Schmieder.jpgBeim 19:19-Endresultat in der Oberliga Sachsen gegen den AC Werdau II gab es für den RVT schon das zweite Unentschieden in dieser Saison. Bei fünf zu fünf Einzelsiegen waren sich nahezu alle Beteiligten über ein den Stärken und Schwächen entsprechenden Remis einig.

> Weiterlesen
20:18-Sieg der Zweiten in Auerbach (27.10.12)
tl_files/rvt/images/Oberliga/20121027ACA_gg_TH2/IMG_4479_Lukas_Schmidt_gegen_Maximilian_Metschke.jpgKaum jemand hatte auf Seiten des RVT damit gerechnet, sich für die 15:21-Heimniederlage erfolgreich zu revanchieren. Der gastgebende AC Auerbach schickte nahezu sein bestes Aufgebot auf die Matte, während beim Gast die schon länger währenden Sorgen im Leichtgewicht zu Tage traten und damit erstmals seit einer gefühlten Ewigkeit für den ACA eine Chance bestand, einen Heimkampf gegen Thalheim zu gewinnen.

> Weiterlesen
36:4-Kantersieg für RVT I in Taucha (27.10.12)
Eine eindrucksvolle Demonstration ihrer Stärke gelang den Thalheimer Ringern am Samstag in der Tauchaer Sporthalle, mit einem in dieser Höhe nicht erwarteten 36:4-Triumph wurde der Gastgeber regelrecht deklassiert und der Silberrang in der Tabelle gefestigt. Zu ungewöhnlicher Stunde um 16:30 Uhr zeigte sich der Gast in guter Besetzung und topmotiviert.

> Weiterlesen
Nachwuchsmannschaft siegt in Taucha 32:8 (27.10.12)
Taucha. Nach längerer Durststrecke feiern die Nachwuchs-Ringer der Wettkampfgemeinschaft Lugau/Thalheim in der Jugendliga Sachsen bei der WKG Leipzig/Taucha einen klaren 32:8-Erfolg und damit den zweiten Saisonsieg.

> Weiterlesen
Niederlage gegen Vorjahressieger (20.10.)
tl_files/rvt/images/Oberliga/121020TH2_gg_Plauen_Pausa/IMG_4354_Patrick_Baumann.jpgTHALHEIM - Im Vorkampf zur Regionalliga unterlag die zweite Vertretung der Thalheimer Vorjahresmeister WKG Pausa/Plauen II recht knapp mit 15:22 und schlug sich dabei wacker. Noch konnte man nicht in Bestbestzung auflaufen und gab daher unnötig Punkte ab, konnte aber wiederum vor allem in den oberen und unteren Gewichtsklassen punkten.

> Weiterlesen
Klarer Erfolg gegen Germanen aus Potsdam (20.10.12)
Thalheim – Einen Auftakt nach Maß in die Rückrunde der Regionalliga Mitteldeutschland legten am Samstagabend die Zweikämpfer aus dem Zwönitztal auf die Matte. Gegen den Tabellenvorletzten RC Germania Potsdam gelang ein standesgemäßer, in der Höhe aber so nicht erwarteter 27:7-Triumph, der das Publikum auch angesichts eines zurückgekehrten Lieblings jubeln ließ.


> Weiterlesen
Hoher Sieg gegen Zweite aus Gelenau (13.10.)
tl_files/rvt/images/Oberliga/121013Th2_RSK_Gelenau2/IMG_4309_Ralph_Piterek_gegen_Fritz_Kirmse.jpgTHALHEIM - Zwar nicht mit Schallgeschwindigkeit, aber dennoch einen großen Sprung nach vorn machte der RV Thalheim II in der Tabelle der Oberliga Sachsen. 24:15 stand am Ende der abwechslungsreichen Begegnung mit der Dreier-WKG Gelenau/Zschopau/Zöblitz auf der Anzeige. Das Ergebnis geht jedoch offiziell mit 40:0 in die Annalen ein, da die Gäste nur mit acht Kämpfern angereist waren.

> Weiterlesen
Pflichtsieg gegen WKG Leipzig/Taucha II (06.10.12)
tl_files/rvt/images/Regionalliga/121006Th_LeipzigTaucha/tiny/IMG_3852_Ruediger_Moehring.jpgThalheim – Für den RV Thalheim ist die Hinrunde in der Regionalliga Mitteldeutschland siegreich zu Ende gegangen. Die Drei-Tannen-Städter gewannen ihren Heimkampf gegen Tabellenschlusslicht Leipzig/Taucha mit 22:12.

> Weiterlesen
Klare Sache für RVT II in Aue (06.10.)
tl_files/rvt/images/Oberliga/121006Aue_Th2/tiny/IMG_3814_Lucien_Pilz.jpgAUE - Den bislang höchsten Saisonsieg erzielte der RV Thalheim II am Samstag gegen die Bundesligareserve des FC Erzgebirge Aue. Mit 27:11 waren die Zwönitztaler ihren Gegnern deutlicher überlegen, als man es nach dem Wiegen hätte vermuten können.

> Weiterlesen
1.000 € für den RVT – jetzt abstimmen!
tl_files/rvt/images/Sonstiges/helpjpg/Jubel_Tobi.jpg

Der RV Thalheim braucht Ihre Hilfe! Wir nehmen am Wettbewerb "DiBaDu und Dein Verein 2012" teil und möchten damit 1.000 € für den RVT gewinnen. Das Geld soll dem Nachwuchs zugutekommen. Dazu müssen wir unter die besten 250 Vereine der Kategorie 51 bis 200 Mitglieder kommen. Der RV Thalheim braucht Ihre Stimmen!

 

Um abzustimmen, gehen Sie bitte auf

 

https://verein.ing-diba.de/sport/09390/ringerverein-thalheim-e-v

 

und fordern per "Abstimmen" einen Abstimm-Code an. Dazu müssen Sie Ihre Handynummer angeben. Es wird Ihnen eine SMS mit drei Abstimm-Codes zugesandt, so dass Sie drei Stimmen abgeben können. Der Weg über SMS wird gewählt, um Verzerrungen durch Mehrfach-Abstimmungen zu vermeiden. Der Datenschutz wird gewährleistet (Handynummern werden nach der Aktion gelöscht).

 

Vielen Dank!

Oberliga: Pech beim 18:18-Unentschieden gegen Weißwasser (03.10.12)
Unglücklich unentschieden ging der Kampf am Einheitsfeiertag für den RV Thalheim II aus. 18:18 trennten sich die Drei-Tannen-Städter und der SV Grün-Weiß Weißwasser.

> Weiterlesen
Toller Heimsieg gegen AC Artern (29.09.12)
tl_files/rvt/images/Regionalliga/120929Th_gg_Artern/IMG_2009_Kevin_Mehlhorn.jpgThalheim – Am sechsten Kampftag der Regionalliga Mitteldeutschland hat der RV Thalheim sein Heimduell gegen den AC Germania Artern zwar am Ende deutlich mit 24:13 gewonnen, musste sich aber besonders in der ersten Kampfhälfte heftigem Widerstand der Gäste entgegenstellen.

> Weiterlesen
15:21-Niederlage der Zweiten gegen Auerbach (29.09.12)
tl_files/rvt/images/Oberliga/120929TH2_Auerbach/IMG_3650_Steffen_Arnas.jpgLange Jahre hat es gedauert, doch am Samstag gewann der AC Auerbach mit 21:15 im Thalheimer Sportlerheim und feierte damit seinen ersten Saisonsieg. Mit fünf zu fünf Einzelsiegen war das Oberliga-Duell zwischen dem RV Thalheim und dem AC Auerbach wie erwartet eng umkämpft, allerdings mit dem besseren Ende für die Gäste.

> Weiterlesen
Brandenburg-Cup: Medaillen für Haase und Schneider (29.09.12)

Mit drei männlichen Sportlern und Emilie Haase reiste Trainer Tino Korb am vergangenen Wochenende nach Brandenburg, um bei dortigen Traditions-Turnier teilzunehmen. Die Medaillen holten Haase mit Silber und Chris Schneider mit Bronze.

 

> Weiterlesen

RVT-Pilzwanderung am 14.10.12
tl_files/rvt/images/Sonstiges/helpjpg/lustiger_pilz.jpgAuch in diesem Jahr gibt es beim RV Thalheim die traditionelle Pilzwanderung. Diesmal fällt sie auf Sonntag, den

  14. Oktober 2012.

Es ist der Sonntag nach dem Kampf der Oberligamannschaft zu Hause gegen die WKG Gelenau/Zschopau/Zöblitz II.

Wir treffen uns zur Wanderung um 9:30 Uhr an der Thalheimer "Rentners Ruh" (400 Meter vom Thalheimer Bahnhof). Eingeladen sind alle Vereinsmitglieder (natürlich inkl. Angehörige bzw. Eltern), Sponsoren und interessierte Fans.

Nach dem "Pilze-Jagen" sammeln wir uns wie immer an der "Skihütte" bei Pilz, Pils, Grill und (Live-)Musik. Geblieben werden darf dort, solange, wie es Spaß macht.

Viele Ausfälle: Herbe 14:29-Schlappe in Frankfurt (21.09.)
Frankfurt (Oder) – Mit 14:29 musste der Ringerverein Thalheim am Freitag eine herbe Schlappe in der Regionalliga Mitteldeutschland gegen die Kampfgemeinschaft Frankfurt/Eisenhüttenstadt hinnehmen. Hauptgrund für die Niederlage war sicher die hohe Zahl von sieben fehlenden Stammkämpfern, die die Erzgebirger bei diesem Auswärtsgefecht zu verkraften hatten.

> Weiterlesen
Geschwächter RVT II unterliegt in Großlehna (22.09.12)
tl_files/rvt/images/Oberliga/120922LeipzGrossl-Th2/3292-Schoenfeld-Arnas_medium.jpgGroßlehna. Die Ausfälle in der ersten Mannschaft des RV Thalheim schlugen am letzten Wochenende voll auf die Zweite in der Oberliga Sachsen durch. Die Drei-Tannen-Städter konnten so nur eine Rumpfmannschaft stellen und verloren mit 12:28 bei der WKG Leipzig/Großlehna, einem der Staffelfavoriten.

> Weiterlesen
Thomas Berger ist Veteranen-Weltmeister (18./21.09.12)
tl_files/rvt/images/ringer/team2012/small/2792_Thomas_Berger.jpgThomas Berger wurde in Budapest Veteranen-Weltmeister im griechisch-römisch Stil (Altersklasse "B", 41 bis 45 Jahre). Nachdem bereits Rüdiger Möhring vor zwei Jahren in der Schweiz dieses Kunststück fertig gebracht hatte, während Berger damals Zweiter wurde, gelang dem 63 Kilogramm leichten Brandmeister aus Luckenwalde nun selbst dieses Kunststück. Am Freitag packte "Bergsi" noch die Bronzemedaille im freien Stil drauf.

> Weiterlesen
Team-Silber beim Geiseltal-Cup in Braunsbedra (16.09.12)

tl_files/rvt/images/Jugend/Turniere/120916GeiseltalCup/1105-Team_Geiseltal.jpgBraunsbedra/Thalheim. Mit dem 5. Geiseltal-Cup in Braunsbedra nahmen die jüngsten RVT-Ringer am ersten Turnier nach den Sommerferien teil. Insgesamt 15 Starter in den Altersklassen Jugend C, D und E brachten die Zwönitztaler auf die Matten.

> Weiterlesen

Hessenpokal in Aschaffenburg: Rang vier für Mädels (15.09.12)

Die RVT-Ringerinnen um Frank Graube waren wieder einmal weit gereist: Beim Hessenpokal in Aschaffenburg gelingt ein sehr guter vierter Rang in der Teamwertung.

> Weiterlesen

Knappe Niederlage gegen Spitzenreiter (08.09.12)
tl_files/rvt/images/Regionalliga/120908Th-Luebtheen/tiny/IMG_3005_Peter_Haase.jpgThalheim – Es wurde ein echter Spitzenkampf – diesmal mit besserem Ende für die Gäste. Der RV Lübtheen schlägt den RV Thalheim in eigener Halle knapp mit 20:17. Erst im letzten Vergleich zwischen Kevin Mehlhorn und dem Bulgaren Atanas Kolev fiel die Entscheidung zugunsten der Nordlichter.

> Weiterlesen
Sieg zum Auftakt für Thalheim II gegen Werdau (08.09.12)
tl_files/rvt/images/Oberliga/120908Werdau2-Th2/tiny/IMG_2978_Felix_Kriegelstein.jpgThalheim/Werdau – Besser als erwartet startete die zweite Mannschaft des RV Thalheim in die Oberligasaison. Mit 24:14 bezwang man die Bundesligareserve des AC Werdau in deren Halle doch recht sicher. "Wir hatten in der Ersten und Zweiten mehrere Ausfälle zu verkraften, so dass dieser Erfolg umso höher einzuschätzen ist", notierte RVT-Trainer Heiko Krauß.

> Weiterlesen
11. Werner-John-Gedenkturnier: dreimal Edelmetall für Mädels (08.09.12)

Im thüringischen Bad Frankenhausen fand am vergangenen Wochenende das 11. Werner-John-Gedenkturnier des RSV Heldrungen statt. Die Thalheimerinnen glänzen mit einmal Gold und zweimal Silber.

> Weiterlesen

Waldbad-Regatta in Neuwürschnitz mit Ringer-Katamaran (02.09.12)

tl_files/rvt/images/Jugend/Sonstiges/120902Regatta/small/3186-Freude.jpgWieder mit dabei bei der Waldbad-Regatta in Neuwürschnitz: Boot und Besatzung des RV Thalheim. Es wurde ein großer Gaudi, an dem vor allem die Nachwuchsathleten und ihre Eltern einen großen Anteil hatten. Zwar war der "Ringer-Katamaran" nicht der schnellste, ...

> Weiterlesen

Zweiter Saisonsieg gegen Luftfahrt Berlin (01.09.12)

tl_files/rvt/images/Regionalliga/120901Luftfahrt2-Th/small/3161-Goersch-Novak.jpgThalheim/Berlin - Auch der zweite Kampf in der Regionalliga Mitteldeutschland ging für die neu formierte Männermannschaft des Ringervereins Thalheim siegreich aus. Bei der Bundesliga-Reserve des SV Luftfahrt Berlin gewann der RVT am letzten Samstag deutlich mit 26:13

> Weiterlesen

Sven Thiele mit seiner Trainingsgruppe in Thalheim (27. – 31.08.12)

tl_files/rvt/images/Jugend/Sonstiges/120827ThieleInThalheim/small/0003-Thiele_zeigt.jpgBereits zum neunten Mal weilte der 17-fache Deutsche Meister Sven Thiele mit seiner Trainingsgruppe aus Leipzig und Braunsbedra in der Drei-Tannen-Stadt. Vom 27. bis 31. August wurde gemeinsam mit den Thalheimern trainiert. Für die Gäste aus Sachsen-Anhalt und Nordsachsen stand auch einiges an Freizeit auf dem Programm, wie etwa der Besuch des Erzgebirgsbades.

> Weiterlesen

Jüngstes Vereinsmitglied Florian vom Scheidt (27.08.12)

tl_files/rvt/images/Jugend/Sonstiges/120827FlorianVomScheidt/medium/0120-FlorianVomScheidt.jpgIn der Nacht vom 26. zum 27. August 2012 wurde ein neues Vereinsmitglied geboren. Florian, der Sohn unseres 2. Vorsitzenden Karsten vom Scheidt erblickte das Licht der Welt.

> Weiterlesen

Erzgebirgscup: Mannschaftserfolg für RVT-Jugend (25.08.12)
Knapp, aber verdient haben die Drei-Tannen-Städter am Wochenende den großen Wanderpokal aus Gelenau entführt. Mit zehn Zweikämpfern begab sich Coach Tino Korb zum traditionsreichen Nachbarverein, um die Mission Titelverteidigung zu starten. Trotz der noch laufenden Sommerferien in Sachsen gingen alle Thalheimer Vertreter hochmotiviert an die Sache heran, obwohl nur ein kurzes Vorbereitungstraining angesetzt worden war.

> Weiterlesen
EM Kadetten: Peter Haase auf 8, Benjamin Opitz auf 11 (21.07.12)

Katowice/Thalheim. Mit Platz 8 und 11 endeten die Europameisterschaften der Kadetten im polnischen Katowice für den Thalheimer Ringernachwuchs. Es war das erste Mal überhaupt seit 33 Jahren, dass mit Peter Haase und Benjamin Opitz gleich zwei Drei-Tannen-Städter gemeinsam bei einer internationalen Meisterschaft auftraten. Das allein wird schon ein dickes Ausrufezeichen in der Chronik des RVT hinterlassen.

> Weiterlesen

Römercup und Ladys Open in Ladenburg: Mädels holen Team-Pokal (08.07.12)

Die letzte Fahrt hatte es für die Ringer aus Thalheim ud Lugau noch einmal in sich: Reichlich 900 Kilometer An- und Abweg waren ins baden-württembergische Ladenburg zu absolvieren. Einmal mehr hatte es sich aber gelohnt, die fünf Mädchen aus der Gilde von Trainer Frank Graube, verstärkt von Pauline Neumerkel aus Werdau, bekamen für den Erfolg einen riesigen Wanderpokal überreicht.

> Weiterlesen

Mitteldeutsche Meisterschaften: Zweifach-Gold für Nick Löffler (23.06.12)

Bei den letzten Einzel-Meisterschaften für Nachwuchsringer der laufenden Saison gab es für den Ringerverein Thalheim im vogtländischen Plauen nochmals zwei Medaillen.

> Weiterlesen

Römercup und Ladys Open in Ladenburg: Mädels holen Team-Pokal (08.07.12)

Die letzte Fahrt hatte es für die Ringer aus Thalheim ud Lugau noch einmal in sich: Reichlich 900 Kilometer An- und Abweg waren ins baden-württembergische Ladenburg zu absolvieren. Einmal mehr hatte es sich aber gelohnt, die fünf Mädchen aus der Gilde von Trainer Frank Graube, verstärkt von Pauline Neumerkel aus Werdau, bekamen für den Erfolg einen riesigen Wanderpokal überreicht.

> Weiterlesen

Veteranen-WM in Budapest: Thomas Berger mit Gold und Bronze (18. – 22.09.12)

Titel noch mit Bronze dekoriert

Veteranen-WM: Thomas Berger wird in Budapest Weltmeister im Klassischen und Dritter im Freistil


tl_files/rvt/images/ringer/team2012/small/2792_Thomas_Berger.jpgBudapest/Thalheim. Der Thalheimer Ringer Thomas Berger wurde am Dienstagabend in Budapest Veteranen-Weltmeister im griechisch-römisch Stil (Altersklasse "B", 41 bis 45 Jahre). Nachdem bereits Rüdiger Möhring vor zwei Jahren in der Schweiz dieses Kunststück fertig gebracht hatte, während Berger damals Zweiter wurde, gelang dem 63 Kilogramm leichten Brandmeister aus Luckenwalde nun selbst dieses Kunststück. Am Freitag packte "Bergsi" noch die Bronzemedaille im freien Stil drauf.

In der Qualifikationsrunde des Klassisch-Turniers bei insgesamt 7 Teilnehmern des Federgewichts besiegte Berger den Ungarn Antal Bubori mit 6:0 und 1:0. Im Halbfinale hatte er den Ukrainer Szolovej mit zwei 6:0-Runden klar im Griff. Für den Endkampf um Gold wartete ein harter Brocken, der Ungar Gábor Mátyás, der im Halbfinale den ehemaligen Weltcup-Dritten Katajisto (Finnland) ausgeschaltet hatte.

Doch auch gegen den Magyaren hatte "Bergsi" nach einem echt harten Duell die Nase vorn. In Runde eins ging der Thalheimer 1:0 in Führung, ehe der Ungar ausglich und der Thalheimer diese Wertung per Videobeweis ("Challenge") reklamierte. Die Schiedsrichter entschieden zwar gegen Berger, doch dieser legte nach und egalisierte kurz vor Ende zum 2:2 und holte sich den Rundensieg. In Durchgang zwei fing er eine Kopfschleuder ab und hielt seinen Gegner bis zum Ende der Kampfzeit in der Brücke, was den Weltmeistertitel - exakt vier Tage nach seinem 41. Geburtstag - bedeutete.

Am Freitag unterlag Berger nach einem Auftaktsieg gegen den Letten Suvitra im Halbfinale gegen Simonyan (Russland). Dieses Match war sehr hart geführt, mit ständig wechselnden Führungen und einem knappen 2:1-Runden-Ende zugunsten des Russen. Im Duell um Bronze hieß der Gegner Saadulev (Russland). Nach verlorenem ersten Durchgang legte der Thalheimer sein Gegenüber in Runde zwei auf Schultern und holte sich den dritten Platz.

Thomas Berger, der bereits seit dem Jahr 2000 für die Drei-Tannen-Städter auf die Matte geht und mehr als 120 Einsätze in der 1. und 2. Bundesliga hatte, soll am kommenden Wochenende wieder in der Regionalliga gegen den AC Germania Artern Punkte sammeln.


Herzlichen Glückwunsch zu Titel und Bronzemedaille!

Link zur Webseite der WM

Holger Hähnel, 23.09.12.